Teilen

Taufgeschenke: Nützliches und Kindgerechtes mit Symbolcharakter

Eine Geburt ist ein freudiges Ereignis und mit der Taufe wird das Neugeborene in eine christliche Konfession aufgenommen. Dieses kirchliche Fest feiert die Familie mit den Taufpaten und guten Freunden. Als Gast bei einer Taufe bringst du dem Kleinkind ein passendes Geschenk mit.

Der erste Schmuck mit Symbolcharakter für den Täufling

Bist du selbst Taufpate oder -patin oder gehörst zum engen Familienkreis des Taufkindes? Dann ist die Frage „Was schenkt man zur Taufe?“ leicht mit einem hübschen Schmuckstück beantwortet. Ein kleines goldenes Taufkreuz oder ein Anhänger in Schutzengelform an einer Kette sind anlassgemäß. Mit Freude werden für kleine Mädchen auch niedliche Ohrringe entgegengenommen, die das Kind etwa nach dem ersten Lebensjahr tragen kann. Ein Armbändchen mit einer Namensgravur und der Möglichkeit zur Verbreiterung kann das Baby auch später noch tragen. Für Jungen ist ein schmucker Taufteller mit einer Gravur ein bleibendes Erinnerungsstück.

Sicheres und funktionelles Lernspielzeug für Mädchen und Jungen

Sicher wird das Kleinkind von den Großeltern, Onkeln und Tanten mit Spielzeug überhäuft werden. An sinnvollem Lernspielzeug für die ersten Monate und Lebensmonate besteht jedoch immer Bedarf. Ob Greifringe oder eine bezaubernde Spieluhr – die Auswahl an Babyspielzeug ist umfassend. Wenn du dich für ein pädagogisches Spielzeug oder ein Kuscheltier als Taufgeschenk entscheidest, achte auch darauf, dass es giftfrei ist.

Schuhe, Mützen und Selbst gestricktes kommen als Taufgeschenke gut an

Großmütter und Tanten nehmen sich gerne Zeit, um dem Säugling hübsche Kleidungsstücke zu stricken oder zu häkeln. In niedlichen Häkelschuhen im Sneakerlook kann das Kleinkind seine ersten Erkundungen unternehmen. Auch eine gehäkelte oder gestrickte Mütze ist ein individuelles und willkommenes Präsent zur Taufe. Das warme Strickjäckchen oder ein Strampler mit hübschen Verzierungen bringen Abwechslung in die Kleinkindgarderobe.

Ein persönliches Fotoalbum zur Erinnerung bereitet Freude

Das Erinnerungsbuch mit Fotos von der Geburt und den ersten Lebensjahren bereitet der Familie noch nach Jahrzehnten Freude. Der Täufling selbst kann es im Erwachsenenalter seinen eigenen Kindern zeigen. Fotobücher sind heute einfach online zu erstellen. Wähle die digitalisierten Bilder einfach aus, platziere sie nach Wahl auf den Seiten und denke dir kreative Sinnsprüche dazu aus. Wenn du sichergehen willst, dass der Wert des Geschenks den Vorstellungen der Familie entspricht, stimme dich vorher mit den Eltern des Taufkinds ab. Als Faustregel kannst du davon ausgehen, dass ein Taufgeschenk um 20 Euro angemessen ist. Nahe Verwandte geben aber gerne auch bis 50 oder 100 Euro für ein Taufpräsent aus.

Entdecke beim Online-Shopping noch viele weitere Ideen für angemessene Taufgeschenke bei Universal!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen