Weihnachten bei Universal
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Wohnzimmer im Landhausstil: Traumhafte Wohnideen mit natürlicher Ausstrahlung

Ein Wohnzimmer im Landhausstil ist der Inbegriff von Ruhe und Gemütlichkeit. Möbel aus echtem Holz, dazu passende Sessel und Couch-Garnituren sorgen für eine große Portion ländliche Romantik in Ihren vier Wänden. Wandfarben und Teppiche in zarten Naturtönen sowie geschmackvolle Landhaus-Dekoration bringen zusätzlich heimeliges Flair in die gute Stube.

Inspirationen aus der Natur

Wenn Sie Ihr Landhausstil-Wohnzimmer einrichten möchten, nehmen Sie sich am besten die Natur selbst als Vorlage. Denn bei diesem Einrichtungsstil stehen natürliche Werkstoffe wie Holz, Korbgeflecht oder Leinen im Vordergrund. Warme Erdtöne und zarte Pastellfarben bilden dabei eine geschmackvolle Basis. Als Blickfang dienen Bezüge und Vorhänge mit floralen Mustern, dezenten Streifen- oder Punktdesigns oder klassischer Karo-Optik. Wichtig ist, dass die Kombination aus Landhaus-Möbeln und Deko-Stoffen luftig frisch wirkt, wie eine sanfte Sommerbrise, die durch das offene Fenster streicht.

Möbel aus echtem Holz bilden die Grundlage

Bei den Landhaus-Einrichtungsideen für das Wohnzimmer spielen hochwertige Möbel eine wichtige Rolle. Couchtisch, Kommoden oder eine Vitrine aus massivem Holz geben dem Raum die romantische Ausstrahlung und das rustikale Ambiente, wie sie für Landhäuser typisch sind. Wählen Sie helle, einladende Holzfarben, um eine authentische und heimelige Stimmung im Raum zu erzeugen. Für ein Wohnzimmer im Landhausstil eignen sich deshalb Hölzer wie:

· Kernbuche

· Wildeiche

· Fichte

· Kiefer

· Birke

· Ahorn

Sie haben dabei oftmals die Wahl zwischen naturbelassenen oder bearbeiteten Oberflächen. Bei behandelten Hölzern wird durch Wachse oder Öle eine antike Patina simuliert oder warme Honigtöne erzeugt. Möbel mit altertümlicher Ausstrahlung wirken äußerst sympathisch und werden auch als Vintage-Stil bezeichnet. Sie erinnern an ihre echten Vorbilder in Bauernhofmuseen oder Ferienhäusern und stehen für einen besonders authentischen Landhausstil. Wohnzimmer im sogenannten Shabby Chic gehen noch einen Schritt weiter. Hierbei kommen Möbelstücke mit deutlichen Gebrauchsspuren wie abgeblätterter Lack, Kratzer oder unbearbeitetes Holz zum Einsatz. Übrigens können Sie diese Designs ausgezeichnet miteinander kombinieren. Die gebrauchte Optik von Shabby Chic und Vintage verstärkt den wohnlichen Aspekt in Ihrem Wohnzimmer im Landhausstil. Das wirkt wie eine Einladung, einfach herein zu kommen und es sich bequem zu machen.

Rund um den Globus zauberhafte Einrichtungsideen

Wohnzimmer im Landhausstil gibt es neben der bekannten alpenländischen Einrichtung in vielen weiteren Spielarten. Die italienische Variante setzt beispielsweise auf eine mediterrane Atmosphäre mit rustikaler Eiche, großflächigen Polstermöbeln und fröhlichen Farben. Wer es nüchterner mag, nimmt sich den skandinavischen Landhausstil zum Vorbild. Hierbei herrschen schlichte Formen, dezente Farben und locker-leichte Möbelkonstruktionen vor. Klassisch und elegant wirken dagegen die Sitzmöbel des ländlichen englischen und amerikanischen Einrichtungsstils. Vom erhabenen Chesterfield Sofa bis hin zum fein gearbeiteten viktorianischen Sekretär finden Sie hier eine Menge inspirierender Einrichtungsideen für Ihr Wohnzimmer. Oder soll es etwas ganz Ausgefallenes sein? Dann können Sie Ihr Wohnzimmer kolonial gestalten. Die interessante Mischung aus dunklen, massiven Hölzern und farbenfrohen Polstern vermittelt beim Kolonialstil Beständigkeit und Behaglichkeit in einem.

Ohrensessel und weiche Polster als Ergänzung

Neben stilvollen Regalen, Schreibtischen und Kommoden gehören auch bequeme Polsterecken und Wohnlandschaften in ein echtes Wohnzimmer im Landhausstil. Charakteristische Stücke wie gemütliche Ohrensessel und ein Sofa mit kuscheligen Kissen sind dabei ein Muss. Auch bei den Bezügen stehen natürliche Materialien wie Leinen, Baumwolle oder Leder im Vordergrund. Meist herrschen hier schlichte, einfarbige Stoffe vor. Achten Sie darauf, dass die Polsterfarben mit Wänden und Teppich harmonieren. Beliebte Kolorationen für ein Wohnzimmer im Landhausstil sind zum Beispiel:

· Cremeweiß

· Beige

· Cappuccino

· Braun

· Anthrazit

Wenn Sie dazwischen Akzente in kühleren Farben wie Pastellgrün oder -blau setzen, wirkt die Wohnzimmereinrichtung besonders lebendig und frisch, wie ein Garten nach einem belebenden Regenschauer.

Flauschige Teppiche und urige Dielen als Boden

Je nach Stil sind Stein- und Holzböden im Landhaus-Wohnzimmer ideal. Mediterrane und koloniale Räume profitieren von Terrakottafliesen und dunklen Laminat- oder Parkettböden. Ansonsten bezaubern hier vor allem helle Holzdielen, gerne auch im Shabby Chic gehalten. Dazu passen hochflorige Läufer oder bunte Flickerlteppiche. Auch Tierfelle vor Couch oder Kamin bringen heimelige Stimmung und laden zum Hineinkuscheln und Wohlfühlen ein.

Accessoires und stilvolle Dekoration als Tüpfelchen auf dem 'i'

Helle Hölzer, Naturfarben und Pastelltöne können Sie in einem Wohnzimmer im Landhausstil wunderbar mit Kissen und Decken in kräftigeren Farben oder ausgefallenen Mustern ergänzen. Haben Sie noch einige antike Gegenstände wie alte Bücher, ein Spinnrad oder eine schicke Lampe aus Großmutters Zeiten zur Hand? Dann hinauf damit auf Kaminsims, Bücherboard oder Bestelltisch. Auch ein Strauß Trockenblumen, selbst gehäkelte Deckchen oder eine Schale mit duftigem Potpourri zaubern im Nu ein echtes Stück Heimat in den Raum. Weitere Anregungen und kompetente Beratung rund um das Thema Wohnzimmer und Landhausstil erhalten Sie bei Bedarf von Ihrem Service-Team von Universal.

Auf den Geschmack gekommen? Dann freuen Sie sich auf die vielen attraktiven Ideen für Ihr individuelles Wohnzimmer im Landhausstil bei universal.at.

Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!