Flohmarkt Burgenland

Flohmarkt Burgenland – vielfältige Möglichkeiten

Burgenland ist bekannt als das „das Land der Sonne“. Mit einem Lächeln schlendern Sie daher über die vielseitigen Floh- und Trödelmärkte dieser östlichsten Region Österreichs. Auf dem Villacher Stadtflohmarkt erwartet Sie ein ganz besonderes Flair mit hauptsächlich privaten Ausstellern.

Die Landeshauptstadt von Burgenland ist mit dem Eisenstadter Riesenflohmarkt längst kein Geheimtipp mehr für Sammler, Antiquitätenhändler und Schnäppchenjäger. Frühaufsteher starten bereits um 4 Uhr mit ihrer Trödeltour in Oberwart. Ohne ein Mitbringsel für sich oder die Lieben gehen Sie nach einem Besuch auf einem der Flohmärkte im Burgenland sicher nicht nach Hause.