Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Sicherheitstechnik: Einbruchschutz und Videoüberwachung für Ihr Zuhause mittels Smart Home

Sicherheitstechnik dient dem Einbruchschutz und trägt maßgeblich zu Ihrem Wohlbefinden bei. Durch intelligente Smart-Home-Steuerung binden Sie Eingangs- und Außenbereiche, Garagen, Fenster und Türen mittels Sensoren und Videoüberwachung in Ihr smartes Zuhause ein. Die komfortable Steuerung und Kontrolle erfolgt von zu Hause per Fernbedienung und unterwegs per App.

Sicherheitstechnik: Wie Sie mittels Smart Home Ihr Zuhause sicher machen

Haben Sie auch schon überlegt, Ihr Haus smart zu gestalten? Die Vernetzung Ihrer Haussysteme und -geräte lässt sich einfach bewerkstelligen und steigert Ihre Lebensqualität spürbar. Sie ermöglicht unter anderem die Einbindung Ihrer Multimedia-Geräte, Ihrer Beleuchtungs- und Ihrer Sicherheitstechnik. Wie wäre es beispielsweise, wenn Sie sich morgens von Ihrer Lieblingsmusik wecken lassen? Während Sie aufstehen, fahren die Rollläden hoch und das Licht der Morgensonne strömt durch Ihre Räume. Wenn Sie anschließend ins Badezimmer gehen, herrscht dort bereits Ihre Wohlfühltemperatur.

Eine smarte Haussteuerung kann dies alles und noch viel mehr. Eines der menschlichen Grundbedürfnisse ist Sicherheit – speziell vor:

  • unerwünschtem Eindringen in Haus und Garten
  • Diebstahl und Verwüstung
  • Brand

Smart-Home-Sicherheitstechnik eröffnet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihr Haus zu schützen, beispielsweise durch Videoüberwachung.

Smart-Home-Sicherheitstechnik: Funktionsweise und Anwendungsbereiche im Überblick

Smarte Sicherheitstechnik bedient alle Maßnahmen und Smart-Home-Geräte, die Ihr Zuhause sicherer machen. Mit diesen sorgen Sie für Einbruchschutz, indem Sie Fenster und Türen, Rollläden, die Innen- und Außenbeleuchtung sowie Garagen- und Eingangstore zu Hause und unterwegs zentral per Smartphone oder Tablet kontrollieren und überwachen. Für die Smart-Home-Steuerung benötigen Sie eine Smart-Home-Zentrale. Diese bildet die Grundlage, da sie in Form eines Gateways die Signale Ihrer Geräte in appfähige Funksignale umwandelt. Diese Zentrale richten Sie mittels Adapter und Steckdose in Ihrem Haus ein. Anschließend stellen Sie eine Verbindung zwischen der Zentrale und Ihrem Internet-Router her und installieren die App des jeweiligen Anbieters auf Ihrem mobilen Endgerät. Nach der Anmeldung innerhalb der App tragen Sie die Geräte Ihres Netzwerkes in die Geräteliste ein, um diese zentral zu steuern. Das Smart-Home-Netzwerk selbst erstellen Sie, indem Sie Ihre Smart-Home-Geräte funkbasiert mit Ihrer Smart-Home-Zentrale verbinden. Dabei beginnen Sie beispielsweise mit der Sicherheitstechnik, um später beliebig um Beleuchtungs-, Multimedia- und Heizungssysteme zu erweitern. Zuhause kontrollieren Sie Ihre Geräte mittels Handsender oder ebenfalls per App.

Die Sicherheitstechnik in Ihrem smarten Zuhause: Von Einbruchschutz bis Videoüberwachung

Hätten Sie Ihr Haus gerne von jedem beliebigen Ort aus im Blick? Würden Sie gerne den Eindruck erwecken, Sie wären zu Hause, auch wenn Sie sich hunderte Kilometer entfernt befinden? Smart-Home-Sicherheitstechnik gibt Ihnen die Optionen dafür buchstäblich an die Hand. Im Zuge der Automatisierung Ihrer Haustechnik binden Sie nach Wunsch auf Funk basierende Systeme und Geräte in Ihr internesNetzwerkein. Die Zentrale gewährleistet nun ein reibungsloses Arbeiten der Gerätschaften miteinander, indem Sie die von Ihnen programmierten Befehle direkt an die Apparate weiterleitet. Sie erhalten in Echtzeit Status- sowie Alarmmeldungen von Ihrer Home-Steuerung.

Für den Smart-Home-Umbau eignet sich ein Smart-Home-Starter-Set, das Sie um die gewünschten Komponenten der Sicherheitstechnik erweitern. Dazu zählen:

  • Sensoren, die auf Bewegung, Luft, Wasser oder Feuer reagieren und im Ernstfall über die Hauszentrale Alarm auslösen
  • Videokameras, die die Vorgänge an Fenstern, Türen, Garagen und im Eingangs- und Außenbereich überwachen, während Sie über die App die Bilder in Echtzeit empfangen
  • Türsprechanlagen mit Videokameras, die ebenfalls mit Alarmfunktionen ausgestattet und mit der Steuerungszentrale verbunden sind – diese ermöglichen es Ihnen beispielsweise auch, mit einem läutenden Besucher an Ihrer Haustüre zu sprechen, als ob Sie zu Hause wären

Wie Sie Ihre Smart-Home-Sicherheitstechnik sinnvoll optimieren

Neben Sensoren, Türsprechanlagen und Videoüberwachung stehen Ihnen weitere Hilfsmittel für den Einbruchsschutz zur Verfügung. Die Integration IhrerBeleuchtungfunktioniert beispielsweise ganz einfach über Zwischenstecker. So vermitteln Sie bei Abwesenheit den Eindruck, jemand wäre zu Hause und schrecken mögliche Einbrecher bereits im Vorfeld ab. Dies betrifft neben der Innen- auch die Beleuchtung Ihrer Außenbereiche und der Eingangstüre. Eine weitere Maßnahme betrifft Ihre Rollläden und Garagentore. Eine Steuerung per Funk steigert Ihren Komfort, indem Sie lediglich einen Schalter betätigen, um alle Rollläden gemeinsam zu heben oder zu senken. Und wenn Sie in Ihre Garage einfahren, brauchen Sie dafür nicht mehr aus dem Auto zu steigen, um das Tor mechanisch zu öffnen. Durch die Vernetzung Ihrer Rollläden und Garagentore mit Ihrer Haussteuerung eröffnen sich Ihnen folgende weitere Vorteile:

  • das Öffnen und Schließen der Rollläden mittels Zeitsteuerung – diese passen Sie bequem an Ihre Lebensgewohnheiten oder an jahreszeitlich bedingte Lichtverhältnisse an
  • das Verbinden mit Ihren Video-, Beleuchtungs- und Alarmsystemen – auf diese Weise werden Sie sofort benachrichtigt, falls sich jemand an Ihren Rollläden oder Toren zu schaffen macht
  • die zentrale Steuerung über Fernbedienung oder Ihre App – über Ihre mobilen Endgeräte haben Sie jederzeit den Überblick über alle Vorgänge in, an und vor Ihrem Haus

So erfreuen Sie sich in Ihrem Zuhause in Zukunft an smarter Sicherheitstechnik.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!