Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Ein einladendes Esszimmer – ganz nach Ihrem Stil und Gusto

Ob im Familien- oder im Freundeskreis: In einem gemütlichen Esszimmer lässt sich wunderbar die Zeit vergessen. Denn diese fliegt nach den Mahlzeiten bei angeregten Unterhaltungen nur so dahin. Doch welche Faktoren sind für eine Wohlfühl-Atmosphäre in Ihrem Esszimmer ausschlaggebend? Und wie sieht die ideale Einrichtung aus? Mit den nachfolgenden Tipps gelingt Ihnen die Gestaltung spielend.

Ein behagliches Esszimmer bildet das Zentrum Ihres Zuhauses

Das Esszimmer ist der Ort, von dem die Familie morgens nach dem Frühstück in den neuen Tag startet und abends wieder zusammentrifft. Hier werden die gemeinsamen Mahlzeiten eingenommen, Neuigkeiten ausgetauscht und Pläne geschmiedet. Nach dem Essen lädt der Esstisch zum Verweilen bei einem Glas Wein oder zum Verbringen eines vergnüglichen Spieleabends ein. Im Esszimmer finden gemütliche Treffen in Freundesrunde ebenso wie Familienfeiern statt. Im Handumdrehen wird der Ess- zum Geburtstagstisch oder zur festlich gedeckten Tafel. Daraus ergibt sich die Frage, wodurch sich Ihr optimales Esszimmer auszeichnet und worauf es bei der Auswahl der Einrichtung ankommt.

Die Einrichtung eines Esszimmers – die Gestaltung des Essplatzes

Das Herzstück Ihres Esszimmers bildet derEsstisch, um den sich die Sitzgelegenheiten in Form von Sesseln, Eck- oder Einzelbänken gruppieren. Renommierte Marken wie Steinhoff oder Home Affaire bieten ein umfassendes Sortiment in vielfältigen Größen, Materialien, Farben und Designs an. Sie wählen aus Ausführungen aus Holzwerkstoff, Holz oder Glas, in hellen, leuchtenden oder gedeckten Tönen. Neben Modellen mit integrierten Laden im Landhausstil entdecken Sie solche, bei denen die Tischplatte auf Säulen ruht oder aus recyceltem Holz besteht.

Idealerweise bietet der Esstisch allen Familienmitgliedern sowie etwaigen Gästen Platz. Tisch-Varianten mit Auszug lassen sich bei Bedarf verlängern und so an die Anzahl der Personen anpassen. Hier ein Tipp zur Ermittlung der optimalen Tischgröße: Mit einer Breite von 70 und einer Tiefe von 40 Zentimetern unterhalb des Tisches besteht ein ausreichender Abstand zwischen zwei Tischnachbarn. In der Mitte des Tisches sollte ein Streifen von rund 20 Zentimetern für Schüsseln, Servierplatten & Co. frei bleiben. Daraus ergibt sich eine optimale Tischbreite von 100 Zentimetern und aufwärts. Lange Tafeln sind naturgemäß breiter. Bedenken Sie auch die erforderliche Tiefe von rund 60 Zentimetern ab Tischkante für den Sessel sowie eine eventuelle Durchgangsmöglichkeit. Durch einen flexibel stellbaren Servierwagen gewinnen Sie zusätzlichen Platz auf Ihrem Esstisch.

Haben Sie für Ihr Esszimmer den idealen Tisch gefunden, wählen Sie mit Vier-Fuß-Stühlenoder Essbänken Ihre künftigen Sitzgelegenheiten. Den größten Komfort gewähren Ihnen gepolsterte Ausführungen mit Überzügen aus Leder, Kunstleder oder Stoff, wobei glatte Oberflächen leichter zu reinigen sind. Orientieren Sie sich in Farbe und Stil an Ihrem Esstisch, erzeugen Sie ein harmonisches Gesamtbild. Sie können aber auch einen bewussten Stilbruch begehen und auf diese Weise spannende Akzente setzen. Speziell für kleine Räume oder Essplätze in Eckbereichen eignen sich L-förmigeEckbankgruppen, beispielsweise der Marke Schösswender. Zudem halten diese, je nach Modell, zusätzlichen Stauraum unterhalb der Sitzfläche bereit.

Kommoden, Sideboards, Buffetschränke & Vitrinen: Funktionale Designobjekte für Ihr Esszimmer

Mit einem kunstvoll gearbeiteten Buffetschrank oder einer edlen Vitrine mit Glastüren werten Sie Ihr Esszimmer in mehrfacher Hinsicht auf. Diese Möbel bilden als Designelemente einen Blickfang und bieten zudem Platz für Tischdecken, Besteck und Geschirr. Side- und Highboards sind ebenfalls gute Alternativen, sofern Sie keine Aufsätze wünschen. Buffets und Vitrinen sind mit einer Höhe von rund 200 Zentimetern deutlich höher ausgeführt. Im oberen Bereich verfügen sie zumeist über Kombinationen aus offenen Fächern und Elementen mit Glastüren, die sich für Dekoelemente eignen. Ihr Lieblings-Geschirr sowie schöne Gläser kommen hier ebenfalls wunderbar zur Geltung. Buffetschränke sind oft im klassischen Stil oder im Landhausstil ausgeführt und verströmen in warmen Holztönen nostalgisches Flair.

Wie Sie in Ihrem Esszimmer mit einem Ofen für Behaglichkeit sorgen

Ein Ofen verbreitet wohlige Wärme, während das Knistern des Holzes und der Anblick der Flammen eine herrliche Atmosphäre erzeugen. Was liegt also näher, als das Esszimmer, wo die ganze Familie zusammentrifft, mit einem Kaminofen auszustatten? Moderne Kaminöfen wie von Wamsler, Haas oder Hark haben einen geringen Platzbedarf, heizen den Raum auf angenehme Weise und erfreuen zugleich mit Verkleidungen aus Naturstein oder Edelstahl das Auge. Ein gemütliches Ambiente schafft auch ein Kamin aus einem Bausatz mit einer Sichtscheibe aus Glaskeramik und einer Verkleidung aus weißem Marmor. Als Zubehör benötigen Sie Glasbodenplatten für den Funkenschutz und ein Kaminbesteck aus Besen, Haken, Schaufel und Zange. Ein Rauchrohrset eignet sich als Anschluss an Ihren Hauskamin. Sollte dieser in Ihrem Esszimmer nicht vorhanden sein, bildet ein Elektrokamin mit täuschend echtem Flamm- und Gluteffekt eine formschöne Alternative mit zwei wählbaren Heizstufen. Drei Farbvariationen und ein elegantes Design im Landhausstil machen auch aus dieser Variante einen Eyecatcher für Ihr Esszimmer. Mit einem elektrischen Kaminfeuer erzielen Sie ein Raumheizvermögen von bis zu 30 m² – mit Überhitzungsschutz für die Sicherheit und ohne Installationsaufwand.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!