Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Kinderregale: Damit kommt schnell System ins turbulente Kinderzimmer

Kinderregale sorgen dort für Ordnung, wo anderenfalls heilloses Durcheinander herrschen würde. Plüschtiere, Bücher und Co finden in den kindgerecht designten und passend dimensionierten Möbeln Platz. Lesen Sie hier mehr!


Welche wesentlichen Vorteile bringen Kinderzimmerregale mit?

Kinder haben ein grundlegend anderes Verständnis von Ordnung. Während der Nachwuchs keine Probleme mit einem Chaos aus Spielzeug, Kinderkleidung und Bastelmaterialien um sich herum hat, wünschen Eltern sich ein Mindestmaß an System.

Um Klein- und Vorschulkindern die Vorteile vom Spielzeugregal schmackhaft zu machen, sollte das Möbelstück sich nahtlos in die Spielwelt integrieren. Primär- oder Pastellfarben und Dekors wirken attraktiv und ansprechend. Mit ungewöhnlichen Designs – etwa einer Gestaltung der Seitenwände als Puzzle-Spiel, mit Tiermotiven oder als Raumschiff – wird das Kinderregal zum angemessenen Platz für Bilderbücher, Actionfiguren und andere große und kleine Schätze. Das dient nicht zuletzt der Sicherheit, wie jeder bestätigen kann, der einmal barfuß auf einen LEGO-Stein getreten ist.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Kinderzimmer-Regals achten?

Die Auswahl eines passenden Spielzeugregals fürs Kinderzimmer hängt vom Alter des Kindes ab. Während für die Kleineren die Optik anregend sein sollte, wissen ältere Kinder funktionale Aspekte zu schätzen. Ein Bücherregal im Kinderzimmer eines Abc-Schützen darf „erwachsener“ aussehen und sich in die übrige Einrichtung mit Kinderbett und Schreibtisch einfügen. Beachten Sie dabei folgende Aspekte:

  • Abmessungen: Damit das Kind das Kinderzimmer-Regal selbst benutzen kann, muss es die Ablagefächer bequem erreichen können.
  • Stauraum: Kleinere Kinder kommen mit Regalböden zum sauberen senkrechten Abstellen oder Stapeln von Gegenständen noch nicht so gut zurecht. Besser sind waagerechte Ordnungssysteme mit Aufbewahrungsboxen zum Einhängen oder Schubladen.
  • Übersicht: Je jünger das Kind ist, desto einfacher sollte das Regal gestaltet sein. Wenige größere Regalbretter mit Spielkisten sind für das Kind leichter zu erfassen als ein kleinteiliges System.
  • Sicherheit: Beim Toben oder bei wagemutigen Kletterversuchen kann auch mal ein Möbelstück ins Wanken geraten. Achten Sie auf eine sichere Verankerung des Regals beziehungsweise auf ein möglichst geringes Gewicht.

Ordnung üben mit UNIVERSAL: Entdecken Sie online praktische Kinderregale für Ihren Nachwuchs. Profitieren Sie von den Kundenvorteilen wie Altmöbelmitnahme, Ratenzahlung und der Lieferung an eine Wunschadresse. Shoppen Sie gleich drauf los!

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!