Weihnachten bei Universal
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Der Apothekerschrank: Platzwunder aus dem Onlineshop

Was Apotheker schon seit Jahren wissen, kommt mit einem Apothekerschrank jetzt auch in der Küche an: Alles sollte so griffbereit und schnell zu finden sein, dass die Arbeit leicht von der Hand geht. Ein Apothekerschrank ist ein echtes Raumwunder. Auf einer schmalen Grundfläche erhebt sich ein ausgeklügeltes, hohes Regalsystem, das Sie einfach herausziehen können. So haben Sie alle Gewürze, Zutaten und Kochutensilien immer sofort zur Hand und wissen zudem stets, wie es um Ihre Vorräte bestellt ist. Wo normale Küchenschränke einen Kompromiss zwischen der Größe und der Übersichtlichkeit finden müssen, lösen Apothekerschränke das Dilemma einfach auf.

Der Apothekerschrank: So wird die Küche sichtbar

Wichtigster Vorteil dieser Schrankalternative ist die geringe Breite, die durch eine größere Höhe und den weiten Auszug der Regale ausgeglichen wird. Selbst bei einer großen Tiefe ist es bei einem Apothekerschrank egal, wie viel Platz vor der Küchenzeile noch bleibt. Sie haben die Möglichkeit den Schrank vollständig auszuziehen und von beiden Seiten direkt die enthaltenden Dinge zu entnehmen. Und das, ohne in den Tiefen zu wühlen oder Stapel verschieben zu müssen.

Gerade diese offene Übersichtlichkeit macht den Apothekerschrank zu einem unverzichtbaren Möbelstück in jeder Küche. Je nach Modell stehen Ihnen verschiedene Fächer zur Verfügung, die Sie entsprechend Ihrer Koch- oder Zubereitungsmethoden mit Lebensmitteln, Küchenhelfern oder Vorräten befüllen. Durch die niedrigen Schubladenabgrenzungen und die überlegten Abstände finden auch Wein- oder Wasserflaschen spielend Platz.

Einen Apothekerschrank in die Küche integrieren

Durch seine schmale, hohe Gestalt ist der Apothekerschrank praktisch in jeder Küche zu Hause – ganz gleich, ob diese ausladend und geräumig oder klein und verwinkelt ist. Ein Tipp: Stellen Sie ihn direkt neben den Herd oder der Arbeitsfläche. So sparen Sie sich lange Wege. Ob Sie ihn rechts oder links positionieren, ist dabei einzig eine Frage Ihrer bevorzugten Arbeitsweise, denn auch inmitten Ihrer Küchenschränke drängelt sich der Apothekerschrank kaum optisch in den Vordergrund. Wenn Sie ihn passend zur jeweiligen Serie – wie etwa Keitum – wählen, kann der Schrank auch als unaufdringlicher, optischer Raumteiler funktionieren, und die Küchenzeile dezent in verschiedene Bereiche unterteilen. Damit geben Sie vor allem einer großen Familienküche Struktur und halten im Schrank für jeden Bedarf das richtige Utensil parat – schließlich ist er durch die offene Schubladengestaltung von beiden Seiten gleichzeitig zugänglich. Dieser Küchenschrank überzeugt mit seiner einfachen Zugänglichkeit und der klaren Strukturierung seiner Fächer passionierte Hobbyköche und solche, die es noch werden wollen.

Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!