Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Sektgläser – passende Kelche für Champagner, Prosecco und Spumante

Wo Sekt getrunken wird, gibt es etwas zu feiern. Das Getränk schenken Sie in speziellen Gläsern aus: Schaumwein hat Traditionen, denen Sie mit Sektgläsern und Champagnergläsern Rechnung zollen. Jetzt mehr erfahren!


Worin besteht der Unterschied zwischen Sektgläsern und Gläsern für andere Getränke?

Cin cin: Schöner als auf Italienisch kann man sich nicht zuprosten. Das Klinggeräusch aneinanderstoßender Sektgläser zeugt vom Glanz eines Getränkes, das traditionell zu festlichen Anlässen kredenzt wird. Seinen Ursprung hat Sekt allerdings in Südfrankreich: Dort füllten Mönche um 1540 jungen Wein in Flaschen und konnten Monate später den Erfolg ihrer Idee kosten.

Sekt, Champagner oder Prosecco werden nicht einfach aus dem Wasserglas getrunken: Eine Sektflasche präsentieren Sie stilecht im Sektkühler, das Öffnen der Flasche mit dem Knallen des Korkens ist der Startschuss für jede Party. Von konventionellen Weingläsern unterscheiden Sektgläser sich durch die schmalere Öffnung, die ein zu schnelles Entweichen der Kohlensäure verhindert und die Entfaltung des Aromas fördert. Der Stiel hält die Wärme vom gekühlten Getränk fern.

Welche verschiedenen Arten von Sektgläsern gibt es?

Wer Sektgläser bestellen möchte, stellt schnell fest, dass es drei Grundformen gibt:

  • Sektschale: Hierbei handelt es sich um eine flache Schale auf einem Fuß. Sektschalen erleben im Retro-Trend ein Comeback. Aroma entweicht hier schneller, dafür kommen die Sektperlen besser zur Geltung.
  • Sektflöte: Das Glas weitet sich im oberen Bereich. Der Stiel einer Sektflöte ist lang; angefasst wird das Glas wie ein Weißweinglas am Stiel oder am Fuß.
  • Sekttulpe: Das Glas selbst hat hohe, gerade aufragende Wände und läuft abwärts konisch zu. Unten an das Glas angesetzt ist ein im Vergleich zur Sektflöte deutlich kürzerer Stiel. Die Form des Glases erinnert stark an die namensgebende Tulpe. Sekttulpen sind die wohl am meisten verbreitete Sektglas-Variante, in der Sie auch Aperitifs auf Sektbasis und Prosecco reichen können.

Ob als edles Kristallglas mit Gravur oder Designerglas: Feiern Sie und genießen Sie Ihren Lieblingssekt: Bestellen Sie ein dekoratives Set Sektgläser bei UNIVERSAL und beeindrucken Sie beim nächsten Fest Ihre Gäste. Nutzen Sie gleich Ihre Kundenvorteile wie die verschiedenen Zahlweisen und die Lieferung an eine Wunschadresse!

Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!