Teilen

Gedanken rund um Weihnachtsdeko, Weihnachtsbaum und Trendfarben

Weihnachten steht vor der Tür. Schon lange unterliegt auch dieses Fest den Trends. Dieses Jahr wird es edel. Kupfer, ein zartes Rosa und Weiß sind die Farben, die uns dieses Jahr vom Christbaum aus anfunkeln. Dazu gesellt sich das klassische Gold und – als kleine Überraschung – ein helles zartes Mint darf als „Störer“ mit einziehen.
Soweit zu den Farben, aber wie setzt man dies am Baum und in der Wohnung um?

Künstliche Bäume

Eine Variante, die zugegeben etwas ungewöhnlich ist, sind weiße künstliche Bäume. Heute gibt es schon sehr gute Baumimitate. Hier bekommt man alle erdenklichen Farben. Die weißen eignen sich toll um unseren diesjährigen Trend umzusetzen. Ein weißer Baum mit Kugeln, Glocken und Zapfen in den Farben Kupfer und Altrosa, dazu einige wenige in Mint. – Das ergibt einen wunderschönen Baum, der absolut im Trend liegt. Bei künstlichen Bäumen (vor allem bei bunten) unbedingt elektrische Kerzen verwenden. Echte könnten den Baum entzünden.

Weihnachtsgestecke

Auch bei Kränzen und Gestecken lässt sich dieser Farbtrend wunderbar umsetzen. Hier kann man auf Kränze aus hellem Holz zurückgreifen und diese mit kleinen Kugeln in einem kräftigen Kupferton dekorieren. Ganz bezaubernd finde ich auf diesen Gestecken ja so kleine Geschenkpäckchen. Eine andere Variante des klassischen Adventkranzes ist das gerade Adventgesteck. Die Kränze brauchen viel Platz und vor allem in kleinen Wohnungen können diese schnell zu viel sein. Daher entwickelt sich seit einigen Jahren der Trend längliche Weihnachts-gestecke als „Adventkranz“ zu nutzen. Auch da finden wir „unsere“ Weihnachtsfarben wieder. Aber hier könnte man das ganze umdrehen. – Eine dunkle Schale verwenden und mit hellen Kugeln und Kerzen arbeiten. Es bietet sich geradezu an 3 weiße und eine mintfarbene Kerze zu verwenden und diese mit kupfernen Bändern zu schmücken.

Klassischer Weihnachtsbaum

Viele Familien wollen immer noch die klassische Tanne zu Weihnachten. Schon allein wegen des Baumduftes und der Stimmung. Aber wie funktioniert der diesjährige Trend am echten Baum? Künstlichen Schnee dazu? Nein. Natürlich ist das auch möglich, aber gerade an echten Bäumen wirkt die diesjährige Farbkombination außergewöhnlich gut. Das satte Grün verleiht unseren Farben einen schönen Kontrast. Hier empfiehlt es sich viel mit weißen Kugeln zu arbeiten und Kupfer sparsam einzusetzen. Ansonsten wird der Baum schnell trist. Eine weitere Möglichkeit ist, einige Zapfen oder Glocken in Mint hinzuzufügen, da dies gut mit der Baumfarbe harmoniert.

Weihnachtsbaum

Viel Spass beim Planen und schmücken des Baumes.
Eure Tanja

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen