Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Samsung Galaxy – hochwertige Android-Smartphones für Einsteiger und High-End-User

Das Samsung Galaxy A gehört zu den beliebtesten Smartphones des asiatischen Herstellers. Daneben finden Sie in der Produktpalette weitere interessante Handys mit ausgefeilten Features und unterschiedlicher Ausstattung.


Klein und kompakt oder exquisit und innovativ – Samsung Galaxy Smartphones sind stets für eine Überraschung gut. Sie glänzen mit gut durchdachten Funktionen, einer einfachen Bedienung und Kameras mit hoher Bildqualität. Das Angebot des Handy-Herstellers ist sehr facettenreich. Auf die Art finden Sie hier problemlos ein Smartphone, das zu Ihnen passt.

samsung galaxy s10Woher kommt das Samsung Galaxy?

Die Galaxy-Reihe ist die erfolgreiche Handy-Serie der Firma Samsung Electronics Co., Ltd. aus Südkorea. Der Elektronikkonzern besteht schon seit 1969. Seit Anfang der 2000er sind die Handys der Firma ganz vorne mit dabei. Den Anfang machte 2009 das Samsung Galaxy S1. Es war eines der ersten Mobiltelefone mit dem Android-Betriebssystem von Google und damit einer der stärksten Konkurrenten des Apple iPhones, das bis dahin den Smartphone-Markt beherrschte. Interessante Neuerungen und ein moderater Preis sorgten dafür, dass Samsung seine Position weiter ausbauen konnte. Heute ist Samsung im Handy-Sektor eine weltweit bekannte Marke und vor allem für seine Vielfältigkeit bekannt.

Welche Samsung Galaxy Handys gibt es?

Samsung Galaxy Smartphones bekommen Sie in vielen Größen, Preis- und Ausstattungsklassen. Seit 2011 unterteilt der Konzern die Produkte daher der Übersicht halber in einzelne Produktkategorien mit wechselnden Buchstaben. Sie geben Ihnen bereits einen ersten Überblick darüber, was das Handy kann und für wen es sich eignet.

Die einzelnen Smartphone-Kategorien von Samsung

Die Buchstaben der Handy-Klassen beim Samsung Galaxy haben jeweils eine bestimmte Bedeutung. Meist stehen sie als Abkürzung für bestimmte Nutzer-Gruppen oder eine herausragende Eigenschaft der Mobiltelefone. Zur Zeit beinhaltet die Liste folgende Buchstaben:

  • A als Abkürzung für ExtrA stellt die günstige Mittelklasse der Galaxy-Handys dar.
  • J für Joy steht für einfache, gute Smartphones und damit die Einsteiger-Kategorie.
  • N als Kürzel für Note (= Notiz) bezeichnet High-End-Business-Handys.
  • R für Royal präsentiert die königliche Oberklasse.
  • S heißt SuperSmart und repräsentiert die Oberklasse der Samsung Galaxy-Reihe.

Daneben erhalten Sie noch die weniger bekannten Modelle M für Magical, W für Wonder und Y für Young. In Österreich und dem übrigen Europa sind vor allem die Samsung Galaxy Smartphones der A-, S- und Note-Reihe begehrt. Das deckt auch die wichtigsten Nutzersparten Mittelklasse, Oberklasse und High-End-Geräte komfortabel ab.

Welches Samsung Galaxy passt zu mir?

Wenn Sie ein neues Smartphone kaufen möchten, zeigt sich ein Samsung Galaxy nutzerfreundlich, da Sie hier auswählen können, welches Zubehör Sie in welcher Qualität haben möchten. Vor dem Kauf sollten Sie genau überlegen, wo Ihre persönlichen Schwerpunkte liegen. Je nach Nutzer sind das Dinge wie:

  • Die Qualität der Kamera
  • Die Displaygröße
  • Der verwendete Prozessor
  • Die Akkulaufzeit
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Jedes Samsung Galaxy bringt andere Vorzüge mit. Aus diesem Grund lohnt es sich, die einzelnen Klassen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Samsung Galaxy A-Reihe: solide Handys im mittleren Preissegment

