Weihnachten bei Universal
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Romantisches Dinner zu zweit mit Kerzenhalter & Co

Schmetterlinge im Bauch, Gedanken, die sich immer wieder um diese eine Person drehen und die sprichwörtliche rosarote Brille – hach, verliebt sein kann so schön sein! Mit einem romantischen Abend zu zweit habt ihr ganz viel Zeit für unvergessliche Gespräche und lange intensive Blicke – und so wird der ganze Abend perfekt!

Das brauchst du für ein romantisches Candle-Light-Dinner (außer deinem Liebsten)

Egal ob als Überraschung zum Geburtstag, zum Feiern des Jahrestages oder einfach weil ihr einen schönen Abend zusammen verbringen möchtet – ein romantisches Essen ist für Verliebte perfekt. Neben deinem Liebsten brauchst du dafür natürlich zuallererst ein Menü. Ganz klassisch kannst du hier mit einer leckeren Suppe oder einem kleinen Salat starten. Beim Hauptgang sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – ganz besonders romantisch ist aber Spaghetti Bolognese, die dann auch gerne à la Susi und Strolch zusammen vernascht werden können. Eine süße Sünde als Dessert darf natürlich auch nicht fehlen, zum Beispiel cremige Mousse au Chocolat.

Kerzenhalter und Tischdeko – so wird das Essen noch schöner

Neben einem leckeren Menü sorgen auch Accessoires für die ganz besondere Stimmung. Allen voran: Kerzen! Zusammen mit den passenden Kerzenhaltern kannst du in Nullkommanichts für den Inbegriff von romantischer Stimmung sorgen. Denn was gibt es Schöneres, als deinem Liebsten im Kerzenschein in die Augen zu schauen? Mit hochwertigem Geschirr und kleinen Dekodetails wie Stoffservietten und Blumenblättern auf dem Tisch wird die Dinnertafel zu etwas ganz Besonderem.

Dieser Drink sorgt schon für prickelnde Stimmung vor dem Dinner

Als kleiner spritziger Aperitif sorgt der Pfirsich Rosé schon vor dem Dinner für die richtige Stimmung. Dazu brauchst du:

  • 1 Pfirsich
  • 4 Rosmarinzweige
  • 1 Flasche Roséwein
  • Zitronensaft

Als Erstes entsteinst du den Pfirsich und schneidest ihn in kleine Stückchen. Anschließend musst du die Pfirsichstücke nur noch mit den Rosmarinzweigen und dem Roséwein in einem Gefäß mixen und zugedeckt eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Danach kannst du das ganze auf Gläser verteilen und gibst zum Schluss je einen Spritzer Zitronensaft dazu.

Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!