($28)
Vorteile
Nachteile
Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten
statt 649,00 €
Sie sparen 86,01 €
562,99 €
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten
Bewertung verfassen
von ktpanno | 03.12.2018
Bewertung melden
Prompte Lieferung, super Produkt, hat alles gepasst
von ronny | 02.09.2017
Bewertung melden
kaffe gut alles gut
super kaffeautomat für das geld habe ich nicht erwartet das es eine so gute maschiene ist. einfache bedienung super mit der selbstreinigung und auch die kaffes sind top.
von Babs | 13.04.2017
Bewertung melden
Top Kaffeevollautomat
Positiv - Per Knopfdruck aus 10 Kaffeevarianten wählen - Durch das integrierte Milchschaumsystem braucht es wirklich nur einen Knopfdruck, kein Tassenverschieben wie bei externen Systemen mit Cappuccinatore. - Durch den mitgelieferten zweiten längeren Milchschlauch lässt sich die Milch direkt aus der Milchtüte bzw. Glas ziehen. - Taste für Milchschaum (kann separat bezogen werden) - Taste für heißes Wasser - Kaffeevarianten mit Milch sofort trinkbar (nicht zu heiß) - Mahlgrad, Kaffee-, Milchmenge kann individuell eingestellt werden Negativ: - Es können keine zwei Tassen mit Milch(schaumbezug) gleichzeitig bezogen werden, weil es zwar zwei Kaffeedüsen rechts und links gibt, aber sich die Milchschaumdüse in der Mitte befindet. - Wassertank und Bohnenkammer zu klein - Beim spülen spritzt das auslaufende Wasser über die Auffangschale hinaus vor die Maschine - Die Tropfschale klemmt etwas und sieht billig aus - Falls die Maschine kaputt geht kein guter Kunden- bzw. Reparaturservice Zu den Reinigungsprogramme: Das Milchsystem reinigen Programm zu starten wird einmal die Woche empfohlen, dafür gibt es spezielle Milchsystemreinigungsflüssigkeiten von Melitta (dies es auch günstiger von anderen Herstellern gibt). Anwendungsdauer: 3 Min. Das Kaffeesystem reinigen Programm alle 2 Monate, hierfür verwendet man die Reinigungstabletten Melitta (das gleiche wie oben gilt auch hier: es gibt auch günstigere Varianten der Reinigertabs), Anwendungsdauer 10 Min. Die Brüheinheit kann Problemlos seitlich (rechts) entnommen und abgespült werden. Die Milcheinheit kann ausgebaut, zerlegt und mit der mitgelieferten Reinigungsbürste optimal gereinigt werden. Zusätzlich sollte man alle beweglichen Teile der Brüheinheit mit einen speziell für Kaffeevollautomaten erhältlichen Silikonfett einschmieren um verschleiß vorzubeugen. Entkalken brauche ich wegen des Wasserfilters nicht, wenn man keinen benutzt, rührt sich die Maschine von selbst, falls man entkalken muss, einfach den Anweisungen folgen.
Vorteile: Intuitive Bedienung, Hohe Qualität, Einfach zu reinigen
Nachteile: Laut
von TheresaP | 12.04.2017
Bewertung melden
Super Gerät trotz ein paar Macken
Ich und mein Freund haben nun seit einer Woche diese Kaffeemaschine und sind im großen und ganzen sehr zufrieden. Der Kaffee ist superlecker und die Funktionen echt praktisch. Mein Freund trinkt seinen Kaffee gerne schwarz und sehr stark und ich mit viel Milch und eher schwach bis mittelstark. Außerdem passt sie super in unsere Küche obwohl die nicht gerade die größte ist. Erster Gebrauch/erstes Problem: Als wir die Maschine erhalten haben waren wir zuerst einmal sehr erfreut über das ganze Zubehör (Reinigungszeug). Als es dann soweit war um die ersten Kaffees zu machen hatte wir gleichmal Startschwierigkeiten. Mein Freund welcher seinen Kaffee gerne sehr stark trinkt, hat den Mahlgrad auf sehr fein gestellt wodurch die Kaffeemaschine die Bohnen nichtmehr annahm. Es erschien die ganze Zeit eine Meldung, dass wir Bohnen nachfüllen sollen obwohl der Behälter voll war. Als wir den Mahlgrad wieder reduzierten (auf ca. die Hälfte) funktionierte das Gerät einwandfrei. Nicht so prickelnd: Zwei Sachen die ich zu bekritteln habe sind die Standardeinstellungen für die Kaffeemengen und der Milchschlauch. Die Standardeinstellungen sind ca. bei 150 ml für Cappucino, Cafe Latte usw. was bei meinen 300 ml Häferln klar zu wenig ist. Nachdem ich die Werte in den Einstellungen angepasst habe funktioniert das Ganze aber auch super. Der Milchschlauch ist seit der ersten Verwendung fix am Kaffeeautomaten. Das Ende welches für die Easy Clean Reinigung in die Abtropfschale gesteckt wird bzw. in den Milchbehälter geht leicht raus und rein aber das andere Ende hält so fest das wir uns nicht trauen mehr daran zu ziehen. Dadurch könnte das Ende vom Schlauch rutschen, weil der Schlauch nur über das Ende gestülpt ist. Nachdem wir den Schlauch sowieso stecken lassen würden ist das aber nicht so schlimm. Reinigung/Wasserverbrauch: Die Reinigung scheint mir auch sehr sinnvoll. Gibt viele verschiedene Programme für das Kaffeesystem und das Milchsystem welche unterschiedlich lange dauern und somit unterschiedlich genau arbeiten. Durch die Spülung beim Einschalten, Ausschalten und der Easy Clean Spülung wenn Milch im Einsatz war ist der Wasserbehälter relativ schnell leer und die Abtropfschale relativ schnell voll aber ich denke das ist normal (ich hatte noch keine vergleichbare Maschine), jedoch könnte dem mit einem größeren Wasserbehälter entgegengewirkt werden. Die Menge an Wasser welches beim Spülen vorne in den Behälter fließt kommt mir jedenfalls nicht übertrieben vor. Ich würde daher sagen die Maschine ist sparsam was den Wasserverbrauch angeht. Das Reinigen der Brüheinheit ist auch supereinfach.
