Teilen

Wintertrends 2015 – ein Blick auf die Laufstege!

Ihr wollt im Winter mit der aktuellen Mode glänzen? Trifft sich gut, denn heuer darf im Winter mit Farben wie Gold, Kupfer und Silber aber auch mit schillernden Accessoires wieder so richtig gefunkelt werden.

Wir funkeln mit der Mode um die Wette:

Egal ob bei Hosen, Röcken in allen Längen (von Midi bis Maxi ist heuer im Winter alles angesagt) oder Blazern, schimmernde Materialen sind heuer total angesagt.

Der Trend trägt sich relativ simpel: zu einem schlichten Outfit wird ein Glitzerteil kombiniert – so wirkt das Gesamtbild edel, aber nicht überladen. Schlichte einfarbige Outfits (zum Beispiel allover in schwarz) werden einfach und schnell mit funkelnden Ketten, Armbändern, kleinen Taschen und Broschen aufgepeppt

Richtig groß im Kommen ist heuer im Winter auch Spitze und zwar in bunten Farben wie Rot, Nachtblau oder einem kräftigen Grün.
Ich persönliche finde Spitzenkleider besonders schön, sie sind tagsüber wie auch am Abend passend.

Die wilden 70iger:

Der 70iger Look ist heuer gekommen um zu bleiben. Schlaghosen, Blockabsätze und typische Materialien wie Samt oder Wildleder dürfen im Winter vermehrt ausgeführt werden. Tweedjacken kommen in allen Variationen daher, von kurz und kastig im Chanel Style, bis hin zum Oversized Boyfriend Look.

Altbekanntes aus der letzten Saison:

Den einen oder anderen Trend kennen wir auch schon vom letzten Jahr. Karos bleiben uns auch diesen Winter wieder erhalten, bevorzugt als lässige Bluse, Holzfäller Hemd oder Karo-Blusenkeid.

70er inspiriertes Karokleid

Karo gefällt mir nach wie vor am besten zur Skinny Black Jeans oder zur knallengen Lederleggins. Ein bisschen Rock ‘n Roll darf also auch heuer wieder sein.
Aber auch der altbekannte Leoparden Print hält sich heuer weiterhin hartnäckig, kommt allerdings in pastelligen Farben wie rosa, grau oder mint daher. Hier gilt auch schon wie in der letzten Saison – weniger ist mehr, nur ein Teil mit Leoprint tragen, am schönsten zu schlichten Farben wie schwarz oder winterweiß kombinieren und auf hochwertige Materialien achten, damit das Ganze nicht zu viel wird.

Zu guter Letzt ist der Hosenanzug auch wieder in Mode gekommen. War er jetzt jahrelang nur in die Business Ecke verbannt, so wird er heuer auch wieder ausgehfein! Abends trägt man ihn in edlen Materialien wie Seide oder Satin, tailliert geschnitten und bevorzugt in der Farbe schwarz und mit High Heels.

Fröhliches Trend Shopping meine Lieben!
Eure Verena

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen