Warenkorb

0 Artikel: 0,00 €

Zur Kasse

Die Mikrowelle: Unverzichtbare Hilfe im Alltag

Die Mikrowelle ist aus der modernen Küche kaum noch wegzudenken. Mit ihren kurzen Kochzeiten erleichtert sie uns das Leben ungemein. Zugleich hängt der Mikrowelle aber auch der Ruf an, für ungesundes Essen zu stehen. Zu Unrecht! Denn genau wie beim traditionellen Kochen kommt es auch bei der Mikrowelle auf die richtige Zubereitung an.

Die Mikrowelle: Der praktische Helfer in der Küche

Schon seit einem halben Jahrhundert revolutioniert die Mikrowelle unser Essverhalten immer wieder aufs Neue, und ein Ende ist nicht absehbar. Kein Wunder, denn der Mikrowellenherd hat einige unschlagbare Vorteile:

  • günstig
  • kompakt
  • leicht zu bedienen
  • schnelle Zubereitung

Bezüglich ihrer Möglichkeiten zeigt sich die Mikrowelle dabei überraschend vielseitig. Die Reste vom Vortag bereitet sie ebenso zuverlässig zu wie spezielle Mikrowellenmenüs. Daneben wärmt sie das Teewasser und taut gefrorene Speisen auf. Verfügt der Mikrowellenherd über eine Grillfunktion, lassen sich sogar Pizzen und andere Backofengerichte darin wärmen. Da erstaunt es fast schon, dass der Mikrowellenherd ursprünglich zu einem ganz anderen Zweck entwickelt wurden. Er sollte nämlich helfen, einfach und schnell die liebste Speise der Amerikaner zuzubereiten: frisches Popcorn! So zählt auch heute noch das Mikrowellen-Popcorn zu einem der populärsten Gerichte für den praktischen Küchenhelfer.

Konkurrenzlos: Die Mikrowelle ist ein Sparmeister

Es gibt noch einen anderen Grund, warum die Mikrowelle so begehrt ist: Sie hält den Energieverbrauch im Haushalt deutlich in Grenzen. Wenn etwa die Gorenje Mikrowelle MO23ST mit 1200 Watt aufwartet, klingt das zwar zunächst nicht besonders sparsam. Zudem werden beim Garen nur 60% der Energie als Strahlung wirksam, während der Rest in die Abluft geht. Doch dabei muss immer berücksichtigt werden, dass die Speisen gezielt über wenige Minuten erhitzt werden – und zwar nur die Speisen! Weder das Kochgeschirr, noch die umliegenden Oberflächen werden dabei erhitzt, so dass sich die Energieverluste auf ein Minimum reduzieren. Außerdem fällt beim Mikrowellen-Garen im Vergleich zum Kochen viel weniger Geschirr an, das später zu reinigen ist. Auch hier schlagen Kosten- und Umweltbilanz zugunsten der Mikrowelle aus. Besonders erfreulich sind aber die sparsamen Investitionskosten: Ein Gerät wie die Sharp Mikrowelle R200WW mit 20 Liter Fassungsvermögen ermöglicht die sofortige Zubereitung eines kompletten Mittagessens, kostet aber gerade einmal 80-90 Euro. Wer dagegen nur auf Popcorn setzt, kann schon kleinere Geräte ab 50 Euro erwerben. Und größer ist sowieso immer möglich! Das beweist z.B. die Samsung Mikrowelle MC35J8085CT/ EG, die zu einem moderaten Preis u.a. 35 Liter Garraum, „Soft Touch“-Bedienung, LED-Display und Grillfunktion inkl. HotBlast™-Technologie mitbringt.

Aufwärmqualität der Mikrowelle: Die Gerüchte und was dahinter steckt

Im Laufe der Jahre haben sich viele negative Gerüchte rund um die Nutzung von Mikrowellen gesammelt. Das betrifft nicht nur den Stromverbrauch. Am hartnäckigsten etwa hält sich der Ruf, dass Mikrowellen durch ihre Strahlung Nährstoffe zerstören. Doch hier verhält es sich genauso wie mit dem Kochen auf dem Herd. Nur eine schonende Zubereitung garantiert, dass die Vitamine in der Nahrung erhalten bleiben und nichts anbrennt. Daher empfiehlt es sich auch beim Mikrowellenherd, auf ein langsames Garen bei niedriger Leistung zu setzen. Dies führt außerdem zu einer gleichmäßigeren Erwärmung der gesamten Speisen. Gefährlich wird es dabei nicht. Mikrowellen sind so konstruiert, dass sie keine Strahlung nach außen dringen lassen. Beim Öffnen schalten sie automatisch ab. Direkt vor dem Sichtfenster kleben sollte man deshalb zwar trotzdem nicht. Eine ernstzunehmende Gefahr geht von den Geräten aber nicht aus.

Bilanz: Worauf ist beim Kauf eines Mikrowellenherdes zu achten?

