Teilen

Die Farben des Jahres Teil1 Serenity

Das Jahr geht zu Ende und Pantone hat die Farbe des nächsten Jahres bestimmt. Das nächste Jahr wird bunt. Denn man glaubt es kaum. Pantone hat dieses mal nicht eine, sondern sogar zwei Farben zu den Trendfarben 2016 erklärt. Es sind zwei sehr helle sanfte Töne, die sich gut in ihren Unterschieden ergänzen. Die Farben sind Serenity und Rose Quartz.

Serenity ist ein kühles Mittelblau und Rose Quartz ein Blassrosa. Um beiden Farben genug Raum zu geben, werde ich mich in diesem Artikel Serenity widmen und nächste Woche werde ich euch alles über das Blassrosa erzählen.

Serenity

Das kühle Mittelblau erinnert ein wenig an Babyblau, allerdings ist es wesentlich kühler und distanzierter als das klassische Babyblau.

Ob in der Mode, in der Wohnung oder sogar in den Haartrends diese Farbe ist 2016 nicht wegzudenken. Er strahlt Ruhe und Beruhigung aus.

Die Businessfarbe

Der kühle Farbton getragen als Bluse lässt uns Frauen seriös und diszipliniert wirken. Kombiniert man ihn mit dunklen Farben, wie Schwarz oder Anthrazit, ist es einfach „DIE Business Farbe“ schlecht hin. Erinnert sie uns ja doch an die klassischen Herrenhemden. Getragen unter einem entsprechenden Hosenanzug nimmt es dem Outfit, im Gegensatz zu Weiß, die Härte und betont die zarte Seite. Es muss hier darauf geachtet werden, dass diese Kombination nicht zu männlich wirkt. Am besten arbeitet man mit Schmuck und sehr femininen Schuhen.

Die Freizeitfarbe

Serenity kann aber auch wunderbar in den Alltag integriert und kombiniert werden. Zusammen mit Weiß kann man wunderbar das typische Golfer- oder Segleroutfit kreieren. Der Freizeitlook schlecht hin. Eine gute Nachricht für alle Vintageliebhaber. Diese Farbe unterstreicht perfekt den 60er Jahre Look. Ärmellose Etuikleider in dieser Farbe, eine große Sonnenbrille und klassisch schwarze Pumps schon hat man den perfekten 60er Jahrelook zusammengestellt.

Die Beruhigungsfarbe

Seine beruhigende und entspannende Wirkung kann Serenity im Wohnbereich perfekt entfalten. Besonders im Schlafzimmer und hier als Bettwäsche ist das kühle Mittelblau gut geeignet. In der warmen Jahreszeit, wenn uns die Hitze den Schlaf raubt, soll blaue Bettwäsche uns ja psychologisch Kühle suggerieren und unser Schlaf entspannter werden. Selbst wenn es nicht stimmt, ist es dieses Jahr ein absolut trendiger und modischer Anblick.

Alles Liebe
Tanja

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen