Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Verschönern Sie Ihr Badezimmer mit Badezimmermöbel von Universal

Weil in einem Badezimmer eine Dusche und ein Waschbecken schon lange nicht mehr reicht, finden Sie bei Universal alles mit dem Sie Ihr Bad in eine Wellnessoase verwandeln können. Sie wissen noch nicht wie Sie Ihr Bad einrichten sollen? Kein Problem, lassen Sie sich einfach inspirieren. Ob Möbel mit Hochglanzfronten oder aus rustikalem Holz, unsere Badezimmerabteilung beinhaltet viele Möbel für jeden Geschmack.


Das Badezimmer: Wie Sie eine Nasszelle in eine Wohlfühlzone verwandeln

Das Badezimmer entwickelte sich von der schlichten Nasszelle zu einem Raum mit Wohlfühl-Charakter. Badmöbel, Badewannen, Duschen, Waschbecken & Co. sind hochfunktional und erfreuen zugleich als Designelemente. Unterschiedliche Stilrichtungen und Farben bieten Ihnen viel Spielraum für eine individuelle Gestaltung. Mit den Tipps von UNIVERSAL entwickeln Sie ein stimmiges Gesamtkonzept.

Das ideale Badezimmer für Ihren gut gelaunten Start in den Tag

Ein Badezimmer in Ihrem Stil weckt morgens mit wohltuenden Farben und ansprechenden Designs die Lebensgeister. Verheißt ein näherer Blick auf die Ausstattung und das Design Ihres Badezimmers Gegenteiliges? Wenn es an der Zeit für ein Make-over ist, erhalten Sie hier wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Nasszelle in eine Wellnessoase verwandeln. Die nachfolgende Checkliste zeigt auf einen Blick, welche Elemente ein durchdachtes Badkonzept umfasst:

  • Badmöbel: Kommen einzelne Möbel in Form von Unter-, Ober- und Hochschränken, ein Set oder eine Serie infrage? Werden zusätzliche Badregale, ein Badhocker oder eine Wäschebox benötigt?
  • Badewanne & Dusche: Steht eine Erneuerung an oder soll ein bestehendes Bad mit Badewanne um eine Dusche erweitert werden? Ist ein Whirlpool – in einer Badewanne oder solo – ein sehnlicher Wunsch? Oder planen Sie ein barrierefreies Badezimmer?
  • Waschbecken: Wünschen Sie eine Ausführung mit Standfuß oder zur Wandbefestigung? Soll das Becken durch einen Unterschrank ergänzt werden oder planen Sie einen Waschtisch mit Aufsatz- oder Einbau-Waschbecken? Ist ein Einzel- oder Doppel-Waschbecken von Vorteil?
  • Badarmaturen & Sanitär- und Heizungstechnik: Sie benötigen Armaturen für die Badewanne, die Dusche und das Waschbecken. Sollen es Einhebel-Mischgarnituren sein? Eventuell ist weitere Sanitärtechnik, ein Warmwassergerät oder ein neuer Badheizkörper erforderlich.
  • WC: Wenn Sie anstelle eines Stand-WCs eine hängende Variante favorisieren, benötigen Sie ein Tragegerüst, einen Unterputz-Spülkasten und eine Drückerplatte. Bedenken Sie auch, dass ein WC-Sitz zumeist nicht bei der Keramik dabei ist.
  • Badleuchten: Diese müssen sich für Nassräume eignen und umfassen Decken-, Schrank- und Spiegelleuchten für Badezimmer.
  • Badspiegel: Bevorzugen Sie einen Spiegelschrank, der zusätzlichen Stauraum bereithält, oder einen Badspiegel?
  • Badaccessoires & -textilien: Diese sind funktioneller als auch dekorativer Natur. Welche Stilrichtung und welches Material wählen Sie? Dazu zählen Zahnputzbecher, Seifenschalen und -spender, Handtuchstangen und -ringe, Aufbewahrungskörbe und -boxen sowie WC-Rollenhalter. Den Abschluss bilden Badtextilien wie Handtücher, Badematten und Duschvorleger.

Die Verwirklichung Ihres Traum-Badezimmers rückt in greifbare Nähe

Nachdem Sie eine Bestandsaufnahme der gewünschten Veränderungen gemacht und alle Maße Ihres Badezimmers genommen haben, gilt die nächste Frage der Art der Ausstattung. NebenBadezimmerschränkenund Waschtischen, die auf dem Boden stehen, entdecken Sie wandhängende Varianten, die vielfältige Vorteile mitbringen. Denn sie eröffnen Fußfreiheit, ermöglichen eine leichte Reinigung des Badezimmerbodens und lassen kleine Räume optisch größer wirken. Hängend montierte Waschtische mit leichtgängigen Laden bieten Stauraum und erfreuen das Auge mit klaren Linien und trendaktuellen Designs. Ein breites Angebot an Waschbecken gewährt Ihnen großen Gestaltungsfreiraum, Ihren individuellen Stil einzubringen. Sie wählen grundsätzlich aus Einbau- und Aufsatz-Varianten in vielfältigen Größen und entscheiden zwischen runden, ovalen oder eckigen Ausführungen aus Glas, Keramik oder Stein. Je nach Modell sitzt die Armatur an einer Seite oder mittig und Sie bekommen Besonderheiten wie exklusive LED-Beckenbeleuchtungen.

Haben Sie bereits über eineBadmöbelserienachgedacht? Diese zeichnet sich durch Unter-, Wand- oder Hochschränke aus, die in Farbe, Fronten und Design aufeinander abgestimmt sind. Eine Badserie kann nach Belieben um Badregale und -hocker, Hängeschränke und Badezimmerspiegel erweitert werden. Eine Alternative für die Neugestaltung Ihres Badezimmers stellt ein Badmöbel-Set dar, das neben mehreren Teilen oft auch ein Waschbecken beinhaltet. Pflegeleichte Fronten mit matten oder Hochglanz-Oberflächen sowie trendige Varianten aus Glas runden das Design Ihrer Badezimmermöbel ab. Zugleich prägen sie das Gesamtbild Ihres Badezimmers maßgeblich.

Entscheiden Sie sich für hängende Badezimmermöbel, finden Sie in einem Wand-WCdie ideale Ergänzung. Dieses ist leicht zu reinigen und vor allem in spülrandloser Ausführung wesentlich hygienischer als ein Stand-WC. Handelt es sich um eine Neuinstallation oder den Wechsel von einem Stand- auf ein Wand-WC, bietet sich ein Set mit einem inkludierten Vorwandelement an. Dieses ist beispielsweise von Villeroy & Boch in qualitätsvollen Ausführungen erhältlich. Wie bei Waschbecken auch, glänzen Keramiken mit innovativen Beschichtungen mit einer hygienischen, glatten Oberfläche mit geringem Reinigungsaufwand.

Ihr neues Badezimmer: Die Magie der Stilrichtung und des Farbkonzepts

Die Wahl des Stils und der vorherrschenden Farben beeinflusst das Gesamtbild Ihres Badezimmers entscheidend. Dabei können Sie beispielsweise auf einen modernen Look mit einem puristischen Design und einer klaren Linienführung setzen. Oder mögen Sie den einladenden Landhausstil mit viel Holz und warmen Farbtönen? Im Trend liegen auch Badmöbel mit Fronten im Used-Design, die einen Hauch von Nostalgie verströmen. Helle Farbnuancen vermitteln Frische und lassen Ihr Badezimmer größer erscheinen. Dabei können Sie zu farbigen Fronten greifen oder mit Bad-Accessoires in leuchtenden oder pastelligen Tönen gekonnt Akzente setzen. Mit neuen Handtüchern in einem einheitlichen Farbton bringen Sie Struktur in Ihr Badezimmer und runden dessen Erscheinungsbild stimmig ab.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!