Sie suchen ein relativ preiswertes Handy mit attraktivem Display, guter Kamera und alltagstauglicher Akku-Standzeit? Dann sind Sie in der Mittelklasse der Samsung Galaxys richtig. Sämtliche A-Modelle verfügen über die berühmten Super-AMOLED-Displays mit brillanter Farbwiedergabe und einzigartiger Leuchtkraft. Die Akkus halten je nach Modell gute 13 bis 15 Stunden durch und kommen dadurch im täglichen Gebrauch mit Mails checken, spielen, Social Media und Anrufen prima zurecht. Empfehlenswert ist das:

  • Samsung Galaxy A40 als zuverlässiges Einsteigermodell
  • Samsung Galaxy A50 als robuster Allrounder
  • Samsung Galaxy A70 als Preistipp für Sparfüchse, die zusätzlich Wert auf ein größeres Display und eine Top-Kamera legen

Samsung Galaxy S – der Spitzenreiter mit ausgesuchten Extras

Die Samsung Galaxy Smartphones S9 und S10 bilden gemeinsam die Führungsspitze des koreanischen Handyherstellers. Das S9 und S9+ bekamen 2018 Gesellschaft von der S10-Gruppe mit den drei Modellen:

  • Samsung Galaxy S10
  • Samsung Galaxy S10+
  • Samsung Galaxy S10e

Was hat es damit auf sich? Das „+“ ist einfach erklärt, denn es bezeichnet tatsächlich ein Plus im Equipment. Dagegen steht das „e“ beim Samsung Galaxy S10 für „essential“, also essenziell, notwendig. Es beschreibt ein Oberklasse-Handy, bei dem die Ausstattung auf das Nötigste reduziert ist. Die S10e-Smartphones besitzen abgespecktere Kameras, Displays und Prozessoren. Die Bauteile sind nach wie vor exzellent verarbeitet und neben den kleinen Abstrichen sind auch die kostengünstigeren Samsung Galaxy S10 Handys durchaus ihr Geld wert und weisen viele Ausstattungsmerkmale der beiden größeren Geschwister auf.

Samsung Galaxy Note: Business-Handys mit Stift

Eine weitere Innovation aus dem Hause Samsung sind die Phablets, eine Mischform aus Phone und Tablet. Sie weisen ein größeres Display auf als normale Smartphones, schnelle Prozessoren, hochwertige Kameras und bringen zudem einen Stift zum Schreiben mit. Ein Programm verwandelt dabei Ihre Handschrift in gedruckten Text. Das ist vorteilhaft, um schnell Ideen und Erinnerungen zu notieren oder ganze Briefe und E-Mails zu verfassen.

Beim Samsung Galaxy Note 10 können Sie den S Pen auch als Funkfernbedienung benutzen. Dank Bluetooth-Funktion und Gesteinsteuerung eignet er sich ausgezeichnet, um

  • Videos zu starten und anzuhalten,
  • Powerpoint-Präsentationen zu steuern und
  • Fotos zu schießen.

Außerdem ist es durch die Gesten kinderleicht, Apps zu öffnen, die Lautstärke zu regeln oder im Smartphone zu blättern.

samsung galaxy Note 10+Welches Samsung Galaxy hat die beste Kamera?

Handy-Kameras sind heute so gut, dass viele Nutzer inzwischen auf eine separate Digitalkamera zum Fotografieren verzichten. Ist Ihnen die Kamera-Funktion sehr wichtig, sollten Sie das Samsung Galaxy S10+, S10 und das Note10 genauer betrachten.

Die Modelle S10 und S10+ integrieren eine Triple-Hauptkamera; das Galaxy Note 10 punktet mit einer Quad-Kamera mit 3D-Tiefenoptik. Die Hauptkamera bringt es bei allen drei Smartphones auf 16 + 12 + 12 Megapixel. Die Frontkamera liefert 10 Megapixel. Das Samsung Galaxy S10+ ist mit einer Dual-Frontkamera versehen und besitzt 10 + 8 Megapixel.

Wozu sind die Duo-, Triple- und Quad-Kameras überhaupt gut? Sie ermöglichen es Ihnen, beliebte Funktionen wie Weitwinkel oder Teleobjektiv zu nutzen, obwohl kein Wechselobjektiv parat steht. So gelingen Ihnen noch atemberaubendere Landschafts- und Bewegungsaufnahmen sowie Porträts.

Vorteile, Trends & 15 € Gutschein sichern!