Bei allen von uns verkauften Artikeln gilt die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren ab Erhalt der Ware. Für Sie verlängern wir diese sogar von 24 auf 36 Monate und Sie erhalten dadurch für weitere 12 Monate unsere gratis XXL-Garantie* auf Ihre gekauften Artikel. Diese wird im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften für Mängel, die auf Material-, Verarbeitungs- oder Konstruktionsfehler zurückzuführen sind geleistet.

Tritt während der gesetzlichen Gewährleistung oder der gewährten Garantie* ein oben erwähnter Mangel auf, wird der beschädigte Artikel (oder Ersatzteile davon) nach unserer Entscheidung gegen einen gleichwertigen Artikel ausgetauscht oder aber repariert. Bei unwirtschaftlichen Reparaturen wird ein finanzieller Ausgleich unter Berücksichtigung der bisherigen Nutzungsdauer gewährt. Bei Lieferung eines neuen Gerätes wird Ihr Altes gleich mitgenommen.

Bitte überprüfen Sie umgehend jede Lieferung auf äußere Schäden, Vollzähligkeit oder Ähnliches. Denn auch trotz größter Vorsicht können Artikel bei der Lieferung beschädigt werden. In diesem Fall wird der beschädigte Artikel prompt und kostenlos ersetzt.

Sollte im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung oder Garantie* eine Reparatur erforderlich sein, beachten Sie bitte, dass wir diese nicht selbst durchführen. Ihr Artikel wird während der Gewährleistung bei einer durch den Hersteller zertifizierten Service-Stelle repariert. Für eine schnelle Abwicklung empfehlen wir Ihnen daher, direkt mit dem Hersteller oder der zuständigen Service-Stelle Kontakt aufzunehmen. Oft finden Sie diese Informationen in der Produktbeschreibung oder Garantiekarte, die Ihrer Bestellung beigelegt wurden.
Sollten Sie dennoch Probleme oder Fragen haben, oder die Service-Stelle / den Hersteller nicht erreichen, kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0662/4485-8 (Mo. – So. von 7 – 22 Uhr) oder per E-Mail unter service@universal.at.

Eine allfällige von einem Dritten (Hersteller, Importeur, etc.) gewährte Garantie ist der Produktbeschreibung oder der Garantiekarte, die der Bestellung beiliegt, zu entnehmen. In jedem Fall wird die gesetzliche Gewährungsfrist nicht eingeschränkt. Für Unternehmergeschäfte, d.h. für von Unternehmen iSd §1 Abs 1 Z 1 KSchG getätigte Käufe gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist.

ACHTUNG:
Ihre Rechnung ist gleichzeitig Ihr Garantieschein! Bitte bewahren Sie unbedingt Ihre Rechnung gut auf, um Sie im Bedarfsfall vorweisen zu können. Darüber hinaus werden im Mein Konto Bereich Ihre Rechnungen online für 10 Jahre archiviert.
Außerhalb der Garantiebestimmungen können keine Kosten übernommen werden. In diesem Fall übermitteln wir Ihnen einen Kostenvoranschlag über die Höhe der für Sie entstehenden Kosten.


*Ausnahmen:
Einbauküchen, Schäden durch unsachgemäße Benutzung / Eigenverschulden (wie z.B. Dauerladen des Akkus, Sturz-/ Bruch- und Feuchtigkeitsschäden, mechanische Beschädigung, nicht durchgeführte Wartungsarbeiten, fehlerhaft installierte Software oder Komponenten), selbst vorgenommene Veränderungen am Produkt, sämtliche Verschleißteile (wie z.B. Schamottsteine bei Kaminöfen, Dichtungsringe, Filter), Schäden durch normale Abnutzung / höhere Gewalt oder Umwelteinflüsse (wie z.B. Möbelbezugsstoffe oder Wind-/ Sturmschäden bei Pavillon und Sonnenschirmen), Schäden, die durch Montagefehler, Reparaturleistungen oder sonstiger Arbeiten Dritter entstehen und unsererseits nicht schriftlich genehmigt wurden. Von der Garantie ausgenommen sind des Weiteren OnPacks, Sonderzubehör des Artikels und ins Ausland verbrachte Artikel, sowie etwaige Mangelfolgeschäden.