Weihnachtsshop
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Trachtenmode für Damen: Ein bisschen frech und immer fesch!

Sobald ein Look den Hauch von Alpenwelt und Tradition versprüht und dennoch überaus frisch und weiblich wirkt, wird aus einer schicken Garderobe eine fesche Garderobe – und ganz sicher ist Trachtenmode für Damen im Spiel. Diese beschränkt sich nicht nur auf das Dirndl in all seinen Spielarten, sondern hält auch modische Lederhosen, schicke Blusen oder einfach überraschende Stücke mit ein wenig Alpen-Attitüde bereit. Bei Universal finden Sie Trachten für Damen und alles, was dazugehört.

Welche Trachtenmode für Damen ist jetzt angesagt?

Eigentlich ist es ja ein wenig Quatsch, bei Damen Trachten und Co. von Trends zu sprechen. Schließlich geht es hier um eine Tradition, die bereits viele Dekaden, teilweise sogar Jahrhunderte besteht. Das Dirndl selbst ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts, während Lederhosen oder Trachtenblusen als uraltes Brauchtum gepflegt werden – von Männern wie von Frauen. Dennoch gibt es Trends, die jedes Jahr auf den Oktoberfesten, Heimatabenden oder bei schicken Galas zu sehen sind. Welche sind dies aktuell? Hier einige Beispiele:

  • Dirndl werden erstens etwas kürzer und zweitens wieder opulenter gestaltet. Rüschen an der Bluse, schwingende Unterröcke und viele fröhliche Farben bestimmen das Bild. Am beliebtesten sind aktuell Dirndl, die bis zum Knie reichen.
  • Lederhosen für Damen sind der letzte Schrei für die junge Generation. Sie werden mit derben Bergstiefeln und einer Trachtenbluse getragen. Dazu wirken immer gut eine frische Flechtfrisur und ein strahlendes Lächeln.
  • Echte Trachtenfans tragen ihre Liebe auch im Alltag. So sind zum Beispiel Trachtenschuhe, die an normale Sneaker angelehnt sind, auch zu Jeans und T-Shirt ein Hingucker. Ein Trachtenblazer oder eine modern interpretierte Trachtenbluse kann ebenfalls alltagstauglich gestylt werden.

Was muss ich bei der Auswahl der Trachtenmode für Damen beachten?

Die große Farb- und Formenauswahl in unserem Onlineshop macht es manchmal nicht einfach, die richtige Trachtenmode für Damen auf Anhieb zu finden. Hier erfahren Sie, was unbedingt in den Warenkorb gehört und wie Sie Ihre Tracht umsichtig pflegen. Übrigens: Sie können Ihren Einkauf gerne mit einer flexiblen Wunschteilzahlung bestellen.

  • Wenn Sie sich für eine Lederhose entscheiden, sollten Sie diese ruhig ein wenig knapper kaufen. Denn das Stück – egal ob Hotpants oder traditionelle Länge – muss sehr körpernah sitzen. Das Naturmaterial wird sich in jedem Fall noch weiten. Damit die Hose die Gaudi von Anfang an mitmacht, können Sie diese mit einem Imprägnierspray vorbehandeln. Und keine Sorge: Je getragener die Hose aussieht, desto besser.
  • Falls Ihr Partner ebenfalls in Tracht unterwegs ist, ist es eine runde Sache, wenn Sie Ihre Farbwelten aufeinander abstimmen. Er kann die Farbe Ihres Dirndls zum Beispiel mit einem Tuch oder mit seinem Hemd aufgreifen.
  • Zum Dirndl sollte immer ein Push-up-BH getragen werden, der jedoch unsichtbar unter der Trachtenbluse verschwindet. Trägerlose Modelle oder weit ausgeschnittene Balconette-BHs sind die beste Alternative. Auch der Blusenausschnitt sollte mit dem Dirndlausschnitt harmonieren und in etwa der Trägerform folgen. Ob die Bluse viele oder keinerlei Rüschen aufweist, ist eine reine Geschmacksfrage.
  • Beim Trachtenschmuck und den Schuhen orientieren Sie sich stets am Stil Ihrer Trachtenmode für Damen – und nicht andersherum. Die Opulenz der Accessoires wird vom Anlass, dem Ausschnitt und natürlich von Ihrer Persönlichkeit bestimmt.

Wie trage ich Trachten für Damen im Alltag?

Nicht immer steht ein festliches Event an, auf dem Sie Ihre Trachtenmode für Damen in vollem Umfang ausführen können. Das heißt aber nicht, dass Ihre Lieblingsstücke die ganze Zeit im Schrank bleiben müssen. Die Zauberformel, um Trachtenmode für Damen im Alltag zu tragen, heißt zurückhaltender Einsatz:

  • Am einfachsten lassen sich Trachtenschuhe, eine Trachtentasche oder der entsprechende Schmuck im Alltag inszenieren. Dabei brauchen Sie nichts weiter groß beachten, sollten sich am besten aber stets nur für ein Stück entscheiden.
  • Eine schlichte Trachtenweste oder ein ebenso einfaches Trachtenmieder kann auch zur schmalen Hose und Pumps getragen werden. Wenn Sie darunter eine hochgeschlossene Bluse kombinieren, ist dieser Look sogar bürotauglich, wenn Sie darüber wieder einen herkömmlichen, seriösen Blazer tragen.
  • Andersherum können Sie auch einen Trachtengehrock oder einen Trachtenblazer als oberste Schicht wählen, während darunter zum Beispiel eine Schluppenbluse zur Marlenehose Eleganz zaubert.
  • Ponchos und Überwürfe sind aktuell sowieso ein großes Modethema, weshalb Sie diesen oft eher unbekannten Teil der Trachtenmode ruhig jeden Tag tragen können. Mit Hut, hohen Stiefeletten und einer großen Shopper-Tasche liegen Sie absolut im Trend.
  • Wenn es der Tag erlaubt, können Sie sich zum Beispiel mit einer schicken Trachtenkniebundhose wunderbar in Szene setzen. Diese tragen Sie zu klassischen Pumps mit einer eher spitzen Kuppe und einer schmalen, hochgeschlossenen Bluse. Darüber können Sie einen Blazer im ähnlichen Stil tragen. Der Kopf wird entweder von wallenden, offenen Haaren oder der eher burschikosen Variante mit tiefem Chignon und Schiebermütze gekrönt. Die Hosenträger können ruhig getragen werden, erwachsener wirkt es aber ohne.

Wir eröffnen Ihnen in unserem Onlineshop die ganze Welt der Trachtenmode für Damen. Lassen Sie sich begeistern und stöbern Sie jetzt bei Universal nach attraktiven Stücken, die nur auf den nächsten Anlass zum Tragen warten! Sie können sich nicht entscheiden? Kein Problem: Nutzen Sie einfach unseren Kauf auf Rechnung.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Jetzt anmelden und Gutschein sichern!