Wohnideen für Ihr Zuhause
Erleben Sie hier eine spannende Welt voller Wohnideen und Einrichtungsideen, praktischer Tipps und Inspirationen für Ihr Zuhause.
  • Nachhaltig und stylisch: Bambus zu Hause
  • Homeoffice einrichten – Büro-Ideen für Ihr Arbeitszimmer zu Hause
  • Wie Sie mit "Magic Cleaning" Ihr Leben verändern.
  • Kulinarische Reise mit rustikaler Keramik

    Die schönsten Wohntrends 2020

    Neues Jahr, neues Einrichtungsglück. Die Internationale Möbelmesse (IMM) in Köln hat im Januar die neuesten Trends im Interior-Bereich gezeigt. Wir haben uns umgeschaut und für Sie ein paar der schönsten Farb- und Material-Entdeckungen zusammengefasst. Sind Sie bereit für ein Makeover zu Hause? Denn schließlich heißt es ja bald: “Alles neu macht der Mai!” Viel Spaß beim Entdecken!
    Bild Universal

    Wohntrend Nr. 1: Polstermöbel in Blush- und Pudertönen

    Der Frühling ist noch nicht mal angebrochen – und schon errötet unser Wohnzimmer in zartem Blush. Wir haben auffällig viele Sofas und Sessel, aber auch Vorhänge, Teppiche, Dekokissen und Bettwäsche in den schönsten Nuancen zwischen leichtem Apricot und kräftigem Rosé gesichtet. Der frische Farbton kommt dabei aber nicht quietschig daher, sondern erwachsen und mit dezenter Zurückhaltung. Wenn Sie es dagegen etwas extravaganter mögen, verleihen schwarze oder metallische Accessoires einen dramatischen Touch. 

    mehr Cocktailsessel
    mehr Ecksofas
    mehr Hocker
    mehr Sessel
    mehr Polsterhocker

    Kombinieren Sie dagegen einzelne Blush-Hingucker mit neutralen Farben wie Off-White, Hellgrau oder Beige für einen harmonischen und natürlichen Look. Zusammen mit hellem Holz ergibt sich ein gerades, klares, kurz gesagt: skandinavisches Ambiente. 

    Wohntrend Nr. 2: Filigrane Holzsessel mit Vintage-Vibe

    Apropos Holz. Das Material begegnet uns derzeit wirklich überall. Besonders angetan haben es uns filigrane Sessel mit einem Holzgestell. Die zarte Reminiszenz an die 50er Jahre passt perfekt zum angesagten Mid Century Stil, der Ihren Wohnräumen den Glanz einer Epoche verleiht, die durch und durch von gutem Stil geprägt war. Klarer Vorteil gegenüber den gepolsterten Brüdern ist natürlich auch die Größe. Besonders platzsparend wertet er selbst die kleinste Leseecke auf. 

    Wer möchte sich da nicht sofort mit seinem Krimi zurückziehen? Machen Sie es sich auf Ihrem neuen Lieblingsplatz gemütlich und genießen Sie das Zusammenspiel der Materialien, denn hier trifft hartes Holz auf weiche Polsterung – und dass das Leben von Gegensätzen lebt, ist ja allgemein bekannt. Die Holzsessel gibt es in den unterschiedlichsten Farbgebungen. Ob dunkles oder helles Holz, Samtbezug oder Strukturstoff, dezenter Farbton oder knalliges Highlight – ganz bestimmt finden auch Sie die für Sie richtige Kombination, auf der Sie sich gerne niederlassen wollen, um vom Alltag zu entspannen!

    mehr Einzelsessel
    mehr Einzelsessel
    mehr Einzelsessel

    Wohntrend Nr. 3: Matte Keramik-Vasen 

    Es sind die kleinen Dinge, die das Gesamtbild ausmachen. Bei der Inneneinrichtung geben die großen Möbel zwar die Richtung vor, aber die Accessoires und Deko-Objekte sind es, die einem Raum das gewisse Etwas verleihen und ihn wohnlich machen.

    Bild Universal

    Es ist eigentlich unglaublich, welchen enormen Effekt ein Strauß frischer Blumen auf dem Beistelltisch hat – er wirkt nicht nur optisch einladend, sondern verströmt dazu noch einen frischen Duft. Natürlich braucht der Strauß die passende Vase. Und genau da kommt einer unserer Lieblingstrends 2020 ins Spiel: Keramik-Vasen in matter Optik und in weichen, organischen Formen. Diese Schmuckstücke funktionieren auch ganz ohne Blumen und können auf dem Sideboard oder dem Couchtisch zu skulpturalen Arrangements zusammengestellt werden, die für sich sprechen. Farblich passen sie in dieser Saison natürlich zu den vorherrschenden pastelligen und erdigen Tönen. Achtung, diese Vasen tragen das Potential zur nächsten Sammelleidenschaft in sich.

    mehr Dekovasen
    mehr Dekovasen
    mehr Dekovasen
    mehr Dekovasen
    mehr Dekovasen
    mehr Dekovasen

    Wohntrend Nr. 4: Helle Massivholzmöbel in geometrischen Formen

    Sie sehen: 2020 bewegen wir uns überwiegend im helleren Farbspektrum. Natürlichkeit, Wärme und Gemütlichkeit sind die Attribute, die uns beim Betrachten der Interior-Trends auffallen: die hellen Blush-Töne der Polstermöbel, samtige Velours-Oberflächen, die matten Optiken der Keramik-Vasen und filigrane Möbeldesigns ergeben zusammen ein stimmiges Bild. Und genau dafür sind helle Möbel aus Massivholz die perfekte Ergänzung. Denn mit seinen klaren geometrischen Formen setzt das Holzmobiliar den geschwungenen Linien und der organischen Formensprache von Vase & Co. genau das Gewicht entgegen, welches es für einen ausbalanciertes Gesamteindruck braucht. 

    mehr runde Esstisch
    mehr Kommoden & Sideboards
    mehr Holzstühle

    Die Wohntrends 2020 geben eine Richtung vor, die ein tolles Motto für das neue Jahrzehnt ist: Klarheit, Helligkeit, Struktur, Wärme, Gemütlichkeit und Natürlichkeit. Wir wissen gar nicht, bei welchem Raum wir mit dem großen Makeover beginnen wollen. Wie ist es bei Ihnen?

    Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Planen und Einrichten,

    Ihre Universal Wohnredaktion

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren