Teilen

Workout fürs Wohnzimmer

Es gibt Tage, an denen man sich zum Training im Fitness-Club nicht so recht aufraffen kann. Mal ist das Wetter schuld – zu schlecht oder zu schön. Die einzige schicke Sportklamotte liegt leider in der Schmutzwäsche, total durchgeschwitzt vom letzten Training.

Oder die Zeit ist einfach zu knapp: Fürs Hinfahren, Trainieren, Duschen, Umziehen und Zurückfahren gehen schon mal zwei, drei Stunden drauf.

Für diese Phasen bietet sich das Training in den eigenen vier Wänden an. Zu Hause ist man unabhängig von der aktuellen Wetterlage. Zudem ist es völlig egal, ob man zum Heimsport ein tolles Outfit anzieht oder das letzte Hemd am Leib trägt – es sieht ja keiner. Und man erspart sich lange Anfahrten bis zum Ort des Sports. Auch die Geldbörse lacht. Denn um nur wenig Geld bekommen Sie bei Universal eine Ausrüstung für ein komplettes Home-Workout. Am besten man platziert ein jedes der Kleingeräte an einem anderen Platz in Schlaf– oder Wohnzimmer.

Perfekt gerüstet

Wie wär es mal mit einem Zirkelparcour? An jeder Station machst du die entsprechenden Übungen nacheinander durch. Erst dann wird zur nächsten Station gewechselt. Je nachdem, wie viel Zeit zur Verfügung steht, hören Sie nach dem sechsten Gerät auf oder beginnen den Zirkel noch einmal von vorn. Möchte man zusätzlich zu den kräftigenden Übungen unseres Workouts noch die Ausdauer trainieren, so legen Sie sich ein Springseil zu (ab 9,99 Euro bei Universal).

Übrigens: Für ein wetterunabhängiges Ausdauertraining lohnt sich der Kauf eines Heimtrainers. Somit sind Sie perfekt gerüstet. Nur die Lust am Sport, müssen Sie stets neu entdecken. Packen Sie es an!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen