Teilen

Alle Jahre wieder: Dekorieren bis das Christkind kommt!

Weihnachten dekorieren

Endlich ist sie da, die Vorweihnachtszeit! Der Duft von Zimt und Zitrusfrüchten verbreitet weihnachtliches Flair, auf dem Weihnachtsmarkt wird bereits der erste Glühwein genossen. Es ist nur mehr eine Frage der Zeit, bis im Radio das erste Mal „Last Christmas“ von Wham! ertönt. Spätestens dann wird selbst für Weihnachtsmuffel der Countdown zum 24. Dezember eingeläutet.

Der Countdown bis zum dekorativen Höhepunkt!

Kinder allen Alters können es kaum erwarten, bis endlich die Geschenke unter dem Christbaum liegen., aber auch Erwachsene genießen bereits jetzt schon eine ganz besondere Weihnachtsfreude: Alle Jahre wieder wird dekoriert bis das Christkind kommt!

Weihnachtsdeko ist eine Frohe Botschaft für das Auge

Tatort Wohnung. Es gibt wohl unbestritten einen Deko-Artikel, der in keinem Haushalt darf: Kreisförmig, tannengrün und mit vier Kerzen geschmückt bietet der traditionelle Adventskranz alljährlich die perfekten Voraussetzungen für dekorative Inspiration. Dank seiner vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten verleiht er jedem Raum einen individuellen, aber immer weihnachtlichen Akzent.

Adventkranz

Neben dem Adventskranz haben jetzt aber noch eine Vielzahl weiterer stimmungsvoller Dekorationsartikel Saison: Krippen, Adventskalender, Glaskugelnund Strohsterne konnten sich in diesem Segment bereits als Klassiker etablieren. Effektvolle Lichterketten und blinkende Weihnachtsfiguren bringen hingegen ein amerikanisches Christmas-Ambiente in unsere Gärten und auf die heimischen Straßen.

Und mithilfe moderner LED-Lichterketten kann man sogar während eines warmen Winters den Anblick glitzernder Schneeflocken genießen! Und auch Eiszapfen schmelzen garantiert nicht, wenn sie in Form einer attraktiven Lichterkette Haus oder Garten schmücken.

American X-Mas-Style oder besinnliche alpenländische Schlichtheit?

Wer die Feiertage aber nach wie vor dezenter begehen möchte, der setzt einfach auf klassische, alpenländische Schlichtheit: Einfache Holzfiguren und selbstgemachte Strohsterne verkörpern das Traditionelle, auf das wir uns gerade in der Weihnachtszeit im Kreise unserer Familien und Freunde gerne besinnen. Allerdings stehen Dekorationsartikel im amerikanischen Stil keinesfalls in Konkurrenz zum heimischen Weihnachtsschmuck, vielmehr lassen sich mit gelungenen Kombinationen einzigartige Effekte erzielen.

Weihnachtstafel

Farblich gesehen kommen Rot, grün und gold wohl nie aus der Mode, Individualisten hingegen setzten heuer vor allem auf lila, weiß und silber. Dann noch je nach Geschmack opulente Christbaumkugeln oder dezenten Holzhänger und es geht garantiert jedem Christbaum ein Lichtlein auf!

Frohe Weihnachten!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen