Gewinnspiel bei Universal
Weihnachten bei Universal
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Bett im Landhausstil – unkompliziert, gemütlich und mit ganz viel Charme!

Wenn morgens die Sonne ins Fenster lacht und eine Windböe die leichten Vorhänge aufbauscht, kuscheln wir uns gerne noch einmal in die Federn. Ein aus Massivholz gearbeitetes Bett im Landhausstil verstärkt mit seinen warmen Holztönen und seiner fein geschwungenen Optik das Gefühl von Ruhe und Behaglichkeit und vermittelt gleichzeitig ein unkompliziertes Lebensgefühl. Denn weitab des stressigen Alltags sehnen wir uns doch alle manchmal nach dem einfachen Leben auf dem Land. Mit einem Landhausbett holen Sie sich diese Leichtigkeit nach Hause.

So machen Sie den Landhaus-Look authentisch

Kombinieren Sie ein Bett im Landhausstil mit dem passenden Kleiderschrank im gleichen Design. Für den stilechten Landhaus-Look im Schlafzimmer sind vor allem helle Pastelltöne ausschlaggebend. Charakteristisch für das Landleben sind gemusterte Stoffe – das gilt übrigens auch für die Vorhänge. Blumen und Blätter, aber auch Flechtmuster sorgen für das nötige Flair. Und finden Sie nicht auch, dass die Landhausmöbel mit ihrer rustikalen Eleganz je nach Bauart an ein Chalet in den Alpen, eine Sommerhütte am Meer oder eine einsame Kate in Schwedens Seenlandschaft erinnern? Ganz klar: Mit dem Landhausstil schaffen Sie im Handumdrehen Ihre eigene Ruheoase für eine Auszeit Zuhause – jeden Tag.

Typisch: Daran erkennen Sie Landhausstilbetten und -möbel

Typisch für ein Bett im Landhausstil sind natürliche Werkstoffe wie Massivholz und Rattan. Das Design von Landhausbetten, Nachtkästchen, Kommode und Kleiderschrank erinnert dabei oft an den Möbelstil aus dem 19. Jahrhundert oder Großmutters Zeiten. Schmink- und Waschtische sind zum Beispiel klassisch für den Landhausstil und vermitteln eine herrlich verträumte Atmosphäre. Der Stil lebt von seinen verspielten Dekoelementen. Im Schlafzimmer hängen Sie dafür antike Bilder an die Wände und auf der Fensterbank dürfen gern „in die Jahre gekommene“ Vasen stehen. Der sogenannte Shabby Chic ist dabei Programm: Alles darf ruhig etwas verlebt aussehen. Das gibt Ihrer Einrichtung erst ihren Charakter.

Mit diesem Zubehör kombinieren Sie Landhausbetten

Äußerst reizvoll ist es, wenn Sie Ihr neues Schlafzimmer mit einem echten alten Schrank, einem Spiegel oder einem Regal aus früheren Zeiten ergänzen. Vielleicht hat Oma noch Parfümflaschen von damals abzugeben? Die zieren den Schminktisch besonders authentisch. Die Antiquitäten unterstreichen zusätzlich den Vintage-Look Ihrer Landhausmöbel und geben Ihrem Schlafzimmer im Landhausstil den letzten Schliff. Zu Ihrem Bett im Landhausstil passen Accessoires wie:

  • Vasen – am besten bunt gemischt
  • Porzellanfiguren
  • Bücherregale – mit alten Büchern
  • Leinenbettwäsche – in Pastelltönen mit Mustern
  • antike Waschschüssel und Krug
  • Schminkspiegel.

Stöbern Sie jetzt in den vielseitigen Angeboten auf universal.at und holen Sie sich mit einem Bett im Landhausstil ein Stück unkompliziertes Landleben in die Stadtwohnung. Dabei profitieren Sie von unserer flexiblen Wunschteilzahlung.

Zum Newsletter anmelden & ein iPhone 11 gewinnen!