Vorteile: Hohe Qualität, Einfach zu reinigen, Intuitive Bedienung
von TheresaP | 12.04.2017
Bewertung melden
Sehr zufrieden trotz ein paar Macken
Ich und mein Freund haben nun seit einer Woche diese Kaffeemaschine und sind im großen und ganzen sehr zufrieden. Der Kaffee ist superlecker und die Funktionen echt praktisch. Mein Freund trinkt seinen Kaffee gerne schwarz und sehr stark und ich mit viel Milch und eher schwach bis mittelstark. Außerdem passt sie super in unsere Küche obwohl die nicht gerade die größte ist. Erster Gebrauch/erstes Problem: Als wir die Maschine erhalten haben waren wir zuerst einmal sehr erfreut über das ganze Zubehör (Reinigungszeug). Als es dann soweit war um die ersten Kaffees zu machen hatte wir gleichmal Startschwierigkeiten. Mein Freund welcher seinen Kaffee gerne sehr stark trinkt, hat den Mahlgrad auf sehr fein gestellt wodurch die Kaffeemaschine die Bohnen nichtmehr annahm. Es erschien die ganze Zeit eine Meldung, dass wir Bohnen nachfüllen sollen obwohl der Behälter voll war. Als wir den Mahlgrad wieder reduzierten (auf ca. die Hälfte) funktionierte das Gerät einwandfrei. Nicht so prickelnd: Zwei Sachen die ich zu bekritteln habe sind die Standardeinstellungen für die Kaffeemengen und der Milchschlauch. Die Standardeinstellungen sind ca. bei 150 ml für Cappucino, Cafe Latte usw. was bei meinen 300 ml Häferln klar zu wenig ist. Nachdem ich die Werte in den Einstellungen angepasst habe funktioniert das Ganze aber auch super. Der Milchschlauch ist seit der ersten Verwendung fix am Kaffeeautomaten. Das Ende welches für die Easy Clean Reinigung in die Abtropfschale gesteckt wird bzw. in den Milchbehälter geht leicht raus und rein aber das andere Ende hält so fest das wir uns nicht trauen mehr daran zu ziehen. Dadurch könnte das Ende vom Schlauch rutschen, weil der Schlauch nur über das Ende gestülpt ist. Nachdem wir den Schlauch sowieso stecken lassen würden ist das aber nicht so schlimm. Reinigung/Wasserverbrauch: Die Reinigung scheint mir auch sehr sinnvoll. Gibt viele verschiedene Programme für das Kaffeesystem und das Milchsystem welche unterschiedlich lange dauern und somit unterschiedlich genau arbeiten. Durch die Spülung beim Einschalten, Ausschalten und der Easy Clean Spülung wenn Milch im Einsatz war ist der Wasserbehälter relativ schnell leer und die Abtropfschale relativ schnell voll aber ich denke das ist normal (ich hatte noch keine vergleichbare Maschine), jedoch könnte dem mit einem größeren Wasserbehälter entgegengewirkt werden. Die Menge an Wasser welches beim Spülen vorne in den Behälter fließt kommt mir jedenfalls nicht übertrieben vor. Ich würde daher sagen die Maschine ist sparsam was den Wasserverbrauch angeht. Das Reinigen der Brüheinheit ist auch supereinfach.
Vorteile: Intuitive Bedienung, Hohe Qualität, Einfach zu reinigen, Gute Konstruktion
von Isabella Stocker | 12.04.2017
Bewertung melden
Tolles Preis-Leistungsverhältnis
bin durch die Bank sehr zufrieden - der Preis ist auch der Wahnsinn. Kaffee schmeckt lecker, Maschine ist einfach in der Handhabung! Einziges Manko: Satzbehälter und Wassertank sind relativ klein - man muss also oft nachfüllen. Ansonsten TOP!
