Christkindlmärkte Tirol

Eine besinnliche Adventszeit erleben: Christkindlmärkte in Tirol

Im Advent trifft man sich in Tirol auf stimmungsvollen Weihnachtsmärkten, um die schönste Zeit des Jahres gemeinsam zu erleben. Die traditionellen Christkindlmärkte in Tirol bringen Gästen das regionale Brauchtum näher und entführen euch in eine magische Weihnachtswelt voller Lichter, Düfte von Köstlichkeiten und stimmungsvoller Musik. Viele Weihnachtsmärkte im österreichischen Bundesland Tirol haben bereits eine langjährige Tradition. Zu den größten Weihnachtsmärkten der Region gehört dabei die Innsbrucker Bergweihnacht. Diese Weihnachtsmärkte laden zu einem stimmungsvollen Adventspaziergang und gemütlichem Beisammensein ein:

Christkindlmarkt Tirol: alle Weihnachtsmärkte auf einen Blick

Beeindruckende Bergweihnacht: Christkindlmarkt Innsbruck

Die Innsbrucker Bergweihnacht zählt zu den Highlights in der Region. In Innsbruck gibt es zur Adventszeit insgesamt fünf Weihnachtsmärkte mit fast 200 Ständen. Rund um den Innsbrucker Weihnachtsmarkt finden 300 Veranstaltungen statt. Als größter der Adventmärkte in Tirol begeistert die Bergweihnacht mit vielen traditionellen Ständen in der Altstadt vor der atemberaubenden Bergkulisse. Auf dem Marktplatz wird ein 14 Meter hoher Weihnachtsbaum aufgestellt und mit funkelnden Kristallen geschmückt. Der Panorama Christkindlmarkt Hungerburg ist der höchstgelegenste Weihnachtsmarkt und besticht mit seiner einzigartigen Lage über den Dächern Innsbrucks.

Weihnachten in der Sportstadt: Weihnachtsmarkt Kitzbühel

Im Stadtzentrum des Wintersport-Ortes Kitzbühel laden in der Adventszeit traditionelle Stände mit allerlei Köstlichkeiten zu einem Besuch ein. Der Weihnachtsmarkt in Kitzbühel vereint das mondäne Flair der legendären Sportstadt mit besinnlichen Weihnachtsdekorationen und vielen kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region.

Weihnachtsmarkt Kufstein: Weihnachtswelt in einer echten Festung

In Kufstein, der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes Tirol, markiert der jährlich stattfindende Adventmarkt den Höhepunkt des Jahres. Zu den Besonderheiten des Weihnachtsmarkts Kufstein gehört die originelle Kulisse der Festung Kufstein, in der zur Adventszeit viele kleine Stände mit Kunsthandwerk zu einem Besuch einladen. Als Weihnachtstreff in Kufstein gilt zudem der festlich geschmückte Stadtpark mit seinen zahlreichen Spezialitäten aus der Region und einem stimmungsvollen Adventprogramm. Im Stadtpark gibt es auch ein umfangreiches Angebot für kleine Besucher mit vielen Karussells, Ponyreiten und Lagerfeuer.


Universal Blog
Kochmodus schließen