Teilen

Rollerskates: Profis oder Anfänger – für jeden gibt’s das passende Modell!

Schlittschuhlaufen im Sommer? Mit Rollerskates ist das möglich! Einfach die Schuhe gegen Rollerskates eintauschen und auf Rädern die Welt entdecken. Gemütlich durch die Landschaft kurven, der Figur und dem Geist Gutes tun…

Mit nur wenig Aufwand zum großen Genuss! Ein weiteres großes Plus: Der Sport verbindet Abenteuer mit Sport – ob nun allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie! Wir zeigen Dir die besten Modelle für Einsteiger und Profis und die coolsten Tipps & Tricks rund um das rollende Vergnügen!

Die besten Modelle für Einsteiger
Wer beim ersten Kauf einige Tipps beachtet, hat mit seinen Skates viel Freude! Grundsätzlich sind kleinere Räder einfacher zu fahren. Auch eingebaute Bremsen sind für Einsteiger zu empfehlen – damit lässt sich die Geschwindigkeit leichter kontrollieren. Außerdem: Hohe Skatestiefel geben mehr Halt und dadurch mehr Sicherheit! Der Damen-Inliner „Phuzion Pure“ von Powerslide ist so ein Einsteigermodell, bei dem die Lust am Skaten mit jedem gefahrenen Meter weiter steigt. Die  Hartschale bietet eine besondere Stabilität, der weiche, bequeme Innenschuh mit mehrschichtigem Aufbau sorgt für die perfekte Passform. Das ABEC 5 Kugellager und die höhenverstellbare Bremse zeichnen für super Fitnessvergnügen verantwortlich. Für Anfänger besonders wichtig: Ausreichend schützen! Helm, Knie- und Ellenbogenschützer sind Pflicht – auch ein Schutz für die Handgelenke ist zu empfehlen!

Die besten Modelle für Profis
Schon ein richtige Skate-Profi? Dann bist Du bei Universal genau richtig – die neuesten Modelle bieten noch mehr Speed für aufregende Skate-Touren. Für Profis eignen sich lange Schienen mit vier oder fünf Rollen pro Schuh – diese Speedskates gewährleisten eine hohe Spurtreue und hohe Geschwindigkeiten. Die Inline-Skater „Mg One 2.0“ von Roces sind ideale Begleiter für Profis: Der extra-leichte Magnesium Inliner mit Schnellschnür- und Belüftungssystem bietet aufgrund des niedrigen Gewichts einen sehr hohen Tragekomfort. „Cooling Tech“ und „Cool Breath“ – die beiden Ventilationssysteme sorgen dafür, dass der Schuh auch im Sommer angenehm zu tragen ist. Die Schale sowie die Schiene dieses Power-Skates bestehen aus Magnesium, der Schaft aus Polypropylene. Das „Easys Entry“ System beschleunigt das An- und Abziehen der Skates, durch die anatomische Einlegesohle gehören Druckstellen der Vergangenheit an.

Tolle Kurven im Grünen
Mit den Skates werden nicht nur tolle Kurven gefahren – sondern sie modellieren auch tolle Kurven: Der Sport bringt Ausdauer, Koordination und Kraft in Schwung! Dabei schont das Skaten gegenüber dem Joggen die Gelenke, ist jedoch mindestens genauso effektiv. Das Düsen durch die City macht also nicht nur Spaß – sondern gleichzeitig eine tolle Figur! Also – ruck zuck Skates anziehen und auf geht’s!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen