Blogparade: Upcycling – Schenke alten Schätzen ein neues Leben

Titelbild_Gewinnspiel_FlohmarktDer Sommer neigt sich dem Ende entgegen und mit ihm die Hochzeit der Flohmarktsaison. Flohmärkte laden überall immer wieder dazu ein, alten Dingen neues Leben einzuhauchen, zum Beispiel durch ein kreatives Upcycling.

Um unseren Lesern zu zeigen, wie scheinbar abgelebte Teile mit ein bisschen Mühe und Fantasie ganz groß rauskommen können, möchten wir eine Upcycling-Blogparade starten. Egal ob Dekoprojekt, Aufbewahrungsmöglichkeit oder alte Möbel aufgefrischt – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wie ihr dabei seid:

  • Erstellt einen Post mit deiner Upcycling-Idee und postet ihn bis zum 30. September 2016 auf deinem Blog
  • Hinterlasst einen kleinen Hinweis, dass dies ein Beitrag zu unserem Gewinnspiel ist
  • Hinterlasst die URL zu eurem Beitrag unter diesem Gewinnspielpost

Kreativität wird hier natürlich belohnt:

Die schönste Idee gewinnt ein Geschenkabo der Kreativzeitschrift „Flow“ und einem „supercraft“-3er-Abo belohnt. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten ein „supercraft“-Einzel-Kit.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Mit der Abgabe des Kommentars erklärt ihr euch mit den untenstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden.

Auf geht’s!

Wo man in Österreich das ganze Jahr über stöbern kann, zeigt unser exklusiver Flohmarktkalender mit interaktiver Österreichkarte.


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft.
Dies kann bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen.

Teilnahmebedingungen

1) Veranstalter der Blogparade ist die Universal Versand GmbH, Peilsteinerstr. 5-7, 5020 Salzburg

2) Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter der Universal Versand GmbH.

3) Die Teilnehmer nehmen an dem Gewinnspiel teil, indem sie bis zum 30.09.2016 ein individuelles Upcycling-Projekt einreichen durch das Veröffentlichen eines Blogposts und das Hinterlassen eines Kommentares mit einem Verweis auf diesen unter http://www.universal.at/flohmarktkalender/2016/08/22/blogparade-upcycling/

4) Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Pro Person wird nur eine Teilnahme akzeptiert.

5) Die Teilnehmer versichern, nicht gegen die Rechte Dritter und/oder sonstige gesetzliche Vorschriften, insbesondere nicht gegen die guten Sitten und/oder Namens-, Urheber- oder sonstige Rechte Dritter zu verstoßen.

6) Der Einsatz von übermäßig vulgärer Sprache sowie von pornographischen, rassistischen, extremistischen, geschäftsschädigenden und/oder beleidigenden Inhalten ist nicht gestattet.

7) Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass sie namentlich auf den Internetpräsenzen von Universal Versand genannt werden und ihr Blog sowie ihre eingereichten Beiträge auf den Internetpräsenzen von Universal Versand vorgestellt und verlinkt werden.

8) Der schönste Beitrag gewinnt ein Supercraft-6-Monatsabo (3 Kits) und ein Jahresabo der Zeitschrift Flow. Die Zweit- und Drittplatzierten gewinnen ein Supercraft Einzel-Kit. Die Auswahl trifft eine interne Jury.

9) Die Gewinne können weder angefochten noch in irgendeiner Weise reklamiert werden. Eine Barauszahlung und ein Umtausch der Gewinne sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Änderungen sind vorbehalten. Gewinne sind nicht übertragbar.

10) Die Gewinner werden innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

11) Die mitgeteilten Daten werden gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts verwendet und ausschließlich zur Abwicklung der zwischen den Parteien abgeschlossenen Verträge genutzt. Einer Nutzung der Daten können Sie jederzeit unter wiedersprechen.

12) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

You may also like...

8 Responses

  1. Meine Upcycling Idee ist schnell gemacht: hübsche Getränkedosen aus dem Urlaub, habe ich mit meinen Kindern nach dem Austrinken mit Kakteen bepflanzt. So hatten wir kostenlos einen Topf, der individuell und schön ist, mussten nichts Wegwerfen oder extra kaufen. Zimmerpflanzen und Kakteen sind zudem ja sowieso gerade der Trend und so konnten wir zwei Trends miteinander vereinbaren : Upcycling und Zimmerpflanzen

    http://myhomeismyhorst.de/2016/08/kleines-uebertopf-upcycling/

  2. Mit ein wenig Farbe habe ich ein paar alten Tonkrügen ein wenig Pepp verpasst. Das ging ganz schnell und war sehr einfach! Das Ergebnis gefällt mir jetzt sehr gut und deshalb dürfen die alten Schätzchen in ihrem neuen Kleid auch noch ein wenig länger bei mir verweilen.
    http://himmelsstueck1.blogspot.de/2016/09/upcycling-tontopfe-mit-farbe-aufpeppen.html

  3. Meine alten Tontöpfe habe ich mit ein wenig Farbe aufgepeppt. Durch das Upcycling haben sie sich jetzt richtig aufgewertet und gefallen mir wieder super gut.
    http://himmelsstueck1.blogspot.de/2016/09/upcycling-tontopfe-mit-farbe-aufpeppen.html

  4. Yna sagt:

    Stäbchenparkettreste kann man zwar auch als Anmachholz verwenden, aber sie eignen sich auch wunderbar zum basteln. Ein kleines Gewürzregal für unseren Camper musste her, damit die kleinen Gläschen nicht permanent im Schrank rumfliegen. Mit ein bisschen Farbe eigenen sie sich auch wunderbar für die nächste Grillparty.
    http://ynas-design.blogspot.de/2016/09/diy-gewurzstander-platz-fur-12.html

  5. Maggy sagt:

    Coole Idee! Ich habe vor kurzem eine lang gehegte Upcycling-Idee umgesetzt und aus einer alten Hose + einer alten Jacke ein Hülle für meinen Notenständer genäht: http://maggyskleinegrossewelt.blogspot.de/2016/09/upcycling-eine-hulle-fur-den.html

  6. fim.works sagt:

    Ich habe eine Garderobe aus gebrauchten Dingen und einem Fundstück aus dem Baumarkt zur Blogparade beizutragen:
    http://einwenighiervonunddavon.blogspot.de/2016/09/DIY-UpCycling-Garderobe.html

  7. Andrea sagt:

    Mit Kosten von nahezu Null Euro, habe ich einem Stuhl vom Sperrmüll mit alten Zeitschriften zu neuem Leben verholfen.
    http://treibholzeffekt.com/diy-vom-sperrmuell-stuhl-zum-blickfang/

  8. Ich habe zwei alten Flohmarkt-Kommode mit der Whitewash-Technik neues Leben eingehaucht! Ein schönes Upcycling, wofür man nur etwas Schleifpapier, einen Leinentuch, weiße Farbe und Knäufe benötigt:
    http://dreieckchen.de/diy-flohmarkt-schaetze-mit-whitewash-technik/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Dein Kommentar wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deine Angaben verwenden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.