Teilen

Sommerschuhe 2016 – Espadrillos

Der Kult-Schuh

Heuer im Sommer wird es spanisch an unseren Füßen, denn Espadrillos sind zurück. Die superbequemen Schuhe aus Hanf oder Jute sind nicht nur sehr trendy sondern auch robust und vielseitig kombinierbar.

Besonders schön ist, dass sie ihr Revival mit neuen Materialien, vielen bunten Prints, Glitzersteinen und edlen Tönen feiern. Die traditionellerweise geknüpfte Sohle wird häufig mit Gummi überzogen, das macht sie zusätzlich haltbar und abweisend gegen Nässe. Die schönen Bastschuhe passen wunderbar zu Sommerröcken, kurzen Kleidchen – sehen aber auch zur weißen Jeans, gekrempelten Chinos oder zur Latzhose ganz toll aus.

Die ewige Frage, ob es eigentlich einen rechten und einen linken Schuh gibt, erübrigt sich, denn die Schuhe sind quasi unisex und passen sich binnen kürzester Zeit dem Fuß an. Espandrillos können von Frauen, Männern und Kindern getragen werden und wenn der Trend so weitergeht, könnt ihr gut und gerne gleich in ein paar Stück investieren – sie sind nämlich meist auch noch günstig.

Wer ganz kurze Beine hat oder sich optisch etwas strecken möchte, kann übrigens auch gerne auf Modelle mit Plateau zurückgreifen – schaut vor allem abends toll zu Röcken und Kleidern aus.

Ansonsten gibt es nur zwei Faustregeln:
Die Schuhe niemals, niemals, niemals mit Socken tragen – sondern wirklich immer nur barfuß.
Und wenn sie nass werden schnell aus damit – denn die Sohle quietscht dann nicht nur fürchterlich, nein der ganze Schuh fängt fürchterlich (und tagelang) zu stinken an.
Also besser auf stabiles Sommerwetter warten und ab in die City damit.

Alles Liebe
eure Verena

PS: Espadrillos dürfen beim ersten probieren wirklich superknapp, ja fast eng sitzen. Der Schuh passt sich innerhalb ein paar Stunden an die Trägerin an und gibt nach.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen