Teilen

Herbstoutfit ganz von Guess

Heute habe ich ein komplettes Markenoutfit von Guess für euch. Der Vorteil eines solchen Outfits ist, dass hier nur gleich gute Qualitäten aufeinander treffen. Das Gesamtbild fügt sich nahtlos und perfekt ineinander. Der Look orientiert sich an den aktuellen Herbst-Trends. Der Herbst drängt ja die Farben (außer Blau und Rot ) etwas zurück. Wir greifen selbst immer lieber zu Erdtönen und gedeckteren Farben. Das passt dieses Jahr perfekt, denn Ocker ist eine DER Trendfarben in diesem Herbst. Zusätzlich mit Grün und Gold ist es der Herbstlook schlechthin.

Die vielseitige Hose und die Schuhe

Eine Hose in dieser Farbe ist ein kleiner Alleskönner. Von elegant bis zur Reitkleidung schafft sie alles zu suggerieren. Sie passt sich den restlichen Details des Outfits perfekt an. Ich habe euch mit der Hose ein alltagstaugliches Outfit zusammengestellt. Die Schuhe sind hier ein kleines verstecktes Highlight. Der Absatz mit der goldenen Metallspitze verleiht dem Schuh eine unaufdringliche Eleganz. Der dünne Absatz erfordert etwas Übung, aber durch die Sohle und das angenehme Fußbett läuft sich der Schuh den ganzen Tag bequem.

Da das gesamte Outfit aus sehr warmen Farben besteht und auch im Schuh goldene Details auftauchen, empfiehlt es sich auch beim Schmuck golden zu bleiben.

Die Bluse in Tarnoptik

Kombiniert habe ich sie hier mit einer Bluse, die einen leichten Military Print hat. Dieser tritt aber durch den „Wet-Look“ und die hellen Abschlüsse in den Hintergrund. Die hellen Manschetten und die Knopfleiste lenken den Blick auf diese Bereiche, daher unbedingt darauf achten, dass die Bluse an der Oberweite nicht zu eng sitzt und Falten schlägt.

Der Print der Bluse und ihr Schnitt wirken streng und korrekt. Um diesen Eindruck etwas aufzubrechen, einfach die oberen Knöpfe der Bluse offen lassen. Eine andere Möglichkeit wäre die Bluse nur vorne in die Hose zu stecken. Auf diese Weise wird der Blick auch ein wenig Richtung Körpermitte gelenkt und unser toller Gürtel bekommt Aufmerksamkeit.

Die Accessoires: Gürtel und Tasche

Der Gürtel von Guess ist hochwertig verarbeitet und daher eine Investition wert. Ein brauner Ledergürtel ist universell einsetzbar und hier greift er die goldenen Details der Schuhe einfach wunderbar wieder auf. Die filigrane Schnalle mit dem Guess-Logo ist eine angenehme Abwechslung zur klassischen Gürtelschnalle.

Guess ist ja bekannt für seine tollen Taschen. Hier trifft Qualität und Design perfekt zusammen. Die kleine Tasche eignet sich gut für einen Spaziergang durch die Stadt oder wenn man sich mit Freunden im Café trifft.

Dieser Look ist nicht unbedingt günstig, aber jedes Teil für sich steht für durchdachte Qualität. Außerdem kann man sie im Alltag auch ganz hervorragend mit anderen Stücken kombinieren, sodass man unzählige Looks kreieren kann.

Alles Liebe
Tanja

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen