Wintersale - bis zu -70%
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Attraktive Badmöbelserien zur Kompletteinrichtung Ihres Badezimmers

Badmöbelserien, bei denen alle einzelnen Badezimmermöbel im gleichen Design gestaltet sind, verleihen Ihrem Bad ein wunderbar harmonisches Gesamtbild. Dazu sparen Sie sich die Suche nach diversen einzelnen Möbelstücken.


Wenn Sie Ihr Badezimmer neu einrichten, stehen Sie vor zahlreichen Entscheidungen: Soll es eine freistehende Badewanne sein oder eine großzügige Eckwanne mit Whirlpooldüsen? Eine klassische Dusche oder eine ebenerdige Regenwalddusche? Soll die Einrichtung ultramodern und edel wirken oder Tropenflair mit Rattan, Bast und anderen Naturmaterialien verbreiten? Vollständige Badmöbelserien können Ihnen die Entscheidungsfindung zumindest teilweise erleichtern. Statt mühsam einzelne Möbelstücke zu suchen und aufeinander abzustimmen, erhalten Sie ein komplettes Set im gleichen Stil. Schaffen Sie mit warmen dunklen Naturholztönen eine behagliche Atmosphäre, zu denen wiederum die Regenwalddusche und tropische Pflanzen perfekt passen, oder setzen Sie auf ein geradliniges monochromes Design in Schwarz, Weiß und Anthrazitgrau für einen urbanen, cleanen Look.

Wie bestelle ich mehrere Möbel einer Serie?

Sie können Möbel der gleichen Badmöbelserie als vollständiges Set kaufen oder bestimmte Einzelstücke auswählen. Dies erlaubt es Ihnen, genau die Möbel zusammenzustellen, die Sie für Ihr Badezimmer benötigen. Haben Sie ein Design gefunden, das Ihnen gefällt, klicken Sie im Auswahlmenü links den Namen der Serie an.

Haben Sie sich zum Beispiel in den Shabby-Chic-Look der Serie Cancun verliebt, der Sie gleich an die gemütlichen Strandbars im mexikanischen Urlaubsparadies erinnert, sehen Sie dann sämtliche erhältlichen Einzelteile dieser Serie. Bestellen Sie sodann wahlweise das vollständige Set mit Waschbeckenunterschrank, Spiegelschrank, Hängeschrank, Unterschrank und Hochschrank oder wählen Sie genau die Teile aus, die in Ihr Badezimmer passen.

Beachten Sie, dass einige Badmöbelserien in verschiedenen Farben erhältlich sind. Das elegante Design der Serie Palermo, das an die temperamentvolle sonnige Metropole Siziliens erinnert, kann beispielsweise im warmen Braunton der Silberfichte geordert werden und in der kühlen grauen Optik der Esche.

Welche Badmöbel dürfen auf keinen Fall fehlen?

Einige Möbelstücke passen auch in das kleinste Bad. Sie sind als Stauraum für Bade- und Handtücher, Pflegeprodukte und Ähnliches unverzichtbar und bilden bei allen Badmöbelserien die Grundlage. Die wichtigsten Möbel für Ihr Bad sind:

  • Der Waschbeckenunterschrank ist mit einem speziellen Ausschnitt für das Abflussrohr des Waschbeckens versehen. Mit seiner Hilfe nutzen Sie den Raum unter dem Waschbecken optimal aus. Verwenden Sie ihn für Putzmittel und andere Dinge, für die Sie nicht täglich in die Knie gehen möchten.
  • Der Spiegelschrank findet über dem Waschbecken Platz und schafft im Gegensatz zu einem normalen Badezimmerspiegel zusätzlichen Stauraum. In seinem Inneren verbergen sich schmale Regale, in denen Sie zum Beispiel Ihre Nagellacke in Reih und Glied stellen und Ersatzprodukte wie Rasierklingen und Zahnbürsten aufbewahren.
  • Ein schmaler Hängeschrank ist gut geeignet zur Nutzung der leeren Wand oberhalb der Toilette. Achten Sie nur darauf, ihn nicht zu tief zu hängen, damit Sie sich nicht bei jedem Aufstehen den Kopf stoßen. Auch wenn Ihre Waschmaschine im Bad steht, ist ein Hängeschrank ratsam, um den Raum darüber maximal zu nutzen.
  • Eine leere Ecke füllen Sie am besten mit einem Hochschrank. Hinter den Schranktüren und in den Regalteilen ist viel Platz für alles, was Sie im Bad benötigen.
  • Ist Ihr Badezimmer groß genug für weitere Möbelstücke? Kombinieren Sie einen Hängeschrank mit einem passenden Unterschrank. Kommoden und Midischränke sind wahre Raumwunder und wirken dennoch nicht erdrückend. Die Oberseite können Sie bequem als Ablage für häufig benötigte Dinge wie den Kosmetikspiegel, die Haarbürsten und den Föhn nutzen oder für dekorative Artikel.

Welche Möbel sollte ich ergänzend zu Badmöbelserien kaufen?

Regale und Ablagen halten praktische Stellfläche bereit für all die Dinge, die Sie gerne griffbereit haben. Installieren Sie ein Duschregal in die Ecke der Dusche, in dem Ihre Pflegeprodukte auf Sie warten. Über der Badewanne bringen Sie ein einzelnes schmales Regal an, auf dem neben Pflegeprodukten auch duftige Kerzen, das Bluetooth-Radio oder ein Glas Wein zum genussvollen Wellness-Bad ihren Platz finden.

Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass Regale und ähnliche Ablagen bezüglich des Designs mit den anderen Badmöbeln harmonieren. Haben Sie sich für eine der attraktiven Badmöbelserien im gemütlichen Landhausstil mit weiß gestrichenen Holzmöbeln entschieden, kaufen Sie passende weiß gestrichene Holzregale dazu.

Denken Sie auch an eine Sitzgelegenheit im Bad, wenn Sie sich zur Schönheitspflege in Ruhe hinsetzen möchten. Zu tropisch angehauchten Badmöbelserien mit rustikalen Holzelementen passt beispielsweise ein Rattansessel in der Ecke des Badezimmers. In einem schwarz-weißen Bad mit Hochglanzoptik verwenden Sie einen chromglänzenden Badhocker im Edeldesign.

Weitere Tipps für die Badezimmereinrichtung

Nehmen Sie vor dem Kauf gründlich Maß in Ihrem Badezimmer und prüfen Sie die Maßangaben in der Produktbeschreibung – dies gilt ganz besonders für Badmöbelserien. Denken Sie daran, dass zwischen den einzelnen Möbelstücken meist noch etwas Platz bleiben soll. Befindet sich eine Dachschräge in Ihrem Bad, entscheiden Sie sich im Zweifelsfall lieber für eine kleinere Ausgabe des gewünschten Möbelstücks, zum Beispiel den 90 cm hohen Unterschrank statt des 120 cm hohen Midischranks.

Möchten Sie einen Hängeschrank anbringen, doch der Vermieter hat Ihnen das Bohren von Löchern in die Badezimmerkacheln verboten? Verwenden Sie statt des Schranks zwei oder drei einzelne leichte Regale, die Sie mit Klebestrips an den Kacheln befestigen können.

Badmöbelserien sind grundsätzlich aus Materialien gefertigt, die mit der hohen Luftfeuchtigkeit im Badezimmer gut zurechtkommen. Dennoch sollten Sie das Badezimmer täglich lüften, damit sich keine Feuchtigkeit im Raum staut und Schimmel auftauchen kann.

Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!