Die Auswahl ist bei Mikrowellen nicht immer leicht. Deshalb sollten Sie auf folgende Punkte besonders Acht geben:

  • hohe Betriebsleistung
  • kleinteilige bis stufenlose Leistungseinstellung
  • Ausstattung/ Drehsteller
  • leicht zu reinigende Oberflächen
  • platzsparender Einsatz

Damit eine Mikrowelle jede ihr zugedachte Rolle im Haushalt übernehmen kann, ist auf eine hohe Betriebsleistung zu achten. 700-900 Watt stellen heute die Norm dar. Eine geringere Maximalleistung ist dagegen nicht mehr zu empfehlen. Für schonendes Garen ist es aber genauso wichtig, dass sich je nach Bedarf die Leistungsskala kleinteilig einstellen lässt. Ein Drehteller sollte ebenfalls zur Ausstattung zählen, denn er garantiert eine gleichmäßigere Erwärmung der Speisen. Günstige Mikrowellen verfügen meist nicht über edle Metalloberflächen. Doch auch das ist kein Makel. Denn Kunststoff gibt eine besonders leicht zu reinigende Oberfläche ab. Es muss also nicht immer das teuerste Gerät werden. Als Premiumprodukte empfehlen sich ohnehin eher die Einbaumikrowellen. Diese werden zu einem organischen Bestandteil der Küche, so dass die Platzsuche nach einem Aufstellungsort entfällt. Doch auch ein externer Mikrowellenherd lässt sich nachträglich sehr platzsparend einsetzen, etwa durch eine passende Mikrowellenhalterung von Xavax.

Mikrowellen zu kostspielig? – Erwerben Sie bequem in Teilbeträgen!

Wie bei allen Elektrogeräten können Sie beim Universal Versand bequem auf Rechnung oder in Raten zahlen. Die Ratenhöhe können Sie flexibel mit uns abstimmen und Ihr Gerät in Kürze zu sich nach Hause liefern lassen. Universal legt sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit. So liegt es uns am Herzen, dass Sie nicht jährlich Ihre Geräte wegwerfen und neue kaufen. Deshalb bieten wir standardmäßig drei Jahre XXL-Garantie für alle beim Universal Versand gekauften Elektrogeräte an! Diese können Sie auf Wunsch um zwei weitere Jahre aufstocken und Ihre Geräte langfristig nutzen.

Mikrowellen (118)
Seite 1 von 5
1
2
3
4
5
 
Marke
Alles
Liter
Alles
Betriebsart
Alles
Bauart
Alles
Preis
Alles
Farbe
Alles
Leistung
Alles
Sortieren
Sortieren

Alles
 
  • BAUKNECHT (13)
  • BIKITCHEN (1)
  • BKITCHEN (3)
  • BOSCH (3)
  • CASO GERMANY (1)
  • DELONGHI (1)
  • GORENJE (12)
  • HANSEATIC (11)
  • HANSEATIC EDITION 20 (1)
  • HANSEATIC PREMIUM-LINE (4)
  • KITCHENAID (1)
  • LG (3)
  • NABO (1)
  • PANASONIC (10)
  • PRIVILEG (11)
  • SAMSUNG (9)
  • SCHAUB LORENZ (4)
  • SEVERIN (6)
  • SHARP (8)
  • SIEMENS (7)
  • SILVA (3)
  • SILVA SCHNEIDER (1)
  • TRISA (1)
  • WHIRLPOOL (1)
  • XAVAX (2)
Übernehmen
Alles
 
  • <20 (47)
  • 21-25 (38)
  • 26-30 (14)
  • >30 (15)
Übernehmen
Alles
 
  • mit Grill (72)
  • Mikrowelle (69)
  • mit Grill und Heißluft (33)
Übernehmen
Alles
 
  • Standgerät (88)
  • Einbaugerät (25)
Übernehmen
Alles
  • Reduziert (69)
  •  
    Bis 100 € (30)
  • Bis 150 € (60)
  • Bis 200 € (76)
  • Bis 400 € (105)
  •  
    100 - 150 € (34)
  • 150 - 200 € (24)
  • 200 - 400 € (30)
  •  
    Über 400 € (14)
Übernehmen
Alles
 
  • silberfarben (60)
  • schwarz (26)
  • weiß (18)
  • rot (3)
  • beige (2)
  • grau (1)
  • grün (1)
Übernehmen
Alles
 
  • 500 - 1.500 Watt (101)
  • über 1.500 Watt (7)
Übernehmen
        
TRISA    PRIVILEG    SAMSUNG    SAMSUNG
  
  
  
        
        
             
        
SIEMENS    PANASONIC    SIEMENS    SAMSUNG
  
  
  
        
        
             
        
PANASONIC    SIEMENS    SCHAUB LORENZ    BAUKNECHT
  
  
  
        
        
             
        
HANSEATIC    SAMSUNG    HANSEATIC EDITION 20    SAMSUNG
  
  
  
        
        
             
        
LG    SCHAUB LORENZ    HANSEATIC    SILVA
  
  
  
        
        
             
        
SIEMENS    BOSCH    BAUKNECHT    BAUKNECHT
  
  
  
        
        
             
Seite 1 von 5
1
2
3
4
5
 
24h Kundenservice
zum Kontaktformular
Werden Sie Fan von Universal