Upcycling Ideen für Möbel

Kreativ und originell und im Trend: Upcycling für Möbel

Upcycling bei Möbeln – dieser Begriff beschreibt einen Prozess, bei dem aus scheinbar nutzlosen Möbeln oder Stoffen wie beispielsweise Paletten oder Reifen neue und neuwertige Produkte entstehen. Diese Wiederverwertung von Altem reduziert nicht nur den Müll, sie führt auch zu kreativen und originellen Möbeln. Die Einrichtungsgegenstände, die beim Upcycling aus alten Bauernmöbeln, Vintage-Möbeln oder Holzpaletten entstehen, sind individuell und setzen markante Akzente im Haus.

Aus alt mach neu und schick – Upcycling setzt Einrichtungstrends

Wenn Sie alte Möbel restaurieren, betreiben Sie Upcycling. Sie spendieren der Kommode neue elegante Griffe, die das alte Möbel verschönern und aufwerten. Oder Sie zaubern aus einem eindrucksvollen Bilderrahmen einen schicken Spiegel für Ihre Diele. Manche Arbeiten sind eher geschulten Händen vorbehalten wie das Polstern oder das Bespannen eines Flechtstuhls, anderes aber lässt sich leicht selber machen. Der schlichte Hocker lässt sich schnell mit kostbarem Brokat beziehen oder zum originellen Beistelltisch umwidmen, indem Sie ihn mit einer dekorativen Glasplatte aufwerten.

Möbel aus Paletten – eine der vielen überzeugenden Do it yourself Ideen

Aus Holzpaletten Möbel zu bauen ist nur eine der famosen Ideen, auf die kreative Köpfe beim Upcycling von Möbeln gekommen sind. So eignen sich kleinere Euro-Paletten prima als Couchtische. Auf stabile Möbelrollen gestellt, lässt sich der niedrige Tisch bequem hin- und herfahren. Eine Glasplatte macht das Ablegen von Fernbedienung oder Zeitschrift einfach und ein Anstrich der Holzflächen mit einer Lasurfarbe setzt farbige Akzente. Das Gute daran ist, dass Sie mit nur wenigen Handgriffen ein unverwechselbares Möbelstück erhalten, das perfekt zu jeder modernen Einrichtung passt.

Upcycling für Möbel

Voll im Trend: Palettenmöbel

Lampenschirme, Lkw-Reifen oder Omas Ausziehtisch – ideale Ausgangsmaterialien für ein originelles Möbel Upcycling

Leicht lassen sich alte Möbel aufpeppen – aber wer denkt beim Upcycling an Möbel aus Müll? Doch bevor Sie Ihren alten Lampenschirm wegwerfen, schauen Sie sich das Stück noch einmal genau an. Oft fehlt nur die richtige Idee, um ihn weiter zu benutzen – als Blumentopf oder mit einer neuen Bespannung. Oder machen Sie aus einem alten Lkw-Reifen ein bequemes Gartenmöbel – als Schaukel oder als Sandkasten für den Nachwuchs. Auch ein praktischer, aber schwerer und uneleganter Ausziehtisch bekommt eine zweite Chance, wenn Sie die Beine durch elegante moderne Varianten aus verchromtem Stahl oder Eisenbeine im Vintage-Look ersetzen. Machen Sie mit – verhelfen Sie Ihren alten Möbeln zu einem Upcycling und beschenken Sie sich mit einem originellen und individuellen Einrichtungsstück!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.