Teilen

Die Christkindlmarkt Saison steht bevor!

Es gibt in der mit großen Schritten herannahenden Vorweihnachtszeit ja kaum etwas Schöneres als über Adventsmärkte zu bummeln, am Punsch zu nippen und Maroni zu futtern. Wäre da nur nicht die blöde Kälte! Auch wenn es bei den aktuellen Temperaturen nahe der 20 Grad Grenze kaum wer glauben mag, dass bereits Mitte November ist – wird sie kommen die Kälte. Ich garantier es euch. Sie ist immer noch gekommen. Jedenfalls ist schlendern und Glühwein in sich reinschütten etwas wunderbares, frieren jedoch blöd. Also habe ich mir für euch vorab ein paar Gedanken gemacht und ein kuschelig warmes und trotzdem hippes Outfit für euch zusammengestellt: von unten nach oben!

Das Outfit

Wir fangen dieses Mal unten an, und da erinnere ich mich gerne an einen Tipp von meiner besten Freundin, die mich wenn ich mal wieder barfuß durchs Haus laufe immer ermahnt: Mädel, deine Füße müssen immer warm sein! Und was hält wärmer als Fellboots? Genau – nichts! Die Mini Classic von Roxy sind super zum reinschlupfen und sehen dabei auch wirklich noch gut aus. Aber nicht nur die Füße sollten warm sein, auch bei den Händen, Hals und vor allem auch am Kopf den Ohren sollte man richtig schön warm halten. Die Fäustlinge in Naturbraun und dazu die kuscheligen Ohrwärmer sind ein echter Hingucker. Dazu gibt es einen ganz langen, schwarzen Kuschelschal, der locker um den Hals getragen wird.

Jeans und Hosen als Must-have beim Christkindlmarkt!
Für Christkindlmärkte empfehle ich auf alle Fälle immer eine bequeme Jeans oder Hose zu tragen. Ich schiele Jahr für Jahr wieder zu Mädels in kurzen Röcken, die meiner Meinung nach einfach unpassend gekleidet sind und zudem noch fürchterlich frieren müssen. In Szene kann man sich wirklich überall anders setzen, hier am Adventsmarkt darf es einfach gemütlich zugehen.

Der absolute Hingucker und mein persönliches Highlight bei unserem Outfit ist auf alle Fälle dieser rote Wollmantel mit Turtle Neck von Hallhuber. Durch seine schmale Passform macht er eine superschöne Figur und hält trotzdem kuschelig warm.

In diesem Sinne wünsche ich euch schon jetzt viele wunderschöne Besuche am Christkindlmarkt!

Alles Liebe
Verena

Ähnliche Beiträge

    • Nikita Nonenmacher
    • 24. November 2015
    Antworten

    Hi Verena,
    ich lese immer deinen Blog und frage micht von wo stammt das Bild?
    Salzburg oder Wien?

    Viele Grüße,
    Nik

      • Viktoriia
      • 30. November 2015
      Antworten

      Hallo Nik,
      auf dem Foto ist der Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz zu sehen, „Weihnachten im Erzgebirge“
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen