Hochzeitsgeschenke

Entdecken Sie schöne Hochzeitsgeschenke bei Universal.at

An die Suche der passenden Hochzeitsgarderobe schließt sich für viele Gäste nahtlos die Suche nach dem idealen Hochzeitsgeschenk an. In diesem Zusammenhang stellen sich zahlreiche Fragen: welcher Betrag ist für ein Geschenk angemessen? wie findet man das optimale Präsent, das nicht nur ins Budget passt, sondern auch dem Brautpaar gefällt? wo beginnt man die Suche?

In der Hochzeitswelt von Universal.at bekommen Sie Antworten. Denn zum einen finden Sie hier schöne Inspirationen für individuelle Hochzeitsgeschenke im kleinen und großen Preis-Rahmen und zum anderen können Sie sich an den hilfreichen Tipps von Hochzeitsexperten orientieren, die genau wissen, wie viel ein Hochzeitsgeschenk kosten sollte und, wie Sie selbst einen angemessenen Betrag ungefähr abschätzen können.


Unsere Hochzeitsexperten & -fotografen

Sissi Schrott

Hochzeitsbloggerin und Wedding Planerin „Sissi Events“

Erfahre mehr

Magdalena Maas-Vavra

Wedding Planerin „Die Hochzeitsplanerei“

Erfahre mehr

Der angemessene Betrag für das Hochzeitsgeschenk

„Natürlich ist das sehr subjektiv. Prinzipiell gilt: Man sollte darauf achten, dass man seine “eigenen” Kosten abdeckt und trotzdem noch etwas oben drauf gibt, um dem Brautpaar ja auch etwas zu schenken. Wenn es also eine durchschnittliche Hochzeit ist, mit normal gut bürgerlichem Essen, einer Location, die vor Protz und Prunk nicht strahlt, und alles in einem Mittelfeld liegt - rate ich zu einem Beitrag zwischen 50 und 100 Euro pro Person. Nach oben sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Manche Brautpaare wünschen sich auch Gutscheine für eine Reise oder haben einen Hochzeitstisch - bitte einfach bei der Wedding Planerin oder bei Trauzeugen nachfragen.“

- Sissi Schrott, Hochzeitsbloggerin und Wedding Planerin, „Weddingbible“

Inspirationen für
kleine Hochzeitsgeschenke


1. Deko-Elemente

Jetzt shoppen

2. Wanddekoration

Jetzt shoppen


3. Geschirr
& Porzellan

Jetzt shoppen

4. Aufbewahrungs- boxen

Jetzt shoppen


5. Fotoalbum

Jetzt shoppen

1
2
3
4
5

Kreative Anregungen,
um Hochzeitsgeschenke zu individualisieren

  • Leonardo Becher-Set: Nichts ist persönlicher als eine individuelle Gravur. Ob mit den Namen des Brautpaares oder einem liebevollen Spruch, der Braut & Bräutigam begleiten soll, origineller kann man dieses Becher-Set nicht finalisieren.
  • Mehrteiliges Besteck-Set: Auch ein traditionelles Besteck-Set können Sie wunderbar in Szene setzen, indem Sie die einzelnen Bestandteile für das Brautpaar gravieren lassen. „Mr. & Mrs. ...“ oder auch das Hochzeitsdatum sind echte Gravur-Evergreens, die den Hochzeitsgeschenken ein edles Finish verleihen.
  • Ein großes Foto-Album: Persönlicher als ein Album mit Erinnerungsfotos lässt sich ein Hochzeitsgeschenk kaum individualisieren, deshalb sollten Sie auch auf ein großes Album mit viel Platz für Fotos und persönliche Botschaften wählen. Vielleicht in der Lieblingsfarbe der Braut oder in den Hochzeitsfarben.
  • Multi Loungebett für den Outdoor-Bereich: Eine gemütliche Chill-Out Area ist vorhanden, aber dem Brautpaar fehlt es noch an bequemen Sitzgelegenheiten? Ein Multi Loungebett ist genau richtig. Personalisieren Sie dieses Geschenk mit bestickten Bezügen, zum Beispiel mit dem Trauspruch des Paares.
  • Wende-Bettwäsche: Bettwäsche zum Wenden ist ein sehr praktisches Hochzeitsgeschenk, da sie besonders effektvoll individualisiert werden kann. Zum Beispiel durch die eingestickten Initialen des Brautpaares.
  • Keksdose im Lieblingslook: Sind Braut und Bräutigam eventuell große Star Wars-Fans? Überraschen Sie das Paar mit einer individuellen R2D2-Keksdose. Ein echter Hingucker bei der nächsten Kaffeerunde!

