Bllush festgenagelt
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Schlüsselaufbewahrung mit Schlüsselbrettern – nie wieder den Haustürschlüssel verlegen

Würde man eine Hitliste verlegter Gegenstände aufstellen, wären Schlüssel auf den vorderen Plätzen. Überprüfst du auch stets vor Verlassen deiner Wohnung, ob du deinen Schlüsselbund bei dir hast? Wäre es nicht praktisch, mit nur einem Blick genau zu wissen, wo er sich befindet? Das Vorzimmer gestalten und zugleich System in die Schlüsselaufbewahrung bringen, kannst du mit einem Schlüsselbrett.

Schlüsselschrank und Schlüsselbretter bringen Ordnung ins Vorzimmer

Wie schnell ist es passiert: Du verlässt die Wohnung und bemerkst, dass dein Schlüsselbund derweil auf dem Couchtisch liegt. Helfen muss dann der Schlüsseldienst: Kosten, die mit einem Schlüsselbrett oder einem Schlüsselkasten zu vermeiden sind. Schlüsselboards verfügen über eine Anzahl von kleinen Haken, die als Aufhängung für Schlüssel dienen. So verschwindet keiner in den Weiten des Haushalts jenseits des Vorzimmers. Es finden auch die kleinen Schlüssel für Türen innerhalb der Wohnung Platz: Kommode, Medizinschrank, Schreibtisch-Schublade: Alles bleibt übersichtlich geordnet.

Funktional, dekorativ, exklusiv: Schlüsselbretter als Dekoration

Ungeachtet des schlichten Aufbaus – ein Brett mit Häkchen – ist ein Schlüsselbrett ein erstaunlich vielseitiges Wohnelement. Ob einfaches Holzbrett oder dekorative Kachel mit Motivdruck: Für jeden Wohnstil findet sich ein passendes Modell, das mit der übrigen Einrichtung harmoniert und sogar noch als schöne Gestaltungs-Idee fürs Vorzimmer fungiert. Noch ordentlicher ist ein Schlüsselkasten, der die Schlüssel hinter einer Tür aus dem Blickfeld nimmt. Es gibt sogar Modelle, die zugleich Ablagefächer für Briefe oder Notizblöcke bieten.

Tipps und Tricks gegen die Vergesslichkeit an der Haustür

Schlüsselaufbewahrungssysteme sowie ein paar Tricks und Disziplin helfen dir, den Umgang mit dem Schlüssel zu perfektionieren:

  • Gewöhne dich an die konsequente Benutzung des Schlüsselboards. Bist du in der Wohnung, gehört der Schlüssel ans Board und nirgendwo sonst hin.
  • Markiere deinen Schlüssel mit auffälligen Merkmalen, zum Beispiel einem Filzanhänger in Signalfarbe oder einem markanten Anhänger. Hast du ihn gefunden, sofort ans Bord damit.
  • Der Schlüssel verschwindet trotz organisierter Schlüsselaufbewahrung immer noch? Versuche es mit einem Schlüsselfinder: Diese Geräte in Form eines Schlüsselanhängers reagieren auf Klatschen, Pfiff oder Ähnliches mit einem akustischen Signal oder einer blinkenden LED.

Für Notfälle: Deponiere einen Ersatzschlüssel bei einer Vertrauensperson oder in einem sicheren Versteck.

Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!