Teilen

Purer Kaffeegenuss – mit den besten Espressomaschinen!

Ein italienisches Sprichwort besagt, ein Kaffee muss heiß wie die Hölle, schwarz wie der Teufel und süß wie die Liebe sein

– dann, und nur dann, ist ein italienischer Kaffee richtig zubereitet. Dementsprechend gehen in Italiens Bars vor allem die kurzen Espressi über die Theke, einen Milchkaffee erblickt man in Rom oder Mailand höchstens am Vormittag. Selbst nach dem Abendessen gehört es zum guten Ton, noch ein oder zwei starke Espressi zu trinken – keinen wahren Italiener hält das Koffein von einem ruhigen Nachtschlaf ab.

Heiß wie die Hölle, schwarz wie der Teufel und süß wie die Liebe
Beim Kaffee kann einfach keine Einigkeit erzielt werden – jedes Land, jede Kultur hat ihre Eigenarten. In Österreich trinkt man einen Verlängerten oder einen kleinen Braunen, beim türkischen Kaffee bleibt der Bodensatz in der Tasse und in Tunesien kommt statt Zucker Jasmin-Extrakt in das kräftige Getränk. Natürlich pocht dabei jede Kultur darauf, den einen „wahren“ Kaffee zu machen. Nichtsdestotrotz gehört Kaffee sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Getränken in Europa, das dunkle Gebräu hat unzählige Fans. So manch einer ist nicht imstande, ohne Kaffee am Morgen auch nur einen Laut von sich zu geben, andere überstehen keinen Büronachmittag ohne Kaffeepause. Glücklicherweise gibt es inzwischen unzählige Kaffeemaschinen, die das Zubereiten  für uns erledigen. Noch vor zweihundert Jahren musste erst mal gemahlen werden, bevor das Koffeingemisch auf den Tisch kam – denn damals wurden vorzugsweise ganze Bohnen verkauft.

Nespresso – Exquisite Crema & verführerisches Aroma
Die Firma Nestlé hat mit ihrem Kaffeesystem ein neues Kapitel in der Geschichte des Kaffees aufgeschlagen. Die Nespresso-Maschine scheint die gute, alte Kaffeekanne langsam abzulösen – immer mehr Menschen kaufen jetzt Kaffee-Kapseln. Kaum verwunderlich bei den ganzen Vorteilen: Die kompakte Nespresso Automatik „EN 95“ von DeLonghi sorgt mit 1260 Watt und 19 bar Pumpendruck dafür, dass zwischen dem miesgelaunten „in die Küche Schlurfen“ und dem Kaffeegenuss  kein lästiges Auffüllen und Warten mehr steht. Einfach auf den Knopf drücken und schon ist ein wohlriechender, heißer Espresso für den Morgenmuffel zubereitet. Dabei darf der Kaffeegenießer zwischen verschiedenen Espressosorten (Roma, Ristretto…), „Lungo“ (Finezzo Lungo, Vivalto Lungo..), „Decaffeinati“  und „Pure Origin“ (Indriya, Rosabaya…) wählen. Soviel Genuss wird nur mehr von tollem italienischen Design übertroffen: Die DeLonghi, Citiz & Milk Nespresso automatik „EN 265.CWAE“ zeichnet sich durch einen Mix aus Retro und Avantgarde aus: Während die Formen futuristisch wirken, erinnert die Farbe „60’s White“ an die Zeiten von Celentano & Co. Ein „Aereoccino“ ist in die Maschine bereits integriert – damit gelingt auch die perfekte Schaumkrone für den Cappuccino.

Auf Universal findest Du noch eine Reihe weiterer Kaffeemaschinen, die das ultimative Kaffee-Erlebnis wahr machen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen