Weihnachtsshop
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Kosmetik von den Nägeln bis zu den Haarspitzen

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Mit der richtigen Haut- und Gesichtspflege ganz bestimmt Sie! Denn mit dem passenden Make-up sowie ausgewählten Cremes und Reinigungsprodukten bringen Sie Ihre Haut zum Strahlen und Ihr Haar zum Glänzen. Hierzu erhalten Sie eine sehr große Auswahl an Kosmetik online.

Make-up: Rote Lippen, Smokey Eyes und ein ebenmäßiger Teint

Wer an Kosmetik denkt, dem fällt häufig zuallererst Make-up ein. Schließlich macht dies eine große Sparte im Bereich der Kosmetikartikel aus. Im Allgemeinen lässt sich Make-up in drei verschiedene Bereiche aufteilen:

  • Augen-Make-up
  • Lippen-Make-up
  • Teint-Make-up

Innerhalb dieser Kategorien gibt es noch mal diverse unterschiedliche Produkte. Alleine beim Augen-Make-up stehen Sie vor einer großen Auswahl: Da sind zunächst einmal die Klassiker wie Mascara und Eyeliner, hinzu kommen Lidschatten und Kajal. Daneben finden sich Augenbrauenstifte und Wimpernseren sowie Wonderstripes, mit denen Sie Schlupflider ganz einfach verschwinden lassen.

Für die Lippen bekommen Sie neben dem beliebten Lippenstift auch Lipgloss und Lipliner sowie Lippenbalsam, mit dem Sie Ihre Lippen vor dem Austrocknen schützen.

Ihrem Teint schmeicheln Sie mit Concealer, Rouge, Foundation, Puder, Grundierung und einem Primer. Bei alldem sollten Sie vor dem Kauf auf jeden Fall darauf achten, dass das Produkt zu Ihrem Hauttyp passt, sodass das Make-up natürlich und nicht künstlich wirkt.

Dann sind da natürlich noch Schminkkoffer beziehungsweise Schminksets und – nicht zu vergessen – Schminkutensilien, wie zum Beispiel Vergrößerungsspiegel, Pinsel oder Pinzetten.

Gesichtspflege: Das A und O für eine gesunde, strahlende Haut

Die Gesichtspflege wird in der Kosmetikbranche ebenfalls großgeschrieben. Denn Make-up ist gut und schön, aber ohne die richtige Pflege des Gesichts nützen Lippenstift und Co. gar nichts. Hier sind ebenfalls drei Hauptbereiche zu unterscheiden, auf die sich die Produktvielfalt konzentriert:

  • Augenpflege
  • Gesichtscremes
  • Gesichtsreinigung

Insbesondere die Augenpflege wird häufig vernachlässigt. Dabei bedarf gerade die Augenpartie intensiver Pflege, da die Haut hier sehr dünn und empfindlich ist. Hierfür sind unter anderem Augencremes und -masken sowie Fluide, Gele und Pads erhältlich. Außerdem sind spezielle Augen-Make-up-Entferner verfügbar, mit denen Sie Mascara, Eyeliner und Co. schonend beseitigen.

Bei Gesichtscremes sehen Sie sich ebenfalls einer breiten Auswahl gegenüber. Sie finden viele Feuchtigkeitscremes sowie Tages- und Nachtcremes und erhalten Seren und Anti-Aging-Cremes. Als Alternative zum klassischen Make-up werden darüber hinaus getönte Tagescremes offeriert.

ZurGesichtsreinigunggehören vor allem Gesichtswasser und Reinigungsmilch, zum Abschminken sind Make-up-Entferner, zum Beispiel in Form von Abschminktüchern, angesagt. Für die Pflege zwischendurch empfehlen sich Masken, Peelings und Öle für das Gesicht.

Körperpflege: Duschgel, Shampoo und Co. für Haut und Haar

Ein ebenfalls wichtiger Bereich der Kosmetik ist die Körperpflege. Dementsprechend groß ist auch hier das Angebot an Produkten. Duschgelund Haarpflegeprodukte, darunter Shampoos, Spülungen und Kuren, entdecken Sie ebenso wie diverse Körpercremes und Bodylotionen. Damit halten Sie Haut und Haar geschmeidig und spenden ihnen ausreichend Feuchtigkeit.

Hier orientieren Sie sich bei der Wahl des richtigen Produktes am besten an Ihrem Haut- beziehungsweise Haartyp. Wer beispielsweise sehr trockene Haut hat, sollte sich ein Duschgel beziehungsweise eine Bodylotion kaufen, die speziell auf deren Bedürfnisse ausgelegt ist. So benötigt trockene Haut besonders viel Feuchtigkeit. Ideal sind hier Lotionen, die Urea enthalten. Der Wirkstoff stärkt die natürliche Hautbarriere und hilft dabei, den Verlust von Feuchtigkeit zu reduzieren. Bei trockenen Haaren hingegen sind feuchtigkeitsspendende Shampoos mit Inhaltsstoffen wie Kokosöl oder Aloe Vera gut geeignet. Wenn Sie eher unter schuppigem, leicht fettendem Haar leiden, helfen spezielle Anti-Schuppen-Shampoos, das Problem in den Griff zu bekommen.

Maniküre und Pediküre – schöne und gepflegte Nägel an Händen und Füßen

Bei der regelmäßigen Beautypflege vernachlässigen viele häufig die Hände – und vor allem die Füße. Dies ist jedoch fatal: Schließlich werden insbesondere diese Körperteile stark beansprucht und bedürfen daher einer besonders reichhaltigen Pflege, am besten in Form einer Mani- bzw. Pediküre. Dazu zählen neben einem praktischen Maniküre-Set und einem Pediküre-Set vor allem spezielle Nagelpflege, Nagellack und natürlich Hand- und Fußcremes.

Sowohl bei der Mani- als auch bei der Pediküre starten Sie am besten mit einem entspannten Bad und machen sich anschließend ans Nägelfeilen und -schneiden beziehungsweise im Falle der Pediküre auch an die Hornhautbehandlung. Dann führen Sie ein Peeling durch und lackieren Ihre Nägel, zuerst mit einem Unterlack, dann mit dem Nagellack. Zum Abschluss tragen Sie einen Überlack auf und cremen Ihre Hände beziehungsweise Füße ein.

Naturkosmetik: Der Umwelt, den Tieren und dem eigenen Körper zuliebe

In Zeiten von Klimawandel und Massentierhaltung legen immer mehr Menschen nicht nur auf eine bewusste Ernährung und möglichst umweltfreundliche Fortbewegungsmittel wert, sondern auch auf natürliche Kosmetik. Dementsprechend umfassend präsentiert sich mittlerweile das Angebot an Naturkosmetik. Diese ist aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und kommt ohne Polyethylenglykol, Silikone, Parabene, Paraffine und synthetische Duftstoffe aus. Stattdessen sind die Inhaltsstoffe meist pflanzlicher, zum Teil auch mineralischer oder tierischer Herkunft. Typische Bestandteile sind vor allem Öle, Fette und Wachse, wie beispielsweise Arganöl, Sojaöl, Sheabutter oder Bienenwachs. Allerdings ist der Begriff der Naturkosmetik bis jetzt noch nicht eindeutig rechtlich definiert oder geschützt.

Naturkosmetikkaufen Sie inzwischen in nahezu allen Pflege- und Beautybereichen. Das gilt für Shampoo und Duschgel ebenso wie für Make-up-Produkte. Preislich bestehen teilweise Unterschiede zu herkömmlicher Kosmetik, die mal mehr, mal weniger deutlich ausfallen. Da Naturkosmetik jedoch in der Regel mit höherem Aufwand hergestellt wird als Produkte, die aus dem Labor stammen, sind die etwas höheren Preise allerdings durchaus gerechtfertigt.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Jetzt anmelden und Gutschein sichern!