Wohnideen für Ihr Zuhause
Erleben Sie hier eine spannende Welt voller Wohnideen und Einrichtungsideen, praktischer Tipps und Inspirationen für Ihr Zuhause.
  • Balkonien
  • Gartenparty

    Natur pur: Die Farbe Grün

    Ein saftiger Rasen, grüne Wälder und jede Menge Pflanzen: Grün ist die Farbe, die wir als erstes mit der Natur in Verbindung bringen. Genauso facettenreich wie sie selbst, ist die Farbe im Interior-Bereich ein echter Wandlungskünstler. Von modern bis glamourös zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Grün für echte Wohn-Highlights sorgen.

    Die Bedeutung der Farbe Grün

    Der natürliche Farbton steht für Ausdauer und Entspannung und findet sich auch im Tiroler Zahlenrad wieder. Dort gehört jede Zahl des Geburtsdatums einer Farbe und einer Himmelsrichtung an. Wenn Ihr Geburtsdatum die Zahlen 8 und 3 beinhaltet, gehören Sie dem Osten an und gelten als besonders liebenswürdiger und geduldiger Mensch mit einem besonderen Einfühlungsvermögen und Klarsicht. Falls der Osten in Ihrer Signatur fehlt, können Sie mit der Farbe Grün Schwung in Ihren Alltag bringen und sich diese Eigenschaften aneignen.

    sit&more Ecksofa, XL oder XXL, wahlweise mit Bettfunktion, Bettkasten und Federkern
    Plaid »Soft Impression«, BIEDERLACK
    Dekokissen, »Mistral«, APELT
    Hochflor - Teppich, »Flocatic«, Tom Tailor, rechteckig, Höhe 60 mm, handgetuftet

    Grün und seine Wirkung

    Im Gegensatz zu anregenden Farben wie zum Beispiel Rot wirkt Grün harmonisierend und beruhigend. Genau deshalb gilt sie im Wohnzimmer als perfekte Einrichtungsfarbe. Immergrüne Pflanzen schenken Ihnen Kraft. Nicht umsonst finden Menschen in der Natur Entspannung und Erholung. Eine Wandfarbe in Grün hat einen ähnlichen Effekt, Ihre Sitzecke sollten Sie dann stets so ausrichten, dass Sie die Wand im Blick haben. Doch aufgepasst: Die verschiedenen Nuancen unterscheiden sich in ihrer Wirkung. Während ein helles Limettengrün Frische ausstrahlt, sorgt ein dunkles Tannengrün für Gemütlichkeit und Wohlgefühl. Ein Grasgrün hingegen versprüht gute Laune am Morgen – schon der morgendliche Kaffee aus einer solchen Tasse kann Wunder bewirken. 

    Kombinieren Sie Grün mit Neutrals

    Für ein stimmiges und trotzdem abwechslungsreiches Gesamtbild sollten Sie neutrale Nuancen wie Beige, Braun oder Rosé zu Ihrer grünen Einrichtung kombinieren. Auch Weiß passt hervorragend. Dieses liegt im Tiroler Zahlenrad übrigens direkt gegenüber von Grün und ist somit der perfekte Ausgleich.  Mit minimalistischen goldfarbenen Akzenten bringen Sie einen Hauch von Eleganz in die Einrichtung, ohne dabei einen zu großen Kontrast setzen zu müssen. So gelingt Ihnen mühelos ein stilvolles Wohn-Ensemble.

    EGLO,Stehlampe»WESTLINTON«,
    Dekokissen, »7901 Uni Fleck«, APELT
    SIT Beistelltisch »This&That« mit Tablett aus Mangoholz in drei Farben
    Kissenhüllen, Home affaire Collection, »Larvik« (2 Stück)
    FMD Wandregal »Lauri«
    TRIO Leuchten,Tischleuchte

    Wohntrend Urban Jungle

    Urlaubsfeeling für zu Hause? Kein Problem! Tropische Muster in jeder Menge Grün sind zurzeit besonders beliebt – sowohl im Fashion- als auch im Interior-Bereich. Mit dem Urban Jungle-Trend werden Ihre vier Wände zum ganz persönlichen botanischen GartenNicht nur verbessern sie jedes Raumklima und sind deswegen wohltuend für Körper und Seele, sie sehen auch super stylisch aus.

    Achten Sie beim Dekorieren darauf, verschiedene Grüntöne nebeneinander zu platzieren: Hellgrüne Efeututen wirken besonders effektvoll neben einer dunkelgrünen Monstera. Grasgrüne Kakteen kommen erst recht zur Geltung, wenn sie sich mit silbrig schimmernden Sukkulenten die Fensterbank teilen. Gleiches gilt für den Rest des Raumes, bei dessen Gestaltung Sie auf verschiedenes Grün setzen können. Ob Tannen-, Moos- oder Grasgrün: uns gefallen Sie alle, erst recht in Kombination. Bei der Gestaltung Ihres Indoor-Dschungels gilt: mehr ist mehr! Getoppt mit coolen Holz- oder Bastdetails wird der Look perfekt und Ihre ganz persönliche Ruhezone steht im Nu.

    Max Winzer® Polsterstuhl »Tahiti« mit hohen konischen Füßen
    Dekokissen, »9586«, APELT
    Home affaire Kunstpflanze »Kentiapalme«
    Korb, Bloomingville
    CreaTable Tapas - Schale "Nature Collection", Steinzeug, (Set 6 - tlg.)
    TOM TAILOR Rattanstuhl »T - RATTAN CHAIR« mit Metallgestell, 2er - Set

    Trenddesign mit samtigen Aussichten

    Wenn Ihnen so viel Natur im Haus too much ist und Sie es etwas zurückhaltender mögen, haben wir einen anderen Einrichtungstrend für Sie: Samt! Das weiche Material sorgt gerade in dunklen Grüntönen für ein elegantes Finish in Ihren Wohnräumen. Besonders angesagt sind Nuancen von edlen Petroltönen. Perfekt zu einem solchen Sofa: helle Accessoires aus einem kräftigen Gelbgrün. Halten Sie die übrige Einrichtung dann in neutralen Farben wie Grau, Schwarz und Weiß – und Ihr neues Center-Piece hat den Auftritt, den es verdient.  

    Home affaire Stuhl »Virgin Gorda« mit weichem Samtvelour Bezug (2er - Set)
    Wohndecke »Josefine«, Gözze
    heine home Hocker Bezug in Samt - Optik
    GMK Home & Living Sessel »Rennes« in Samtoptik oder Baumwoll - Mix
    heine home Kissenhülle unifarben
    heine home Kissen unifarben

    Wir sind gespannt, welcher grüne Trend in Ihren vier Wänden einziehen wird und wünschen viel Spaß beim Dekorieren!

    Bis bald

    Ihre Universal-Wohnedaktion

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren