Teilen

Den Sommer mit zarten Farben in die Wohnung holen

Farbtrends spiegeln sich nicht nur in der Mode, auch in der Gestaltung der eigenen vier Wände spielen sie eine bedeutende Rolle. In diesem Sommer sind die hellen Sorbet-Farben angesagt. Sie bringen Leichtigkeit und einen Hauch von Romantik in die Räume. Willst du die Farbtöne geschickt einsetzen, musst du die Zimmer nicht zwangsläufig komplett renovieren. Oft erzielst du mit kleinen Neuerungen bereits eine verblüffende Wirkung. Wie das funktioniert, erfährst du im nachfolgenden Beitrag.

Viel Licht in die Räume hineinlassen

Schwere, dunkle Vorhänge, die in der kalten Jahreszeit vor Wärmeverlusten schützen, haben im Sommer in der Wohnung nichts verloren. Besonders wichtig ist dies für das Schlafzimmer. Wähle Stores, Gardinen oder Vorhänge aus leichten Materialien. Entscheide dich für deine Lieblingsfarbe. Wie wäre es beispielsweise mit dem Voile Pebel von my home in einem Limonengelb? Er schützt dich vor fremden Blicken, da er bei Bedarf die Fensterflächen vollständig bedeckt. Dennoch ist er so transparent gearbeitet, dass genügend Licht ins Zimmer fällt. So haben es die Sonnenstrahlen leicht, dich morgens aus dem Bett zu kitzeln. Hast du bisher zu den Morgenmuffeln gehört, wirst du mit Sicherheit nun zum Frühaufsteher.

Gardine Pebel von my home

Die anderen Accessoires auf die Vorhänge abstimmen

Damit dein Schlafzimmers harmonisch wirkt, solltest du die restlichen Wohnaccessoires auf die Farbe deiner Vorhänge abstimmen. Wähle Bettvorleger in einer identischen Nuance oder suche nach einer Farbkombination, die die Frische des Sorbettons unterstreicht. Geeignet ist beispielsweise der Hochflor-Läufer Bodrum von my home in Natur. Seine Florhöhe von 30 Millimetern sorgt für einen angenehmen Auftritt beim Barfußgehen.

Der Bettüberwurf verleiht deinem Schlafzimmer während des Tages einen wohnlichen und aufgeräumten Eindruck. Besonders modern wirkt der Raum, wenn du nun eine weitere Sorbetfarbe ins Spiel bringst. Vielleicht entscheidest du dich für eine Einsteck-Tagesdecke im Color-Blocking-Trend in den Tönen Natur und Cappuccino. Mit den passenden Deko-Kissen in Limonengelb wirkt dein Schlafzimmer schon beinahe perfekt.

Die passende Bettwäsche für den besonderen Schlafkomfort

Bei der Auswahl der Bettwäsche darfst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ein Pistaziengrün wirkt kühl und erfrischend, während ein aktuelles Mint-Blau dich zum Träumen vom kommenden Urlaub am Meer einlädt. Willst du deinem Schlafzimmer einen besonderen Hauch von Romantik verschaffen, entscheide dich für ein zartes Rosa. Bedenke, dass auch die Qualität des Stoffes von Bedeutung ist. Für ein kühles Gefühl auf der Haut sorgen Baumwolle, Leinen und Satin. Jersey-Bettwäsche und Seersucker schmiegen sich angenehm an deinen Körper an. Willst du dir die lästige Bügelarbeit ersparen, sind die 4 Letzteren besonders geeignet.

Pastellbettwäsche

Viel Spass beim dekorieren
Tanja

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Universal Blog
Kochmodus schließen