Wohnideen für Ihr Zuhause
Erleben Sie hier eine spannende Welt voller Wohnideen und Einrichtungsideen, praktischer Tipps und Inspirationen für Ihr Zuhause.
  • Nachhaltig und stylisch: Bambus zu Hause
  • Homeoffice einrichten – Büro-Ideen für Ihr Arbeitszimmer zu Hause
  • Wie Sie mit "Magic Cleaning" Ihr Leben verändern.
  • Kulinarische Reise mit rustikaler Keramik

    Mobiles Arbeiten: 4 Tipps für die perfekte Work-Life-Balance

    Von zu Hause arbeiten, am besten noch in Loungewear oder mit der Kaffeetasse am Küchentisch – in Zeiten, in denen mobiles Arbeiten dank zunehmender Digitalisierung leichter umsetzbar ist, verlagert sich der Beruf mehr und mehr ins Homeoffice. Doch was tun, wenn einem der klar strukturierte Büroalltag fehlt, es manchmal verlockend ist, sich vom Wäsche waschen und Blumen gießen ablenken zu lassen, und der Absprung in den Feierabend schwerfällt? Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch zu Hause die Balance zwischen Arbeit und Freizeit halten.
    Foto: Pexels
    Foto: Unsplash

    1. Mobiles Arbeiten in einem festgelegten Bereich 

    Richten Sie sich nach Möglichkeit einen ungestörten Ort zum Arbeiten sein. Der sollte Ihnen ausreichende Beleuchtung, eine Sitzgelegenheit sowie das passende Mobiliar und die nötige technische Ausstattung bieten. Moderne Schreibtischmodelle bieten nicht nur Platz für den Laptop und das Notizheft, sondern dank integrierter Regale und Ablagen zusätzlich noch Stauraum für Büromaterial. Zudem lohnt sich die Anschaffung eines ergonomischen Schreibtischstuhls – Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

    OTTO products Schreibtisch »Fynnjard«, Designed by Michael Hilgers, ideal für Home-Office, Laptoptisch
    Schreibtisch »Reggi«, mit 4 offenen Fächern
    andas Schreibtisch »Jytte«, Design by Morten Georgsen, mit massiven Holzstreben in der Front.
    Places of Style Schreibtisch »Pilar«
    my home Schreibtischstuhl »Tayler«, mit einer Kunststoffschale und einem Webstoff Sitzkissen (abnehmbar), Gestell aus Metall, Höhenverstellbar, Sitzhöhe 50 cm
    connubia by calligaris Drehstuhl »Academy CB/1695-LHS / -V_P15«
    Mayer Sitzmöbel Drehstuhl, "myMORRIS"

    Ein eigenes Arbeitszimmer ist natürlich ideal fürs mobile Arbeiten, aber keine Sorge, wenn das in Ihrem Zuhause nicht möglich ist! Fürs Homeoffice brauchen Sie nämlich gar nicht unbedingt viel Platz. Mit cleveren Lösungen lassen sich auch Nischen gut nutzen. Besonders platzsparend ist zum Beispiel ein Sekretär, der sich nach getaner Arbeit wieder hochklappen lässt, oder ein Eckschreibtisch, der ebenso stilvoll wie praktisch ist. Falls Sie Ihren Arbeitsplatz in einem anderweitig genutzten Bereich unterbringen, eignen sich leichte Vorhänge, offene Regale oder sogar große Zimmerpflanzen hervorragend als Raumtrenner.

    Foto: Pexels
    Foto: Unsplash
    OTTO products Eckschreibtisch »Annik«, Designed by Michael Hilgers, praktischer Laptoptisch, Home office
    Müller SMALL LIVING Sekretär »FLATMATE«, LED Leuchte und 2 USB-Dosen, ausgezeichnet mit dem German Design Award 2013
    Woodman Wandsekretär »Loma«
    Mayer Sitzmöbel Hocker »myERCOLINO«
    Mayer Sitzmöbel Hocker »myERGOSIT«

    2. Flexibilität genießen

    Mobiles Arbeiten hat definitiv seine Vorteile, denn immerhin sparen Sie sich den Arbeitsweg und können sich Ihre Zeit flexibler einteilen. Ein weiterer Vorteil: Wenn Sie mal einen Tapetenwechsel brauchen, können Sie es sich an einem Ort Ihrer Wahl gemütlich machen. Für konzentriertes Arbeiten ist es zwar wichtig, sich einen designierten Arbeitsplatz einzurichten, doch für Aufgaben, die etwas weniger Aufmerksamkeit erfordern, können Sie sich ruhig mal ein neues Plätzchen suchen. Gerade im Sommer bietet es sich natürlich an, das Homeoffice an die frische Luft zu verlegen, um die Sonnenstrahlen zu genießen. Auch die Mittagspause wird gleich viel erholsamer, wenn Sie sie im Freien verbringen.

    Foto: Pexels
    Foto: Unsplash
    ZirbenLüfter® Luftreiniger »CUBE mini cristall für 15m2«
    my home Kunstzweig »Platanenzweig«, im 2-teiligen Set
    Home affaire Tischvase »Muhu«, aus Steingut
    Bloomix Latte-Macchiato-Glas »Roma«, (Set, 4 tlg.), Doppelwandig
    ZirbenLüfter® Luftreiniger »CUBE mini cristall für 15m2«
    andas Balkonhängetisch »Rayling«
    andas Balkonhängetisch »Rayling«

    3.  Ordnung halten am Arbeitsplatz

    Ihren Arbeitsplatz mit allem auszustatten, was Sie für Ihre Aufgaben benötigen (Verlängerungskabel, Laptop, Notizheft, Stifte und Co.), ist genauso wichtig, wie Ordnung zu halten. Denn ein aufgeräumter Schreibtisch fördert das Konzentrationsvermögen. Gerade, wenn kein abgetrenntes Arbeitszimmer zur Verfügung steht, hinter dessen Tür Sie am Abend Ihre Zettelwirtschaft verstecken können, sind Ordnungshelfer Gold wert. Schließlich soll der Blick auf den mobilen Arbeitsplatz nach Feierabend keine Stressreaktion auslösen. Mit einer hübschen Ablage, Stiftebechern und anderen praktischen Utensilien bleibt der Schreibtisch ordentlich und Sie haben immer alles griffbereit.

    Foto: Unsplash
    Zeller Present Allzweckkorb, (3-tlg.) Briefbox, Bleistiftbecher, Utensilienbecher
    Zeller Present Papierkorb
    Places of Style Aktenschrank »Moid«, Aktenschrank "Moid", Höhe 174,5 cm
    Rollcontainer »Trelle«, Türen mit Soft-Close, Grifflose Optik
    TOM TAILOR Aktenschrank »COLOR OFFICE«, mit 1 Tür, mit Füßen in Eiche geölt, Breite 65 cm

    4. Arbeitsbeginn, Pausen und Feierabend: Klare Grenzen ziehen

    Beim mobilen Arbeiten ist es besonders wichtig, den Tag zu strukturieren. Feste Termine sind dabei ebenso wichtig wie Pausen. Denn die lieben Kollegen, mit denen Sie sonst zu Mittag essen oder spontan kurz eine Tasse Tee trinken können, sind weit entfernt. Da kann es schon einmal vorkommen, dass die Auszeit zwischendurch kürzer ausfällt oder gänzlich vergessen wird und sich der Feierabend nach hinten verschiebt. Halten Sie sich also an Ihre geplanten Pausen, stehen Sie zwischendurch kurz vom Platz auf und lassen Sie die Gedanken schweifen. Ein kurzer Spaziergang am Nachmittag ist ideal, um den Kreislauf wieder in die Gänge zu bringen und danach mit Elan weiter zu arbeiten.

    Foto: Pexels
    BIEDERLACK Plaid »Plaid Conny«, hochwertige Fransen
    Nordlux Tischleuchte »Ellen«, E14
    LeGer Home by Lena Gercke Tischvase »Ava«, aus Steingut
    andas Leinwandbild, (Set, 2 St.)
    LeGer Home by Lena Gercke Beistelltisch »Zena«, in Betonoptik, moderne Form
    my home Teppich »Rhodos«, rechteckig, 3 mm Höhe, Sisal-Optik, In- und Outdoor geeignet, Wohnzimmer

    Für den Feierabend gilt: Gönnen Sie sich Ihre freie Zeit und machen Sie es sich schönSie haben sie sich redlich verdient! Vermeiden Sie es daher, beim Fernsehschauen auf dem Sofa oder kurz vorm ins Bett gehen noch E-Mails zu beantworten. Also, Arbeitsplatz aufräumen, Laptop schließen und – wenn immer möglich – Benachrichtigungen für Arbeits-E-Mails ausstellen, dann klappt’s auch mit dem Abschalten.

    Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim mobilen Arbeiten, 

    Ihre Universal-Wohnredaktion

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren