Gewinnspiel bei Universal
Weihnachten bei Universal
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Praktische Allrounder für Wind & Wetter: Softshelljacken für Herren

Draußen stürmt's und nieselt's und Sie müssen trotzdem raus?! Kein Problem, denn hier finden Sie funktionale Parka und Softshelljacken für Herren, die Sie bei Schmuddelwetter trocken und warm halten. Überzeugen Sie sich!


Schwarze Softshelljacke für HerrenSoftshelljacken sind im Outdoorbereich schon lange in aller Munde beziehungsweise in jedem Kleiderschrank zu finden. In den letzten Jahren erobern sie auch immer mehr den Alltag. Kein Wunder, denn die modischen Grenzen zwischen Freizeit und Job verwischen zunehmend und Softshelljacken überzeugen mit vielen cleveren Eigenschaften – mit welchen, das erfahren Sie hier im Folgenden.

Was ist eigentlich Softshell und wie ist eine Softshelljacke aufgebaut?

Ihren Namen verdankt die Softshelljacke ihrem funktionalen Material, das in der Outdoorszene als Softshell bezeichnet wird. Wörtlich aus dem Englischen übersetzt bedeutet „soft shell“ so viel wie weiche Schale. Damit grenzt es sich zu dem sogenannten Hardshell ab, der harten Schale. Die sehr robusten Hosen und Jacken aus Hardshell schützen Sie bei extremen Wetterbedingungen vor Kälte, Wind und Nässe. Softshelljacken hingegen eignen sich für „normales“ Schlechtwetter. Fleecejacken wiederum schützen nicht vor Nässe.

Softshelljacken für Herren setzen sich aus unterschiedlichen, innovativen Materialschichten zusammen: Direkt auf der Haut liegt in der Regel eine weiche warme Schicht aus Fleece oder Velours, die vor Kälte schützt. Auf diese folgt eine dünne Membran, die atmungsaktiv, aber windundurchlässig ist. Die äußerste Lage wird aus abriebfesten Funktionsmaterialien hergestellt, die wasserabweisend, aber nicht wasserdicht sind.

Worin unterscheiden sich Hardshell- und Softshelljacken für Herren?

Beide Materialien bieten Ihnen Vorteile. Für welches Gewebe Sie sich entscheiden, hängt hauptsächlich von Ihren Bedürfnissen ab:

Hardshelljacken für Herren

  • sind absolut wasser- und winddicht,
  • besitzen atmungsaktive Eigenschaften,
  • halten den Körper warm,
  • haben ein geringes Gewicht und
  • passen in jeden Rucksack.

Softshelljacken für Herren

  • sind leicht und elastisch,
  • passen sich dem Körper bei jeder Bewegung perfekt an,
  • sorgen dank ihrer hohen Atmungsaktivität dafür, dass die Feuchtigkeit vom Körper weggeleitet wird,
  • halten warm und – bei leichtem Regen – auch trocken und
  • nehmen wenig Platz weg.

Die großen Vorteile einer Softshelljacke für Herren gegenüber einer Hardshelljacke sind ihre größere Atmungsaktivität und höhere Elastizität. Diese verleihender Jacke hohen Tragekomfort.

Zu welchen Anlässen kann ich eine Softshelljacke für Herren tragen?

Entwickelt wurden die Jacken und Outdoorhosen aus weichem Softshell für den Outdoorsport, zum Beispiel für Sportarten wie Radfahren, Wandern, Trecking, Laufen, Walken, Skifahren oder Klettern.

Tragen können Sie Ihre neue Funktionsjackeaber auch im Alltag, vor allem, wenn in Ihrem Büro ein eher sportlicher Dresscode vorherrscht. Ob zum Gassi gehen, Brötchen holen oder einkaufen – eine Softshelljacke ist ein hervorragender Begleiter für ungemütliches Schmuddelwetter.

Softshelljacken für Herren: Auf welche Details kommt es an?

Herren Softshelljacken in MilitärgrünSoftshelljacken zeichnen sich nicht nur durch ihr funktionales Material, sondern auch durch ihre vielen praktischen Details und ihr modisches Design aus. Bekannte Outdoormarken wie JACK WOLFSKIN, Icepeak oder POLARINO lassen sich in jeder Saison etwas Neues einfallen, um Ihnen Sport und Alltag bei Wind und Nässe so angenehm wie möglich zu gestalten.

Zu den Schnittdetails, die mittlerweile Standard sind, gehören:

  • Unterschiedlich große Reißverschlusstaschen: Damit Sie unterwegs alles griffbereit haben, punkten die Jacken mit zahlreichen, verschließbaren Taschen.
  • Abnehmbare Kapuzen: Ob Sie eine Kapuze brauchen oder nicht, entscheiden Sie vor jedem Tragen neu.
  • Individuell mit Klettverschlüssen regulierbare Ärmelsäume: Damit keine Zugluft in die Ärmel gelangt, können Sie die Säume „festziehen“.
  • Kordelzüge an Kapuze und Taillensaum: Regulieren Sie Kapuze und Taillensaum für einen optimalen Tragekomfort und viel Bewegungsfreiheit.
  • Unsichtbare Innentaschen: In den dezenten Innentaschen lassen sich wichtige Dokumente oder ein Smartphone verstauen.
  • Kinnschutz mit Windschutzblende: Gut verpackt bis oben hin – dank eines cleveren Kinnschutzes.
  • Reflektierende Logos oder Schriftzüge: Ob auf dem Fahrrad oder zu Fuß – in der Dunkelheit sorgen Reflektoren für eine gute Sichtbarkeit.

Für was für ein Modell Sie sich entscheiden, hängt vor allem davon ab, wann Sie Ihre neue Softshelljacke tragen möchten:

  • Jacken mit verlängertem Rücken eignen sich beispielsweise besonders für Radfahrer und Kletterer, da die Jacke bei den Bewegungen leicht nach oben rutscht und der untere Rücken anderenfalls ungeschützt ist.
  • Wintersportler und Radfahrer sollten eine Softshelljacke mit helmtauglicher Kapuze wählen.
  • Haben Sie vor, bei Regen zu Hause zu bleiben, können Sie bei Ihrer neuen Jacke auf wasserabweisende Eigenschaften verzichten.
  • Für schweißtreibende Sportarten wie Laufen oder Radfahren empfehlen sich sehr atmungsaktive Jacken mit guten Belüftungsmöglichkeiten.

Wie pflege ich meine Softshelljacke am besten?

Pflegen Sie Ihre Softshelljacke für Herren, haben Sie lange etwas von diesem Kleidungsstück. Doch auf was ist bei der Pflege zu achten?

  • Waschen: Softshelljacken können einfach in der Waschmaschine gewaschen werden. Waschen Sie Ihre Jacke regelmäßig, da Schweißrückstände, Sonnencreme und Schmutz die Fasern verstopfen und die Atmungsaktivität einschränken können. Beachten Sie die Pflegehinweise des Herstellers. Benutzen Sie keinen Weichspüler und verwenden Sie ein rückstandsfreies Waschmittel. Auf das Schleudern sollten Sie lieber verzichten.
  • Trocknen: Hängen Sie Ihre Jacke auf einem Bügel auf und lassen Sie sie im Schatten trocknen.
  • Imprägnieren: Von Zeit zu Zeit ist es ratsam, Ihre neue Softshelljacke für Herren erneut zu imprägnieren. Dazu nutzen Sie eine Sprühimprägnierung und beachten die Herstellerhinweise.

Alle Informationen, die Sie für den Kauf Ihrer neuen Jacke benötigen, haben Sie jetzt. Beim Bummeln durch das umfangreiche Angebot an Jacken finden Sie sicher schnell ein passendes Modell für Ihre individuellen Anforderungen.

Zum Newsletter anmelden & ein iPhone 11 gewinnen!