Schöne Geschenkideen zur Hochzeit für den gemeinsamen Haushalt & den Flitterurlaub


Ein Kaffeevollautomat oder eine Bier-Zapfanlage sind hochwertige Geschenke, die das Brautpaar gemeinsam nutzen kann und in den meisten Haushalten noch nicht vorhanden sind. Wenn Sie dem Brautpaar die Flitterwochen versüßen möchten, können Sie auch erlesene Gepäckstücke, wie eine Lederreisetasche von Piké verschenken. Nutzen Sie den Stauraum und packen Sie zusätzlich erstes Reise-Zubehör, wie ein Duschgel-Shampoo-Deo-Set oder Handtücher, ein. Auch eine qualitativ hochwertige Kamera darf im Flitterurlaub nicht fehlen und ist somit ein praktisches Hochzeitsgeschenk, damit die ersten Momente als Mann & Frau in Erinnerung bleiben.

Unser Tipp

Bevor Sie das Hochzeitgeschenk kaufen, sollten Sie noch eine ganz simple Faustregel befolgen: fragen Sie das Brautpaar nach speziellen Wünschen, denn so werden Sie garantiert ein Geschenk finden, das 100% gefällt. Eine Alternative, damit das Geschenk eine Überraschung bleibt, ist es, mit dem Wedding Planer zu sprechen, denn eventuell gibt es sogar eine Hochzeitsliste oder einen -tisch, wo Sie eine Zusammenstellung von dem finden, was sich das Brautpaar wünscht.

Gemeinsame Zeit schenken

„Ich habe wirklich das große Glück, Brautpaare bei den Vorbereitungen zu einem ihrer schönsten Tage unterstützen und auch oft am Hochzeitstag selbst das Paar ganz nah begleiten zu dürfen. Diese Verantwortung und dieses Vertrauen erfüllen mich mit viel Stolz. Da es sich um ein sehr persönliches und intimes Ereignis handelt, erfährt man natürlich auch immer private Details. Meist stehen die Brautpaare von heute schon mitten im Leben. Sie sind fest in der beruflichen Welt verankert und haben sich ihre privaten Lebensräume geschaffen. Die meisten Paare leben mittlerweile auch schon vor ihrer Hochzeit in einem gemeinsamen Haushalt. Daher ist es eher empfehlenswert von Geschenken für den Hausstand abzusehen. Vielmehr wünschen sich viele Paare eher einen Zuschuss für die gemeinsamen Flitterwochen. Da die Freizeit im Berufsalltag oft rar ist, stehen gemeinsame Aktivitäten oder Ausflüge mit der Familie und den Freunden oft auch ganz oben auf der Wunschliste.“

- Magdalena Maas-Vavra, Wedding Planerin, „Die Hochzeitsplanerei“

Ein Geschenk für die Hochzeitsgäste

Inzwischen ist es aber auch üblich, dass das Brautpaar die Hochzeitsgesellschaft mit kleinen Gastgeschenken überrascht. Dafür müssen Sie keine Unsummen ausgeben, denn besonders DIY-Geschenke liegen im Trend und sind immer eine liebevolle Geste, wie auch unsere Hochzeitsexpertinnen finden..

DIY-Gastgeschenke

„Das Gastgeschenk ist mittlerweile fast nicht mehr wegzudenken. Ich bin ein Fan von DIY. Das heißt ich empfehle immer, sofern das Brautpaar Zeit hat, etwas selbst zu basteln oder zu kochen. Marmeladen mit hauseigenem Obst, Chutneys, Kekse mit einem Hochzeitslogo oder auch ein netter Bilderrahmen. Es gibt so viele Möglichkeiten!“

- Sissi Schrott, Hochzeitsbloggerin und Wedding Planerin, „Weddingbible“

Ein Dankeschön vom Brautpaar

„Ein Gastgeschenk ist eine gute Möglichkeit, sich bei seinen Gästen nicht nur für das Mitfeiern, sondern auch für deren Freundschaft, Unterstützung und Liebe zu bedanken. Daher finde ich es nett, wenn dieses Geschenk eine persönliche Note des Brautpaares hat. Zum Beispiel selbst eingekochte Marmelade von Früchten aus dem eigenen Garten eignet sich wunderbar als kleines Give-Away. Oder auch eine Spezialität aus dem Heimatort einer der Brautleute. Sehr beliebt ist auch das Verteilen einer Flasche Hochzeitswein mit personalisiertem Etikett. Dabei kann man ein Gastgeschenk auch toll als Platzkärtchen bei der Tischordnung verwenden oder den Gästen als kleine Überraschung in ihre Hotelzimmer legen. Aber auch hier sollte man es nicht übertreiben und ich glaube auch, dass dies kein Gast erwartet.“

- Magdalena Maas-Vavra, Wedding Planerin, „Die Hochzeitsplanerei“


Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.