Nachhaltige Baumwolle
Nachhaltige Baumwolle

Baumwolle ist der wichtigste Rohstoff für unsere Textilien. Datum unterstützt UNIVERSAL mit der Initative Cotton made in Africa (CmiA) und Bio-Baumwolle den nachhaltigen Anbau von Baumwolle.

Die Initiative Cotton made in Africa setzt sich für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen afrikanischer Kleinbauern, ihrer Familien und Fabrikarbeiter in der baumwollverarbeitenden Industrie Afrikas, sowie den Schutz von Umwelt und Ressourcen ein. Durch Schulungen erlernen die Bauern effiziente und umweltschonende Anbaumethoden, sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse, um ihre kleine Farm erfolgreicher zu führen. Fabrikarbeiter profitieren von besseren Arbeitsbedingungen - wie geregelten Arbeitszeiten oder gerechter Bezahlung. 

Nachhaltige Baumwolle
Nachhaltige Baumwolle
Baumwolle von Cotton made in Africa:
  • wird nur mit Regenwasser angebaut - dadurch spart CmiA 2.100 Liter Wasser (pro kg Baumwollfaser) im weltweiten Vergleich
  • erzeugt bis zu 40% weniger Treibhausgas-Emissionen als konventionelle Baumwolle
  • verbessert die Lebensbedingungen von über 780.000 afrikanischen Kleinbauern
  • unterstützt die Stärkung von Frauenrechten
  • schließt Kinderarbeit, sowie den Einsatz gefährlicher Pestizide aus
Unser großes Ziel ist es, bis 2020 100% nachhaltige Baumwolle für unsere eigenen Baumwoll-Sortimente nachzufragen.

Mehr Informationen zu Cotton made in Africa finden Sie unter http://www.cottonmadeinafrica.org