Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Zwei Menschen, ein Bett – findet eine Federkernmatratze, die euch versteht

Gerade noch hast du beim ersten Date vor Spannung geschwitzt, schon findest du dich wieder in eurer ersten gemeinsamen Wohnung. Fortan geht ihr den Weg zu zweit und mehr kann sich ein Mensch fast gar nicht wünschen. Damit eure Nächte ebenso wundervoll bleiben, braucht ihr jedoch ein neues Bett und eine neue Matratze, die zu euch passt. Eine Federkernmatratze kann hier die optimale Lösung sein.

Aus eins mach zwei – Doppelbetten mit zwei Matratzen

In der ersten gemeinsamen Wohnung muss vieles zusammen ausgesucht werden. Das gilt für das Bettgestell – aber nicht für eure Matratzen. Ab einer Bettgröße von 1,40 Meter Breite habt ihr die Möglichkeit, zwei Matratzen anstelle von einer zu verwenden. Dies bietet viele Vorteile: Entscheidet ihr euch für zwei Matratzen, kann jede Matratze perfekt auf die eigenen Schlafgewohnheiten abgestimmt werden. Matratze ist schließlich nicht gleich Matratze. Sie ist maßgeblich verantwortlich für einen gesunden und erholsamen Schlaf.

Übrigens: Auch die ungeliebte Besucherritze stellt kein Problem mehr dar. Mit einer sogenannten „Liebesbrücke“, einem Stück Schaumstoff, das zwischen die Matratzen geschoben wird, macht ihr dem ungeliebten Spalt den Garaus.

Die Federkernmatratze – passend für dich und deinen Lieblingsmenschen?

Viele Menschen bevorzugen eine Federkernmatratze. Dies liegt nicht zuletzt an ihren vielen Vorzügen. Sie ist besonders langlebig und atmungsaktiv, was auf die Lufträume zwischen den Federn zurückzuführen ist. Wird sie im passenden Härtegrad ausgewählt, stützt sie deinen Körper optimal.

Grundsätzlich gilt, dass sich Federkernmatratzen vor allem für Personen eignen, die nachts vermehrt schwitzen, auf dem Rücken oder Bauch schlafen und lieber etwas härter schlafen, wobei der Härtegrad noch mal individuell bestimmt werden sollte. Je schwerer und größer eine Person ist, desto härter sollte die Federkernmatratze ausgewählt werden. Trifft all dies auf dich zu, ist eine Federkernmatratze optimal für dich. Ist dein Partner oder deine Partnerin hingegen eher ein Leichtgewicht und friert nachts schnell, ist eine Kaltschaummatratze für ihn oder sie besser geeignet. Zwei verschiedene Matratzen machen also in jedem Fall mehr als Sinn!

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!