Wohnideen für Ihr Zuhause
Erleben Sie hier eine spannende Welt voller Wohnideen und Einrichtungsideen, praktischer Tipps und Inspirationen für Ihr Zuhause.
  • Stylische Adventdeko
  • Adventskalender selber füllen - Ideen für Groß und Klein!
  • Tischdeko für Weihnachten!
  • Die schönsten Dekoideen für Weihnachten!

    Adventskalender selber füllen – Ideen für Groß und Klein

    Um Ihr Kind, Ihren Partner oder einen anderen lieben Menschen auf Weihnachten einzustimmen, verschenken Sie doch einfach einen selbst gemachten Adventskalender, den Sie selber füllen. Womit? Hier gibt es ein paar Ideen!

    Adventskalender selber füllen und sich auf strahlende Gesichter freuen

    Ein Adventskalender, den Sie selber befüllen, kommt immer gut an. Warum? Ganz klar: Sie kennen den Geschmack Ihres Kindes oder Partners gut und wissen, was ihm gefällt – und was nicht. Deshalb können Sie bei jedem einzelnen Geschenk sicher sein, dass die Freude groß ist. Außerdem zeigen Sie mit einem Adventskalender zum selber Befüllen, dass Sie sich Gedanken gemacht, und Zeit genommen haben. Und wenn Sie den Adventskalender dann auch noch selbst basteln, ist er an Originalität nicht mehr zu überbieten!

    Adventskalender füllen: Ideen für die ganze Familie

    Womit Sie Ihren Adventskalender selber füllen, hängt davon ab, für wen er gedacht ist. Denn Kinder freuen sich in der Regel über andere Dinge als Erwachsene und Frauen haben häufig einen anderen Geschmack als Männer. Je nachdem, für wen Sie die Sackerl für den Adventskalender füllen, haben Sie die verschiedensten Möglichkeiten. Hier sind ein paar Vorschläge:

    Adventskalender selber befüllen für Kinder:

    Für Kinder bieten sich an: Kleines Stofftier, Tierfigur, Seifenblasen, Flummi, magisches Handtuch, Puppenkleidung, Spielzeugauto, Murmeln, Jo-Jo, Ausstechförmchen, Legosteine, Anspitzer, Radiergummi. Viele weitere Geschenk-Ideen finden Sie hier.

    Tanner Einkaufskorb mit Spiellebensmitteln aus Holz, »Picknick Korb«
    Hape Puppenmöbel, »Haustiere aus Holz für Puppenhaus« (12tlg.)
    Beleduc Malset, »Multipens, 10er Set«
    Playmobil® Heilige Drei Könige (9497), »Christmas«
    Schleich® Spielfigur "Horse Club, Island Pony Hengst (13815)"

    Adventskalender zum Selberfüllen für Männer:

    Ideen für Männer: Rubellos, USB-Stick in besonderer Form, Rasierschaum, Post-it-Zettel, kleines Notizbuch, Lesezeichen, Kugelschreiber, Schlüsselanhänger, Kartenspiel, Textmarker, Massageball, Minitaschenlampe.

    Hier finden Sie viele weitere Männerpflegeprodukte.

    PUMA Geschenkset »PUMA XMAS Live Big Geschenkset«
    Joop! Duschgel "Homme"

    Adventskalender zum Befüllen für Frauen:

    Kleine Aufmerksamkeiten für FrauenHandcreme, Minishampoo, Handwärmer, Teebeutel, Taschenspiegel, Schmuck, Badeschaum, spezielles Gewürz, Dekosteine, Lippenpflegestift, Nagellack, Duftkerze, Haarspange.

    Hier finden Sie viele weitere Kosmetikprodukte.

    blomus Duftkerze »FRAGA«
    WELEDA Duschpflege "Wildrose"
    THOMAS SABO Bead »Karma Bead, Rosa Herz, K0202 - 034 - 9«
    THOMAS SABO Charm - Armband »X0031 - 001 - 12 - L, 12 - M, 12 - S«
    THOMAS SABO Charm - Einhänger »Coin Kleeblatt, 1772 - 637 - 21«

    Ob Männer oder Frauen: Generell sind für Erwachsene, vor allem für den Partner, selbst gemachte Gutscheine eine schöne Idee, da es sich hier nicht um materielle, sondern um Zeitgeschenke handelt. Beliebt sind zum Beispiel Gutscheine für eine Massage, einen Kinobesuch oder ein selbst gekochtes Essen.

    Nicht zuletzt sorgen diverse Naschereien wie Schokolade, Nüsse, gebrannte Mandeln oder selbst gebackene Plätzchen (fast) immer für freudige Überraschung – ob bei Männern oder Frauen, Kleinkindern oder Teenagern.

    Passenden Adventskalender basteln – mit Sackerln und Drahttisch

    Jetzt, wo Sie genug Ideen zum Befüllen haben, fehlt nur noch der Adventskalender. Und den können Sie ganz einfach selbst machen. Auch hier stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Besonders originell ist zum Beispiel ein selbst befüllter Adventskalender mit Sackerln an einem Drahttisch.

    Das brauchen Sie für den selbst gemachten Adventskalender:

    - 24 schöne Papiertüten mit weihnachtlichen Motiven
    - dickes Bindegarn
    - Geschenkanhänger mit Zahlen von 1 bis 24
    - Locher
    - Schere

    Und so geht’s:

    1. Befüllen Sie die erste Tüte mit dem jeweiligen Präsent für den Tag.

    2. Knicken Sie den oberen Teil der Tüte nach hinten hin etwas um und lochen Sie ihn einmal oben rechts.

    3. Ziehen Sie etwas von dem dicken Bindegarn durch das Loch.

    4. Stechen Sie in den Geschenkanhänger mit der 1 mithilfe der Schere ein kleines Loch hinein.

    5. Ziehen Sie den Geschenkanhänger durch das Garn an der Tüte und wiederholen Sie das bei jede der 23 weiteren Tüten.

    6. Nun hängen Sie die fertigen Sackerl einfach mithilfe der Kordeln an dem Drahtgestell auf – fertig ist Ihr Adventskalender.

    Natürlich können Sie die Sackerl auch woanders aufhängen. Für eine besonders weihnachtliche Atmosphäre basteln Sie sich einen Adventskalender mit einem schmalen Ast, den Sie mithilfe eines dünnen Seils und einem Nagel an der Wand festmachen. Rund um den Ast befestigen Sie dann Tannenzweige mit Draht und hängen anschließend die Sackerl daran. Tipp: Noch stimmungsvoller wird Ihr Adventskalender, wenn Sie den Ast mit einer Lichterkette umwickeln.

    Statt Sackerl für den Adventskalender zu verwenden, können Sie auch auf Coffee-to-go-Becher zurückgreifen. Diese bekleben Sie mit weihnachtlichem Papier, befüllen sie mit den Präsenten und ordnen sie zu einer Pyramide auf der Kommode an – Recycling mal ganz anders.

    Tipp: Wenn Sie ein bisschen symbolische Wärme verschenken wollen, können Sie auch ganz einfach einen Tee-Adventskalender selbst machen.

    Zum Weihnachtsshop

    Wie Sie Ihren Tisch weihnachtlich dekorieren, können Sie in folgendem Beitrag nachlesen: 3 Tische - 3 Ideen!

    Zum Beitrag Tischdeko Weihnachten

    Und tolle Ideen für eine stylische Adventdeko, können Sie sich in diesem Beitrag holen:

    Zum Beitrag

    Eine schöne besinnliche Vorweihnachtszeit wünscht

    Ihre Universal Wohnredaktion

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren