Teilen

Muntermacher Morgensport

Morgensport

Rrrring… Rrrring…. wenn morgens der Wecker läutet kann es schon mal ungemütlich werden.

Die einen ziehen dem Wecker eins über und (ver)schlafen noch ein paar Minuten, die anderen quälen sich mühevoll aus den Federn. Jetzt wäre Sport angesagt. Morgensport. Und das kann für Schlummerschläfer schon mal bitter sein. Wer aber einmal die Vorzüge von Sport am Morgen kennen gelernt hat, der verzichtet anschließend gerne auf die Koffein-Muntermacheralternative Kaffee.

Tagsüber konzentriert und leistungsfähig wären wir alle gerne. Dazu noch glücklich und ausgeglichen – dann kann eigentlich kaum noch was passieren. Das Problem ist nur, dass dieser Idealzustand gar nicht so einfach zu erreichen ist. Oder etwa doch? Wer morgens vor dem Weg zur Arbeit eine kleine Frühsportsession einlegt, hat anschließend nicht nur das gute Gefühl bereits etwas geschafft zuhaben. Man wird tatsächlich fitter, leistungsfähiger und motivierter.

Tu was für deine Fitness

Für mich als gelernte Trainerin steht sicherlich der Fitness-Aspekt an erster Stelle. Doch jeden Morgen um 5.30 Uhr in der Früh aufstehen, noch bevor die Hähne Salzburgs krähen, ist auch für mich nicht immer leicht. Und doch mach ich mich auf zum Jogging (in unseren Breiten nennt man das schlicht und einfach Laufen). Das ist bei mir zu einem Muss geworden, damit jeder Tag entspannt und zugleich energiereich beginnen kann.

Der Gewöhnungseffekt von Sport

Jogging auslassen bedeutet bei mir: körperliches und geistiges Unwohlsein (was für ein Wort!). Natürlich gibt es Tage wo das Wetter nicht ganz mitspielt. Strömender Regen, Schnee und Kälte beeinflussen dann doch die Freude an der Bewegung. Doch du wirst merken, hat man einmal das frische Lebensgefühl und die Begeisterung für Morgenaktivitäten entdeckt – startet man viel frischer und motivierter in den Tag!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen