Wohnideen für Ihr Zuhause
Erleben Sie hier eine spannende Welt voller Wohnideen und Einrichtungsideen, praktischer Tipps und Inspirationen für Ihr Zuhause.
  • Balkonien
  • Gartenparty

    Das neue Wohnzimmer – Ein Traum ist wahr geworden!

    Geschafft! Das neue Wohnzimmer für Gewinnerin Martina ist fertig. Wir lassen Sie heute mit diesem letzten Bautagebuch-Beitrag an diesem Ereignis teilhaben. So erleben Sie selbst, was bei der Planung und Renovierung Ihres Wohnzimmers wichtig ist.

    Der Tag der Übergabe

    Donnerstag, 30.08.2018: Der Maler, der Elektriker, die Spedition, die Monteure, unser Tobias und auch wir haben unser Bestes gegeben. Das Wohnzimmer ist fertig. Jetzt muss das Werk nur noch Martina und ihrer Familie gefallen. Die Mama von Martina ist auch schon ganz aufgeregt. Sie hat uns während des Umbaus mit allerlei Spezialitäten bekocht. Wegen der tollen Verköstigung wären wir gerne noch ein paar Tage länger geblieben.

    Wir warten schon gespannt. Martina ist vom Thermenurlaub mit ihrer Familie bereits im Anrollen. Der Fotograf ist bereits da, um das neue Wohnzimmer in rechte Licht zu rücken. Wir haben  noch Brot und Salz als Einstandsgeschenk für Martina besorgt. Als Symbol für Glück und Freude mit dem neuen Wohnzimmer.

    Alle Wohnzimmer Produkte hier kaufen

    Juhuu, das Warten hat um 13.00 Uhr an diesem verregneten Donnerstag ein Ende, die Familie ist da. Die beiden Mädels bekommen noch ein Kleidchen verpasst und nun kann es losgehen. Martina steigt die Treppe mit ihrer kleinen Tochter Sophie, dicht gefolgt von Markus und ihrer zweiten Tochter zum Wohnzimmer hinauf. Die Anspannung ist ihr ins Gesicht geschrieben. Sie hat den Plan nur ganz kurz gesehen. Skeptisch war sie bei der dunklen Wandfarbe auf einer Seite des Zimmers. Naja, mal schauen, ob sie ihre Meinung beibehält.

    Martinas Wohnzimmer von UNIVERSAL

    Sie öffnet  die Türe und blickt sich um. Stille. Gefällt es ihr?

    Ja! Sie strahlt. Und mit ihr, ihr Lebenspartner Markus. Ja, auf ihn haben wir bei der Planung auch nicht vergessen und einen 65 Zoll Flachbildschirm eingeplant. Auch Sarah und Sophie haben schon die Handpuppen im Regal am Eingang entdeckt. Die Einjährige schnappt sich sogleich einen Bären.

    Zur Erinnerung für Sie: Martina hat das Universal Traum-Wohnzimmer gewonnen. Wir haben uns für das fast 200 Jahre alte Bauernhaus entschieden. Das Wohnzimmer liegt im ersten Stock, wo früher der Getreidespeicher war. Keine Wand ist gerade, der Raum ist auch etwas dunkel, da nur zwei kleine Fenster den Raum mit Licht versorgen. Altbestand war der Parkettboden, die Fichtentüren sowie eine alte Türzarge, in die wir ein Regal hineingebaut haben, wo jetzt Handpuppen für Sarah und Sophie ein Zuhause gefunden haben.

    Wie gelingt der Wohnstil „Natürlich Wohnen“

    Martina hat sich ihr neues Wohnzimmer im Einrichtungsstil „Natürlich Wohnen“ gewünscht. Dieser zeichnet sich durch Holzmöbel und naturnahe erdige Farbtöne aus. Um Spannung im Raum zu erzeugen, haben wir jedoch nicht den gesamten Raum mit Holz gestaltet. Und so findet man im neuen Universal Traum-Wohnzimmer neben Holz  beispielsweise auch ein Media-Sideboard in Schwarz oder einen kupferfarbenen Couchtisch in Glas. Dazu machen sich das naturfarbene Sofa sowie der dunkelgraue Fauteuil als Orte zum Entspannen sehr gut.

    GMK Couchecke
    Couchtisch in Kupfer
    SPECTRAL Sound - Lowboard

    Apropos Spannung im Raum:  Das Setzen von Kontrasten ist hier ein gutes Stichwort.

    Kontraste können mit dem Einsatz von verschiedenen Materialqualitäten oder mit HELL und DUNKEL-Effekten (z. B. Farbe) erzeugt werden. Aber wichtig: Nicht zu gleichen Teilen gewichtet. Lassen Sie beispielsweise eine Farbnuance im Raum dominieren und weitere nur untergeordnet. Weiters wichtig: Kein zu buntes unkoordiniertes Durcheinander.

    In Martinas Wohnzimmer haben wir als ein Spannungselement - die besagte dunkle Wandfarbe eingesetzt. Diese fügt einerseits den schwarzen Kaminofen harmonisch ein, andererseits verändert sie die Proportion im Raum. Der doch etwas langgezogene Raum wirkt dadurch kürzer und breiter und macht ihn so harmonischer. Die dunkle Farbe setzt aber einen schönen Kontrast zum Guido Maria Kretschmer Sideboard aus Eiche Vollholz.

    Diese haben wir mit einem LED Lichtband hinterleuchtet und mit wenig Mitteln einen schönen Lichteffekt auf der Wand und sogar an der Decke erzeugt. Eine tolle Möglichkeit mit einfachen Mitteln Effekte zu setzen.

    Alle Produkte aus Martinas Wohnzimmer finden Sie hier

    Manchmal muss man sich etwas trauen!

    Und Martina ist mit unserer Entscheidung an der dunklen Wand festzuhalten voll und ganz zufrieden. Ja geradezu begeistert! Nie hätte sie sich das getraut. Wenn Sie mit dieser Farbe auch Spannung in Ihrem Wohnzimmer erzeugen wollen, stellen wir Ihnen hier den Farbton zur Verfügung.

    Berücksichtigen Sie aber unbedingt Ihr gesamtes Raumkonzept mit richtigem Licht, Proportionen im Raum usw. – dann kann gar nichts schief gehen! Die restlichen Wände sind übrigens in einem ganz hellen Grauton gestrichen, die Nische bei der Türe in Mittelgrau.

    Home affaire Strickpouf
    Müller Couchtisch »BUCHTISCH« ungewöhnliches Design mit Funktion
    Kissenhüllen, Tom Tailor, »BLUSH FUR« (1 Stück)

    Auf die richtige Beleuchtung kommt es an

    Hinsichtlich der Beleuchtung waren wir ebenfalls gefordert, wegen dem geringen Lichteinfall im Raum. So decken jetzt zwei große Deckenleuchten aus Stoff mit einem Durchmesser von je 65 cm zusammen mit den vorhandenen Deckstrahlern die Grundausleuchtung ab. Effektlicht erzeugen die Hinterbeleuchtungen der beiden Sideboards. Stimmungslicht decken die zwei Stehleuchten bzw. die Tischleuchte ab.

    Mehr zum Thema Leuchten finden Sie hier

    EGLO Tischleuchte
    Deckenleuchte, Ø 65 cm
    Guido Maria Kretschmer Stehlampe

    Technik im Wohnzimmer, das ist unverzichtbar

    Mit dem neuen Fernseher haben wir Markus, dem Lebenspartner von Martina eine große Freude gemacht. Aber auch das Multimedia-Sideboard hat es in sich. So können in dieses Möbelstück Boxen oder eine Soundbar sowie Kabel versteckt werden und stören so nicht den Raum. Einzig den Subwoofer haben wir hinter dem Sofa versteckt.

    Kinderbedürfnisse im neuen Wohnzimmer mitberücksichtigt

    Die beiden Mädels von Martina sind noch zwischen 1 und 3 Jahren und da steht Spielzeug aller Art hoch im Kurs. Wir haben deshalb eine Kinderecke gleich beim Eingang eingerichtet. Große Körbe, die zum Look des neuen Wohnzimmers passen, bieten Stauraum für viel Spielzeug. Den 200 Jahre alten Türrahmen des ehemaligen Getreidespeichers haben wir mit Boarden bestückt, die einen Abstand zum Rahmen haben. Dadurch entsteht eine Art Bilderrahmeneffekt, der den alten Türrahmen super in Szene setzt. Die Kuscheltiere der Kinder haben hier ein neues Zuhause gefunden. Später kann man hier Dekoartikel präsentieren.

    GMK Bambus - Korb »Rava«, 3 - teiliges Set
    Handpuppe, »Froschkönig«
    Handpuppe, »Fuchs«
    Handpuppe, »Sennhund«
    Handpuppe, »Prinzessin«
    Handpuppe, »Katze«

    Ein gemütlicher Teppich darf nicht fehlen

    Der alte geölte Parkettboden war Bestand. Er integriert sich perfekt in das neue Ambiente. Nicht immer muss alles neu sein. Im Couchbereich haben wir uns für einen Teppich mit grau-beige-farbenem Muster in Used-Optik entschieden. Dieser bringt einerseits interessante Struktur in den Raum, andererseits ist er aber auch nicht zu dominant und lässt auch alle anderen Raumgestaltungselemente wirken.

    Der Teppich bringt Struktur in den Raum
    Teppich, »Bahar«
    Pouf mit 2 Kunstledergriffen
    Kuschelige Wohndecke mit Streifenmuster

    Die passende Deko ist das Tüpfelchen auf dem „i“

    Was wäre ein Raum ohne Bilder und Deko. Nachdem Martina Fotos ihrer Lieben sehr wichtig sind, haben wir über dem Sideboard an der hellen Wand einen Fotorahmen angebracht. Hier kann sie nach Lust und Laune immer wieder die neuesten Familenfotos einfügen. Weiters haben wir ein Schwarz/Weiß Foto an der dunklen Wand anfertigen lassen und in einen schwarzen Rahmen gegeben. Dieses Bild fügt sich sehr harmonisch in die übrige Deko ein. Es muss nicht immer Farbe sein.

    Schön im Raum ist es, wenn man mit verschiedenen Dekoelementen ein Stilleben kreiert. In unserem Fall haben wir weiße Keramikdosen auf ein Holztablet gesetzt und mit einer Pflanze und Kerzen ergänzt. Das erzeugt ein interessantes Spannungsfeld.

    An der Rückwand des Sofas haben wir einen Sonnenspiegel in Gold montiert. Der bringt neben den vielen silberfarbenen Materialien eine warme Komponente in den Raum.

    GMK Highboard
    Tablett aus massiver Eiche
    GMK Home & Living Keramikdose

    Und was kommt nun?

    Mit der Finalisierung des UNIVERSAL Traum-Wohnzimmers neigt sich eine schöne Zeit dem Ende zu. Gerne wollten wir Ihnen demonstrieren, das unser Sortiment alles Praktische und Schöne bietet, um spannende, gleichzeitig aber auch harmonische Räume zu gestalten.

    Das "Making Of Video" von Martinas Traum-Wohnzimmer

    Making of "Martinas Traum-Wohnzimmer"

    Vernünftige Preise & toller UNIVERSAL Service

    Denn gerade beim Einrichten ist es wichtig, nicht nur Unterstützung beim Schleppen, sondern auch beim Möbel Aufstellen, bei der Altmöbelentsorgung, bei der Finanzierung usw. zu haben. Mit starken Service-Leistungen ist UNIVERSAL Ihr treuer Partner in vielen Lebenslagen.

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Umgestaltung Ihres Wohnzimmers. Bleiben Sie dran und verfolgen Sie auch weiterhin die neuesten Einrichtungstipps und Trends im UNIVERSAL Wohnmagazin.

    Alle Produkte aus Martinas Wohnzimmer finden Sie hier  

    Bis bald und alles Liebe

    Herzlichst – das UNIVERSAL-Bauteam                   

    PS: Herzlichen Dank auch nochmals an Martina und ihre entzückende Familie für die freundliche Aufnahme in ihrem Heim, ihr Vertrauen in uns und auch ganz besonders an die Mama für die tolle Verköstigung während des Wohnzimmer Umbaus.

    Das UNIVERSAL Bautagebuch zum Durchklicken

    Bautagebuch-Übersicht zum Durchklicken

    ● Kick-Off: Vorher/Nachher - das Gewinner-Wohnzimmer

    ● Beitrag 1: Wohnzimmer planen

    ● Beitrag 2: Das ist mein Stil - "Natürlich Wohnen"

    ● Beitrag 3: Die richtige Wohnzimmer Beleuchtung

    ● Beitrag 4: Kontraste richtig setzen

    ● Beitrag 5: Wohnzimmer Deko richtig auswählen

    ● Beitrag 6: Ein stimmiges Farbkonzept für Ihr Wohnzimmer

    ● Beitrag 7: Was muss man beim Wohnzimmer Umbau beachten?

    ● Beitrag 8: Kinder brauchen Platz zum Spielen

    ● Beitrag 9: Pflegetipps für Saug- und Wischroboter

    ● Beitrag 10: So gestalten Sie Ihr Heim zum Smart Home um

    ● Beitrag 11: Tipps zum Ausmisten und Entrümpeln in den eigenen vier Wänden

    ● Beitrag 12: Kabel verlegen im Wohnzimmer - unsere Tipps

    ● Beitrag 13: Türen renovieren

    ● Beitrag 14: Fast fertig - der Wohnzimmer Umbau

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren


    Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

    Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

    Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
    Noch nicht das Passende gefunden?
    Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.