Vorteile: Einfach zu reinigen, Gute Konstruktion, Hohe Qualität
Nachteile: kleiner Satzbehälter, kleiner Wassertank
von Eva Erg | 11.04.2017
Bewertung melden
abwechslungsreicher Kaffeegenuss
Die Bedienung sowie die Reinigung sind einfach und schnell. Das Aroma des Kaffees ist gut und durch die vielfältigen Optionen sehr abwechslungsreich. Mir gefällt besonders gut der Milchanschluss, der mir ermöglicht, Kaffee mit warmer Milch zu trinken. Nachteilig ist leider der Wassertank, der oft nachgefüllt werden muss und auch die Abtropfschale muss oft ausgeleert werden, obwohl in meinem Haushalt nur zwei Personen Kaffee trinken. Allgemein wirkt das Gerät sehr hochwertig und ist für Kaffeetrinker, die gerne Abwechslung haben, zu empfehlen
Vorteile: Einfach zu reinigen, Intuitive Bedienung
Nachteile: Wasserbehälter klein
von Eva Erg | 11.04.2017
Bewertung melden
abwechslungsreicher Kaffeegenuss
Die Bedienung sowie die Reinigung sind einfach und schnell. Das Aroma des Kaffees ist gut und durch die vielfältigen Optionen sehr abwechslungsreich. Mir gefällt besonders gut der Milchanschluss, der mir ermöglicht, Kaffee mit warmer Milch zu trinken. Nachteilig ist leider der Wassertank, der oft nachgefüllt werden muss und auch die Abtropfschale muss oft ausgeleert werden, obwohl in meinem Haushalt nur zwei Personen Kaffee trinken. Allgemein wirkt das Gerät sehr hochwertig und ist für Kaffeetrinker, die gerne Abwechslung haben, zu empfehlen
Vorteile: Intuitive Bedienung, Einfach zu reinigen
Nachteile: kleiner Wasserbehälter
von Stefanie Zeiler | 11.04.2017
Bewertung melden
Toller Allrounder!
Der Vollautomat wird mit Zubehör in Form von, Milchbehälter, zwei unterschiedlich langen Schläuche für den Milchbehälter, Reinigungstabs, Entkalker, Wasserfilter geliefert. Die Einrichtung verläuft einwandfrei, Sprache wählen, Wasserhärtegrad bestimmen, Wasser und Kaffeebohnen einfüllen, Reinigung laufen lassen. Los gehts! Der Melitta Kaffeevollautomat verfügt über 10 voreingestellt Kaffeerezepte, die sich alle über das Menü auch an den eigenen Geschmack anpassen lassen. Beim Ein- und Ausschalten wird automatisch eine Spülung vorgenommen, nach Verwendung eines Rezeptes mit Milch, wird ebenfalls nach einer separaten Spülung des Milchsystems gefragt, welches man aus hygienischen Gründen natürlich machen sollte. Das Unterstellen eines Gefäßes ist hier von Vorteil, wenn man nicht dauernd die Tropflade leeren möchte und Spritzer vermeiden möchte. Die Maschine bietet auch einen Eco-Modus, nach x Minuten wird die Heizleistung heruntergefahren. Auch eine automatisches Ausschalten nach x Minuten ist möglich. Kleiner Kritikpunkt meinerseits: das Entleeren der Flüssigkeitsauffangwanne gestaltet sich etwas wackelig. Der Kaffeesud fällt in einen seperaten Auffangbehälter, der auf der Auffangwanne steht. Der Wassertank könnte etwas größer sein. Über die Lautstärke kann ich mich nicht beschweren, ist eigentlich für einen Vollautomaten ganz passabel. Wassertank an der linken hinteren Ecke lässt sich leicht entnehmen und wieder einsetzen. Die jeweiligen Kaffeeprogramme lassen sich nach eigenen Wünschen ändern, zb.: die Menge, alles im gut durchdachten und nachvollziehbaren Menü.
Vorteile: Einfach zu reinigen, Gute Konstruktion, Intuitive Bedienung
von Anna M | 11.04.2017
Bewertung melden
Toller Vollautomat
Der Vollautomat von Melitta funktioniert super! Die Aromaintensität auf Knopfdruck und die Volumseinstellung sind tolle Funktionen! Die Reinigung findet automatisch statt (manchmal etwas zu oft). Die Reinigung der milchführenden Teile mit Dampf ist sehr hygienisch und ein absoluter Pluspunkt. Leider ist die Milchtemperatur nicht optimal, da der Cappucino etwas lauwarm ist. Die Dauer der Zubereitung könnte auch verbessert werden. Man wartet teilweise sehr lange, bis das gewünschte Produkt fertig ist. Will man zwei Tassen auf einmal zubereiten, funktioniert dies leider nur hintereinander, was ebenfalls zu längeren Wartezeiten führt. Der Geschmack ist sehr gut!
Vorteile: Einfach zu reinigen
Nachteile: Langsam
10 von 28 Bewertungen gesehen